THEMA: Grenze
11 Jun 2012 09:23 #238829
  • KarstenB
  • KarstenBs Avatar
  • Beiträge: 1455
  • Dank erhalten: 1535
  • KarstenB am 11 Jun 2012 09:23
  • KarstenBs Avatar
Hallo,

ich hänge mich da mal ran:
Wie sieht es am NamBot Grenzübergang Mahembo (Panhandle) aus? Hat jemand Informationen, ob man dort mit N$ zahlen kann?

LG,

Karsten

Reisebericht Südtanzania 2013
www.namibia-forum.ch...lft-nicht-immer.html
Kurzbericht 7 Wochen Nam-Bots 2012
www.namibia-forum.ch...wochen-nam-bots.html
Bericht Zimbabwe 1995: ... 30 Tage Gefängnis
www.namibia-forum.ch...tage-gefaengnis.html
Reisebericht 2008: 18 Nights in the Bush - ha-ha-ha
www.namibia-forum.ch...e-bush-ha-ha-ha.html

Nordtansania Feb. 2015 - Kein RB
www.namibia-forum.ch...imitstart=0&start=12]
Walking Safari Zimbabwe 97
www.namibia-forum.ch...imitstart=0&start=12
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
11 Jun 2012 14:54 #238882
  • shanta
  • shantas Avatar
  • Beiträge: 82
  • Dank erhalten: 2
  • shanta am 11 Jun 2012 14:54
  • shantas Avatar
Hallo

Mich interessiert auch noch eine Frage.

Ich reise vom KTP,Mabuasehube Gate nach Kang, Maun und Kasane weiter.
Das heisst, ich muss die Strassengebühr wohl auch in Botswana bezahlen.
Muss ich diese denn in Two Rivers beim Auschecken begleichen oder wie wird das geregelt?
Ich reise in Ngoma wieder nach Namibia ein.

Danke Shanta
Ein Augenblick der Geduld kann vor großem Unheil bewahren,
ein Augenblick der Ungeduld ein ganzes Leben zerstören.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
11 Jun 2012 20:36 #238934
  • Haiko
  • Haikos Avatar
  • Beiträge: 29
  • Dank erhalten: 4
  • Haiko am 11 Jun 2012 20:36
  • Haikos Avatar
Hi Burschi,

danke für die Antwort. Wir kommen Samstag in Windhoek an und fahren Sonntag über Gobabis nach Bot. Die Banken haben dann wohl zu. Wie viel Pula oder Rand brauche ich denn an der Grenze. Nach meiner Berechnung 130 Pula (60 für Kfz-Haftpflicht, 50 für Straßenbenutzung Short Term Permit und 20 für Road Safety Levy Fee). Liege ich damit richtig?

Gruß Haiko
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
12 Jun 2012 14:21 #239022
  • beate
  • beates Avatar
  • Beiträge: 1215
  • Dank erhalten: 356
  • beate am 12 Jun 2012 14:21
  • beates Avatar
Bloke schrieb:
Haiko schrieb:
Liebe Forumis,



An der Grenze Bot/Zim komme ich auf folgende Abgaben:
Visum, Carbon-Tax, Straßengebühr, Kfz-Haftpflichtversicherung und Carnet de Passage. Ist das vollzählig und was kostet das alles? Wird alles in US-Dollar bezahlt?



Danke vorab für eure Hilfe,
Haiko

HAI HAIKO

und lass dich ned abzocken, bezüglich Mietwagen Gebühr.(100 US Dollar) oder Umweltgebühr (20 US Dollar) bei Grenzübertritt
Denn diese Gebühr gibt es nicht, werden aber nur allzugerne abgezockt.

Kannst gern mal die **HARTEN JUNXX** fragen die abgezockt wurden ;)

LG Bloke

Hallo,

ist ja gut, aber wenn die hart bleiben, dann bleibt nichts weiter übrig, als zu bezahlen, denn die sitzen am längeren Hebel und notfalls darfst Du halt dann nicht einreisen! Also dann doch lieber bezahen.

Gruss Beate
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
12 Jun 2012 17:29 #239039
  • Rajang
  • Rajangs Avatar
  • Beiträge: 725
  • Dank erhalten: 326
  • Rajang am 12 Jun 2012 17:29
  • Rajangs Avatar
Hallo Shanta,
Du wirst die Grenzkontrolle in Twee Rivieren machen für Botswana. Aber uns fragte letztes Jahr niemand nach einer road tax o. ähnlichem....
Ergebnis: Nichts bezahlt von KTP nach Botswana....
Auch bei der Ausreise von Bot nach Nam keine Frage über das Road Tax Permit.

Gruss Rajang
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
12 Jun 2012 17:35 #239040
  • Jambotessy
  • Jambotessys Avatar
  • Beiträge: 1699
  • Dank erhalten: 501
  • Jambotessy am 12 Jun 2012 17:35
  • Jambotessys Avatar
Hallo Haiko,

egal an welchem Tag du einreist, die Banken am Flughafen haben geöffnet. Wir haben bisher immer Pula od. Rand tauschen können.

Grüße
Jambotessy
Alles was ich jetzt wollte war, nach Afrika zurückzukehren. Wir hatten es noch nicht verlassen, aber wenn ich nachts aufwachte, lag ich lauschend da, bereits voller Heimweh danach. (E. Hemingway/Die grünen Hügel Afrikas))

1x Togo+Benin (mit TUI), 1x Ruanda+Zaire ( mit Explorer Reisen), 3x Kenia (in Eigenregie mit dem Bodenzelt), 15 x südl. Afrika (in Eigenregie Namibia, Botswana, Zimbabwe,Sambia mit dem Dachzelt)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.