THEMA: Tourismus in Namibia im Aufwärtstrend
24 Jan 2020 09:40 #578344
  • shanti
  • shantis Avatar
  • Beiträge: 429
  • Dank erhalten: 128
  • shanti am 24 Jan 2020 09:40
  • shantis Avatar
namibia redet und rechnet sich schoen, egal ob bei der airline oder im tourismus....das ist das problem seit jahren...und irgendwann heisst es dann...komisch es hiess doch immer alles geht aufwaerts und besser, warum hat das nicht geklappt....und die sogenannten statistiken sind das papier nicht wert, auf dem sie stehen....wie logi und cruiser schrieben, man muss sich vor umsehen, die leute/ unterkuenfte fragen und dann sieht man wie es aussieht....diese saison in swakop zum beispiel, war wieder mal besser als die letzten jahre - lag daran, dass sie fast 3 wochen lang war durch die lage der feiertage...und dennoch wenn man strandhotel/ tug/ jetty/ brauhaus etc etc fragt, dann sagen sie unsiono, weniger kunden.....aber wie auch immer namibia wird einen weg finden die zahlen egal in welchem bereich zu puschen und alles rosig aussehen zu lassen....wie all die jahre zuvor...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
24 Jan 2020 09:51 #578349
  • Hans-Wolf
  • Hans-Wolfs Avatar
  • Beiträge: 62
  • Dank erhalten: 46
  • Hans-Wolf am 24 Jan 2020 09:51
  • Hans-Wolfs Avatar
Zur Interpretation von statistischen Zahlen: Passagierzahlen an Flughäfen sind niemals gleichzusetzen mit Touristen im Lande. Es gibt immer einen erheblichen Teil von Flugreisenden, die aus nicht-touristischen Gründen reisen. Und deren Zahl dürfte ziemlich stabil sein. Wenn die Zahl der auf den Flughäfen abgefertigten Passagiere also um 10 % zurückgegangen ist, dürfte der Rückgang touristischer Einreisen deutlich höher liegen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
24 Jan 2020 09:54 #578350
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Online
  • Beiträge: 6972
  • Dank erhalten: 5149
  • Logi am 24 Jan 2020 09:54
  • Logis Avatar
*Seitenumbruch*
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
24 Jan 2020 09:54 #578351
  • Cruiser
  • Cruisers Avatar
  • Namibian! Living in SA and NAM!
  • Beiträge: 2207
  • Dank erhalten: 1674
  • Cruiser am 24 Jan 2020 09:54
  • Cruisers Avatar
Ein 'leereres' NAM im Dez/Jan soll uns recht sein. Besonderes mit weniger lauten und arroganten Südafrikanern die meinen das Land gehört ihnen noch, sowie der Swimmingpool in der Lodge. :evil:
Best Regards
Adolf
Conservation is our passion!

Trustee, Sponsor & SA Contact for 'Desert Lion Conservation'!
Sponsor of Desert Elephant Conservation.
Hobby: Land Cruiser Touring Vehicles. Member of the LCCSA.
Slogan: Tread lightly, leave nothing but your foot prints!
Letzte Änderung: 24 Jan 2020 09:55 von Cruiser.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
24 Jan 2020 10:07 #578355
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Online
  • Beiträge: 6972
  • Dank erhalten: 5149
  • Logi am 24 Jan 2020 09:54
  • Logis Avatar
Cruiser schrieb:
Ein 'leereres' NAM im Dez/Jan soll uns recht sein. Besonderes mit weniger lauten und arroganten Südafrikanern die meinen das Land gehört ihnen noch, sowie der Swimmingpool in der Lodge. :evil:

Ein leeres Namibia bedeuted aber auch, dass mehr und mehr individuelle Unterkünfte aufgeben und sich anderen Einnahmequellen zuwenden (siehe unter anderem Wüstenquell).
Auf der anderen Seite machen die großen Ketten (Gondwana usw.) sich immer breiter und dominieren mit den Verträgen für die Pauschalreisenden den Markt.
Der Individualreisende bleibt da auf der Strecke.

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Lotusblume, freshy, Markus615, mika1606
24 Jan 2020 10:40 #578360
  • Cruiser
  • Cruisers Avatar
  • Namibian! Living in SA and NAM!
  • Beiträge: 2207
  • Dank erhalten: 1674
  • Cruiser am 24 Jan 2020 09:54
  • Cruisers Avatar
Für alles gibt es zwei Seiten, auch Du hast Dich ja von NAM abgewendet, wegen der Preise. Warum nicht weiter nach NAM und die Kleinen unterstützen. Außerdem finde ich ein paar Gondwana Unterkünfte recht schön, besonders im Süden, irgendwas müssen sie ja richtig machen, sonst würden sie ja nicht so wachsen und Ihre Clientele sind viele Ausländer und da meine ich nicht RSA.

Meine Statement war auch eher auf die Südafrikaner gerichtet und nicht die vielen europäischenTouristen, die sich abwenden wegen der Preise, wovon Du ja auch einer bist.

Mit Gondwana kann man auch Individualreisender sein.
Best Regards
Adolf
Conservation is our passion!

Trustee, Sponsor & SA Contact for 'Desert Lion Conservation'!
Sponsor of Desert Elephant Conservation.
Hobby: Land Cruiser Touring Vehicles. Member of the LCCSA.
Slogan: Tread lightly, leave nothing but your foot prints!
Letzte Änderung: 24 Jan 2020 10:42 von Cruiser.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Lotusblume