THEMA: Karminspinte an der Zambesi Mubala Lodge
30 Sep 2019 12:51 #569055
  • Pascalinah
  • Pascalinahs Avatar
  • Beiträge: 2717
  • Dank erhalten: 1366
  • Pascalinah am 30 Sep 2019 12:51
  • Pascalinahs Avatar
Hallo liebe Fomis,
vor laaanger Zeit haben wir an der ehemaligen Kalizo Lodge Karminspinte beobachtet.
Meine Frage: ist es möglich zu den Karminspinten zu kommen ohne dass man Gast auf der Zambesi Mubala Lodge ist? Wir sind im Mubala Zambesi Camp. Kann man - evtl. gegen eine Gebühr - die Vogelkolonie auf eigene Faust besuchen?

Danke und lieben Gruß
Pascalinah
Nimm dich vor Leuten in Acht, die damit angeben, wer sie sind.
Ein Löwe wird dir nie sagen müssen, dass er ein Löwe ist.
Letzte Änderung: 30 Sep 2019 13:00 von Pascalinah.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
30 Sep 2019 13:26 #569062
  • Flori
  • Floris Avatar
  • Beiträge: 761
  • Dank erhalten: 513
  • Flori am 30 Sep 2019 13:26
  • Floris Avatar
Hallo, Pascalinah,

das geht wunderbar!
Wir waren im August 2 Tage im Zambezi Mubala Camp, am 2. Tag haben wir morgens um 8 Uhr eine Bootsfahrt ( bird watching ) gemacht, haben am Ufer angelegt , sind die kleine Sanddüne hochgeklettert und haben die Spinte bewundert. :)

Gruß Doro
~ Africa is a feeling ~
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Pascalinah, Logi
30 Sep 2019 13:37 #569065
  • NOGRILA
  • NOGRILAs Avatar
  • Beiträge: 1794
  • Dank erhalten: 765
  • NOGRILA am 30 Sep 2019 13:37
  • NOGRILAs Avatar
Hallo Fomis, darf ich bitte fragen, wann die Zeit am besten ist, die Spinte zu beobachten!

LG NOGRILA
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Pascalinah
30 Sep 2019 14:20 #569070
  • maddy
  • maddys Avatar
  • Beiträge: 2101
  • Dank erhalten: 1859
  • maddy am 30 Sep 2019 14:20
  • maddys Avatar
Hallo NOGRILA,
Ich habe keine persoenliche Erfahrung, aber laut Buch kommen die im August/September an und verlassen im Maerz / April die Gegend wieder. Ein paar wenige bleiben das ganze Jahr. Die Hauptbrutzeit ist Oktober / November.

Gruss asu Sodwana
Maddy
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, NOGRILA
30 Sep 2019 14:34 #569072
  • BMW
  • BMWs Avatar
  • Beiträge: 1433
  • Dank erhalten: 850
  • BMW am 30 Sep 2019 14:34
  • BMWs Avatar
Guten Tag Pascalinah,

meines Wissens kann auch zu den Kolonien gewandert werden, sowohl vom westlichen

Camp als auch von der dazugehörigen Lodge , die ja ungefähr 6km Flusslinie auseinanderliegen.......

habe aber die Wanderung nicht gemacht....

lg.....BMW
Letzte Änderung: 30 Sep 2019 14:34 von BMW.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Pascalinah, Logi
30 Sep 2019 16:14 #569077
  • Pascalinah
  • Pascalinahs Avatar
  • Beiträge: 2717
  • Dank erhalten: 1366
  • Pascalinah am 30 Sep 2019 12:51
  • Pascalinahs Avatar
Flori schrieb:
Hallo, Pascalinah,

das geht wunderbar!
Wir waren im August 2 Tage im Zambezi Mubala Camp, am 2. Tag haben wir morgens um 8 Uhr eine Bootsfahrt ( bird watching ) gemacht, haben am Ufer angelegt , sind die kleine Sanddüne hochgeklettert und haben die Spinte bewundert. :)

Gruß Doro

Hallo Doro,
danke und die Bootsfahrt mit einem Landgang zu kombinieren ist ein super Tipp!

Liebe Grüße
Pascalinah
Nimm dich vor Leuten in Acht, die damit angeben, wer sie sind.
Ein Löwe wird dir nie sagen müssen, dass er ein Löwe ist.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.