THEMA: Kurzberichte
01 Sep 2021 22:14 #624748
  • Gabi-Muc
  • Gabi-Mucs Avatar
  • Beiträge: 2005
  • Dank erhalten: 2279
  • Gabi-Muc am 01 Sep 2021 22:14
  • Gabi-Mucs Avatar
Wir waren in Horbatere Ostern in einem Familienzimmer. Uns hat es überhaupt nicht gefallen. Ich fand die Zimmer in einem nicht besonders guten Zustand. Hinzu kam, dass auch keine Tiersichtungen waren. Das kann zu einer anderen Jahreszeit natürlich ganz anders aussehen.

LG

Gabi
03.2022 Swakop, Etosha und Damaraland // 08:2021 Uganda // 01.2021: Caprivi // 10.2020: Etosha pur // 04.2019: KTP, Tok Tokkie Trail und Sossusvlei // 06.2018: Swakopmund und Etosha // 08.2017: Kalahari, KTP, Fish River, Soussusvlei, Swakopmund // 04.2016: Gardenroute von Kapstadt zum Addo Elephant Park
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
02 Sep 2021 07:31 #624759
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 30725
  • Dank erhalten: 28652
  • travelNAMIBIA am 02 Sep 2021 07:31
  • travelNAMIBIAs Avatar
Das kann zu einer anderen Jahreszeit natürlich ganz anders aussehen.
So ist es. Wir saßen einige Stunden nur auf der Terrasse des Restaurants: 17 Elefanten, hunderte Springböcke und Impala, 40 Kudus, ca. 50 Oryx zwei Löwen usw.

Viele Grüße
Christian
Vom 28. Juni bis 14. Juli 2024 nicht im Forum aktiv!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
02 Sep 2021 13:38 #624798
  • earlybird71
  • earlybird71s Avatar
  • Beiträge: 1071
  • Dank erhalten: 326
  • earlybird71 am 02 Sep 2021 13:38
  • earlybird71s Avatar
travelNAMIBIA schrieb:
Das kann zu einer anderen Jahreszeit natürlich ganz anders aussehen.
So ist es. Wir saßen einige Stunden nur auf der Terrasse des Restaurants: 17 Elefanten, hunderte Springböcke und Impala, 40 Kudus, ca. 50 Oryx zwei Löwen usw.

Viele Grüße
Christian
:woohoo:
Wir waren auch im April auf Hobatere... Leider ausser ein paar Vögeln gar keine Tiere!
Obwohl uns das Zimmer auch überhaupt nicht gefallen hat, würden wir der Lodge zu einer anderen Jahreszeit noch eine Chance geben, denn das ganze Drumherum war sehr schön!
LG
Tanja
Namibia Oktober 2019
Namibia April 2021! Schön war's
Namibia Oktober 2021
Süd-Namibia April 2023
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
17 Okt 2022 08:33 #653193
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 30725
  • Dank erhalten: 28652
  • travelNAMIBIA am 02 Sep 2021 07:31
  • travelNAMIBIAs Avatar
ÄUßERSTER SÜDEN

Ich war die Tage mit der Familie zu einem Kurztrip im äußersten Süden unterwegs. Hier ein kurzes Feedback:
1) Quiver Inn GH in Keetmanshoop: Zentrale Lage, große, recht moderne Zimmer; Parken direkt am Zimmer, normales Frühstück - derzeit IN Keetmans die beste Wahl. Abends waren wir im Barrelhouse im die Ecke essen. Es ist angeblich das Beste was Keetmans derzeit zu bieten hat... (war aber weit davon entfernt irgendwie gut zu sein)
2) Sandfontein Lodge: Wie immer ein Traum. Hier stimmt es zu 99% (lediglich beim Frühstück ist noch Luft nach oben). Zimmer, Personal, Essen etc wirklich sehr gut. Die Aktivitäten werden absolut individuell angeboten und sind prima. Alles inklusive.
3) Felix Unite: Ziemlich heruntergekommen und die Zimmer nicht wirklich sauber und benötigen dringend Instandhaltung (bzw. Renovierung oder gar eine Sanierung). Die Anlage insgesamt hat viel Potential. Das Restaurant ist ein einziger Saustall (Vögel die überall hingesch**** haben etc). Wir waren abends deshalb im Noordoewer GH Essen, was wieder einmal prima war.
4) Op my Stoep Lodge in Oranjemund: Beste Unterkunft am Platze. Zimmer zweckmäßig und sauber. Restaurant eher ein Pub mit durchschnittlichem Essen (von den angeblich besten Steaks Namibia war das Fleisch weit entfernt), Frühstück sehr einfach; am 2. Abend waren wir im Ciato's essen. Dies wurde von allen empfohlen. Ist aber im Endeffekt ein charmloses Restaurant im Hinterhof (keinerlei Beschilderung dahin) mit Hausmannskost zu eher gehobenen Preisen. Die leben wohl hauptsächlich durch die angeschlossene Bar/Nachtclub.
5) Alte Kalköfen Lodge: Wie immer in allen Belangen, v. a. auch dem Essen, top!

Viele Grüße
Christian
Vom 28. Juni bis 14. Juli 2024 nicht im Forum aktiv!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Guido, speed66, Logi, franzicke, hhdkram
17 Okt 2022 10:15 #653202
  • hhdkram
  • hhdkrams Avatar
  • Beiträge: 473
  • Dank erhalten: 384
  • hhdkram am 17 Okt 2022 10:15
  • hhdkrams Avatar
Moin Christian,
vielen Dank für Deinen Kurzbericht zum Süden. Das paßt - Namibia Süden steht bei mir für 2023 auf dem Plan. Sandfontein hätte ich auch gerne - doch das ist schon sehr hochpreisig.
Gruß,
Dieter
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
17 Okt 2022 10:58 #653213
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 13334
  • Dank erhalten: 9870
  • Logi am 17 Okt 2022 10:58
  • Logis Avatar
hhdkram schrieb:
Namibia Süden steht bei mir für 2023 auf dem Plan. Sandfontein hätte ich auch gerne - doch das ist schon sehr hochpreisig.

Sorry Christian, wenn ich in Deinen Thread reingrätsche ... :)

Guten Morgen Dieter,

falls Ihr dennoch die Gegend um Sandfontein bereisen möchtet, dann käme eventuell das hier für Euch in Frage => www.orabo.vip/

Die gleiche Gegend und ebenfalls sehr geschichtsträchtig.

Abgesehen davon, wenn ich mir so ansehe, was andere Unterkünfte in NAM inzwischen für ihre Leistungen so aufrufen (Waterberg, Ghaub, Gondwana usw. usw.), dann finde ich Sandfontein inzwischen geradezu preiswert, im Sinne von Preis & Wert.

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: travelNAMIBIA