THEMA: Coronavirus andere Länder
25 Nov 2021 22:41 #630799
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 10487
  • Dank erhalten: 7840
  • Logi am 25 Nov 2021 22:41
  • Logis Avatar
Großbritanien verhängt neue Reisebeschränkungen für sechs afrikanische Länder news.sky.com/story/c...-uk-experts-12478737

Die betreffenden Länder sind: Südafrika, Namibia, Lesotho, Botswana, Eswatini und Zimbabwe

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: GinaChris
26 Nov 2021 08:04 #630813
  • 4x4 in africa
  • 4x4 in africas Avatar
  • Beiträge: 280
  • Dank erhalten: 8
  • 4x4 in africa am 26 Nov 2021 08:04
  • 4x4 in africas Avatar
Wegen neuer Virusvariante – Großbritannien reduziert Flugverkehr mit sechs afrikanischen Ländern

und hier die meldung im spiegel in deutsch:

www.spiegel.de/wisse...95-a61e-e49f23bbd42a

es bleibt alles sehr ungewiss.

fair winds
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
26 Nov 2021 09:00 #630820
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 26803
  • Dank erhalten: 23282
  • travelNAMIBIA am 26 Nov 2021 09:00
  • travelNAMIBIAs Avatar
doppelt
Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia vom 16.1.2022 bis 15.2.2022: (1) PCR-Test nicht älter als 72 Stunden vom Abstrich bis Einreise (vollständig geimpfte Namibier/PRP ausgenommen), (2) Trusted Travel (PDF), (3) Ausfüllen des medizinischen Einreiseformulars ("Surveillance Form"), (4) Nachweis einer Versicherung zur Behandlung einer COVID19-Erkrankung, (5) Ausfüllen des normalen Einreiseformulars; NICHT NÖTIG: Reiseplan mit vorgebuchten Unterkünften, zweites medizinisches Einreiseformular.

Vom 29. April bis 26. Mai 2022 nur sporadisch im Forum unterwegs
Letzte Änderung: 26 Nov 2021 09:17 von travelNAMIBIA.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
26 Nov 2021 09:03 #630821
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 26803
  • Dank erhalten: 23282
  • travelNAMIBIA am 26 Nov 2021 09:00
  • travelNAMIBIAs Avatar
Berlin, Nov 26, 2021 (AFP) - Germany will ban most travel from South Africa to halt the spread of a new Covid-19 variant with a large number of mutations, acting Health Minister Jens Spahn said Friday.

The new rules, starting Friday night, will affect South Africa and "probably neighbouring nations", Spahn said, with only German nationals allowed entry. They must quarantine 14 days upon arrival even if vaccinated. "The last thing we need now is an introduced new variant that causes even more problems," Spahn said.
Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia vom 16.1.2022 bis 15.2.2022: (1) PCR-Test nicht älter als 72 Stunden vom Abstrich bis Einreise (vollständig geimpfte Namibier/PRP ausgenommen), (2) Trusted Travel (PDF), (3) Ausfüllen des medizinischen Einreiseformulars ("Surveillance Form"), (4) Nachweis einer Versicherung zur Behandlung einer COVID19-Erkrankung, (5) Ausfüllen des normalen Einreiseformulars; NICHT NÖTIG: Reiseplan mit vorgebuchten Unterkünften, zweites medizinisches Einreiseformular.

Vom 29. April bis 26. Mai 2022 nur sporadisch im Forum unterwegs
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
26 Nov 2021 09:05 #630822
  • ALM
  • ALMs Avatar
  • Beiträge: 2049
  • Dank erhalten: 1705
  • ALM am 26 Nov 2021 09:05
  • ALMs Avatar
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
26 Nov 2021 09:19 #630824
  • chrischris
  • chrischriss Avatar
  • Beiträge: 79
  • Dank erhalten: 43
  • chrischris am 26 Nov 2021 09:19
  • chrischriss Avatar
Österreich:
Neue Variante: Österreich setzt Reisen aus südlichem Afrika aus
Auch Österreich will Reisen aus dem südlichen Afrika wegen der neuen CoV-Variante aussetzen, wie es heute in einer Aussendung des Gesunheitsministeriums heißt.

Die Einreiseverordnung werde dementsprechend angepasst und die Länder Südafrika, Lesotho, Botsuana, Simbabwe, Mosambik, Namibia und Eswatini als Virusvariantengebiete eingestuft. Einreisen aus diesen Ländern sind daher grundsätzlich untersagt, hieß es in einer Aussendung.

Österreichische Staatsbürger und Staatsbürgerinnen sind zur Einreise berechtigt, haben aber besonders strenge Quarantäneregeln (zehntägige Quarantäne, PCR-Test bei der Einreise, Registrierung) einzuhalten, so das Ministerium weiter. Zusätzlich wird ein Landeverbot für Flüge aus diesen sieben afrikanischen Ländern verhängt. Die Verordnung tritt bereits heute Mitternacht in Kraft, so das Ministerium.
www.orf.at/#/stories/3237959/
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi