THEMA: Asco Budget - Erfahrungen?
05 Okt 2022 16:16 #652446
  • pero65
  • pero65s Avatar
  • Beiträge: 157
  • Dank erhalten: 246
  • pero65 am 05 Okt 2022 16:16
  • pero65s Avatar
Hallo,
gestern haben wir unseren Flug mit Qatar nach Namibia im September 2023 gebucht und heute schon mal versucht, eine Übersicht über das Mietwagenangebot zu bekommen. Wir sind 3 Erwachsene und suchen daher ein 4x4 Fahrzeug mit 2 Dachzelten.
Wenn man zB bei FTI oder TUI sucht, werden einem u.a. die älteren ASCO-Fahrzeuge angeboten, auf der ASCO Website als "Budget" bezeichnet. Die Fahrzeuge sind ja schon etwas älter (Bj. 2017) und da ich keine Lust habe, mich im Urlaub mit Pannen herumzuschlagen, würde ich gerne wissen, ob jemand - positive oder negative - Erfahrungen mit diesen Modellen gemacht hat.
Viele Grüße
Peter
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
05 Okt 2022 17:08 #652451
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 13179
  • Dank erhalten: 9705
  • Logi am 05 Okt 2022 17:08
  • Logis Avatar
pero65 schrieb:
würde ich gerne wissen, ob jemand - positive oder negative - Erfahrungen mit diesen Modellen gemacht hat.

Hallo Peter,

Du bist jetzt so lange hier im Forum Mitglied...

Unser geschätzter FoMi Carsten Möhle schreibt dazu auf seiner Homepage: bwana.de/images/pdf/...alten-fahrzeugen.pdf

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
05 Okt 2022 17:50 #652455
  • dergnagflow
  • dergnagflows Avatar
  • Beiträge: 1944
  • Dank erhalten: 1489
  • dergnagflow am 05 Okt 2022 17:50
  • dergnagflows Avatar
Hi,
na, ja, das gilt ja nur, wenn die Komponenten nie ausgetauscht oder serviert werden. Das ist in der Regel ja nicht der Fall. Klar steigt die Wahrscheinlichkeit, allerdings braucht man bei einem Neufahrzeug viel mehr Komponenten, wenn man alleine an die komplexe Motor- oder Abgassteuerung denkt.
Die Entscheidung ist nicht einfach und hängt auch sicher von der befahrenen Region ab. Die Mietwagenfirmen, die ältere Fahrzeuge anbieten, haben auch kein Interesse, dauernd hunderte Kilometer fahren zu müssen, um die Fahrzeuge auszutauschen.
LG
Wolfgang
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
05 Okt 2022 18:23 #652456
  • pero65
  • pero65s Avatar
  • Beiträge: 157
  • Dank erhalten: 246
  • pero65 am 05 Okt 2022 16:16
  • pero65s Avatar
H
Letzte Änderung: 05 Okt 2022 18:28 von pero65.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
05 Okt 2022 18:26 #652458
  • pero65
  • pero65s Avatar
  • Beiträge: 157
  • Dank erhalten: 246
  • pero65 am 05 Okt 2022 16:16
  • pero65s Avatar
Logi schrieb:
pero65 schrieb:
würde ich gerne wissen, ob jemand - positive oder negative - Erfahrungen mit diesen Modellen gemacht hat.

Hallo Peter,

Du bist jetzt so lange hier im Forum Mitglied...

Unser geschätzter FoMi Carsten Möhle schreibt dazu auf seiner Homepage: bwana.de/images/pdf/...alten-fahrzeugen.pdf

LG
Logi

Hallo Logi,

besten Dank für die Antwort.

Bin forumsmäßig nicht mehr so ganz auf dem Laufenden, da unsere letzte = erste Namibia-Tour schon 7 Jahre zurück liegt und die für 2020 geplante Tour der Pandemie zum Opfer gefallen ist. ...

Viele Grüße
Peter
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
05 Okt 2022 18:32 #652459
  • pero65
  • pero65s Avatar
  • Beiträge: 157
  • Dank erhalten: 246
  • pero65 am 05 Okt 2022 16:16
  • pero65s Avatar
dergnagflow schrieb:
Hi,
na, ja, das gilt ja nur, wenn die Komponenten nie ausgetauscht oder serviert werden. Das ist in der Regel ja nicht der Fall. Klar steigt die Wahrscheinlichkeit, allerdings braucht man bei einem Neufahrzeug viel mehr Komponenten, wenn man alleine an die komplexe Motor- oder Abgassteuerung denkt.
Die Entscheidung ist nicht einfach und hängt auch sicher von der befahrenen Region ab. Die Mietwagenfirmen, die ältere Fahrzeuge anbieten, haben auch kein Interesse, dauernd hunderte Kilometer fahren zu müssen, um die Fahrzeuge auszutauschen.
LG
Wolfgang

Hallo Wolfgang,

ja genau - keine leichte Entscheidung. Wir werden sicherlich keine extreme off road - Tour machen; geplant sind Caprivi (als Schwerpunkt) - Etosha - Palmwag - Swakopmund.

Daher wäre ich halt gerade an konkreten Erfahrungen mit Asco Basic interessiert.....

Herzliche Grüße
Peter
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.