THEMA: Regen: Wer demnaechst fahren will...
23 Feb 2008 09:28 #61252
  • Fränggi
  • Fränggis Avatar
  • Beiträge: 43
  • Fränggi am 23 Feb 2008 09:28
  • Fränggis Avatar
Hi all,
danke für die Bilder, wir werden denke ich die Blumen spontan anschauen gehen.

Denn heute geht es los:woohoo:

Grüsse

Fränggi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
23 Feb 2008 09:46 #61255
  • AfricanDreams
  • AfricanDreamss Avatar
  • Beiträge: 594
  • AfricanDreams am 23 Feb 2008 09:46
  • AfricanDreamss Avatar
Gute Fahrt Fränggi!

Was seid Ihr doch für Glückspilze, gerade jetzt wo all die Blumen blühn dort sein zu dürfen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
24 Feb 2008 09:25 #61306
  • Armin
  • Armins Avatar
  • Beiträge: 2345
  • Dank erhalten: 298
  • Armin am 24 Feb 2008 09:25
  • Armins Avatar
Hallo Botanik-Experten (oder Carsten),

wir hätten vielleicht in zweieinhalb Wochen die Gelegenheit, uns die Lilienpracht anzusehen. Dazu würde ich aber gerne etwas mehr wissen:

1
Wie lange hält die Blütenpracht eigentlich an? Kann man davon ausgehen, dass Mitte März noch etwas davon zu sehen ist?

2
Nach meiner Einschätzung liegt die Pan mit den Lilien an der D861. Ist das richtig?

3
Offenbar liegt die Pan ja auf Farmgebiet. Muss man das Farmgelände betreten, sich also anmelden, wenn man sich die Blumen ansehen möchte? Wenn ja, ist das erwünscht, geduldet, erlaubt? Weiß jemand Kontaktmöglichkeiten vor Ort?

Wäre schön, wenn jemand Näheres über das Naturschauspiel wüsste, damit man nicht einen größeren Umweg macht und dann vor verdorrten Stängeln oder verschlossenem Farmtor steht. Vielen Dank im Voraus.

Gruß
Armin
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
24 Feb 2008 10:26 #61308
  • Joerg
  • Joergs Avatar
  • Beiträge: 3173
  • Dank erhalten: 479
  • Joerg am 24 Feb 2008 10:26
  • Joergs Avatar
Also wenn so etwas auf einer privaten Farm ist sollte man sich vor Betreten des Grundes die Erlaubnis des Eigentümers,bzw. Verantwortlichen einholen, da man bei Betreten ohne Erlaubnis den Tatbestand des Hausfriedensbruches erfüllen könnte.

Solche Plätze gibt's, ja viele in Namibia. Denke mal dass zur Zeit das Ovamboland,der Kavango und Caprivi voller solcher Plätze ist...
Gruss

Joerg

Es gibt NIX, das es nedd gibt
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
24 Feb 2008 10:39 #61310
  • AloeVera
  • AloeVeras Avatar
  • "Si tacuisses, philosophus mansisses"
  • Beiträge: 208
  • Dank erhalten: 4
  • AloeVera am 24 Feb 2008 10:39
  • AloeVeras Avatar
Hallo Armin,

die Farm Sandhof liegt tatsächlich direkt an der D861.
Anfang Februar 2006 hat die Lilienpracht ebendort auch geblüht, und es kamen ganze Scharen von Besuchern auf das Farmgelände. Dieses Ereignis ist - wenn es einmal stattfindet - landesweit bekannt.
Wie lange diese Pracht allerdings anhält, hängt s e h r von den Witterungsbedingungen ab, bleibt es weiterhin feucht, wie warm es ist etc.
Da die Lilie ein Zwiebelgewächs ist, dürfte der Blütenzauber nur schwerlich noch zwei/drei Wochen anhalten.

Erkundige Dich doch ggf. beim Redaktionsbüro der AZ

LG Lilly

ERGÄNZUNG:
ich habe gerade aus anderer Quelle erfahren, dass die Blütenpracht im sog. \"Lilienvlei\" ca. 6 Tage anhalten soll!
Letzte Änderung: 24 Feb 2008 10:47 von AloeVera. Begründung: Ergänzung
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
24 Feb 2008 11:13 #61312
  • Armin
  • Armins Avatar
  • Beiträge: 2345
  • Dank erhalten: 298
  • Armin am 24 Feb 2008 09:25
  • Armins Avatar
@ Aloe Vera

Vielen Dank für deine ernüchternde Nachricht. Das dürfte ja für einige \"Hoffende\" aus diesem Thread enttäuschend sein.

Gruß
Armin
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.