THEMA: FMD
29 Aug 2022 16:57 #650321
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 30537
  • Dank erhalten: 28410
  • travelNAMIBIA am 29 Aug 2022 16:57
  • travelNAMIBIAs Avatar
Nun auch Einfuhrverbot nach Namibia aus Botswana.

Dateianhang:

Dateiname: Vet.Public...2022.pdf
Dateigröße:388 KB
Vom 27. April bis 23. Mai 2024 nicht im Forum aktiv!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
05 Sep 2022 11:30 #650703
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 30537
  • Dank erhalten: 28410
  • travelNAMIBIA am 29 Aug 2022 16:57
  • travelNAMIBIAs Avatar
"MEAT BOARD REQUESTS VISITORS TO NAMIBIA NOT TO BRING ANY MEAT PRODUCTS.
As South Africa and Botswana have reported a widespread outbreak of foot and mouth disease, NO cloven hooved animals or their products may be imported for own use into Namibia. The Meat Board has identified a "Meat Route" that runs across the country where tourists can buy meat and meat products. These brochures are available at the border posts, as well as on the Meat Board website. Full cooperation regarding these measures must be given to the Directorate of Veterinary Services. Any meat products brought into Namibia without a veterinary import permit, will be confiscated."
(Meat Board of Namibia, 5.9.2022)
Vom 27. April bis 23. Mai 2024 nicht im Forum aktiv!
Letzte Änderung: 05 Sep 2022 11:30 von travelNAMIBIA.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: urolly, Logi, GinaChris
13 Okt 2022 16:51 #652911
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 13291
  • Dank erhalten: 9836
  • Logi am 13 Okt 2022 16:51
  • Logis Avatar
Übertragen:

matth schrieb:
Wir sind auf Tour, deswegen kann ich nicht kontrollieren, ob die Informationen bereits gepostet wurden.
Wegen Maul und Klauenseuche gibt es Kontrollen an den Grenzen nach Namibia. Die Einfuhr jeglicher Tierprodukte ist verboten.
Am Dienstag, den 11.10.2022 sind wir von Südafrika bei Rietfontain nach Namibia eingereist. Wir wussten von diesen Vorschriften nix.
Der dortige Grenzpolizist hat unser Auto sehr gründlich durchsucht und Milch, Eier, Butter, Käse, davon Parmesan aus Italien, gefrorenes Rindsfilet und gebratenes Schweinefleisch wurden beschlagnahmt und in die Abfalltonne geworfen.
Meine Velis wurden nicht beanstandet.

LbG aus dem heißen Namibia
Matthias


LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
17 Okt 2022 19:37 #653274
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 13291
  • Dank erhalten: 9836
  • Logi am 13 Okt 2022 16:51
  • Logis Avatar
Foot and mouth disease outbreak in Zambezi informante.web.na/?p=327645

... has confirmed the outbreak of Foot and Mouth disease at Mbalasinte village, Kabbe South Constituency in the Zambezi Region.
Chief Veterinary Officer Albertina Musilika-Shilongo, said a farmer notified the Katima Mulilo State Veterinary office about a few heads of cattle with indicative clinical signs of FMD on the 9th of this month. ...


LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
20 Okt 2022 12:11 #653495
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 13291
  • Dank erhalten: 9836
  • Logi am 13 Okt 2022 16:51
  • Logis Avatar
Heute dazu auch in der AZ:

AUSBRUCH DER MAUL- UND KLAUENSEUCHE IN DER SAMBESI-REGION www.az.com.na/landwi...esi-region2022-10-20

Ein Ausbruch der Maul- und Klauenseuche (MKS) wurde in der Sambesi-Region bestätigt. Es wurden Kontrollmaßnahmen ergriffen, zu denen das vorübergehende Verbot des Transports aller Klauentiere in, aus und durch die Region gehört. ...

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
09 Nov 2022 11:22 #655064
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 13291
  • Dank erhalten: 9836
  • Logi am 13 Okt 2022 16:51
  • Logis Avatar
MKS-BESCHRÄNKUNGEN TEILWEISE AUFGEHOBEN www.az.com.na/landwi...aufgehoben2022-11-09

... Die Verbringungsbeschränkungen für alle Klauentiere und tierischen Erzeugnisse aus dem Seuchenmanagementgebiet in den Rest der Region bleiben nach Angaben des Ministeriums bestehen. Allerdings ist die Verbringung aller Klauentiere zwischen den Kraals im Wahlkreis Kabbe Süd erlaubt, nicht jedoch in den Rest der Region. ...

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.