THEMA: Tipp: Hauchabfontein Camping/ Naukluft Berge
16 Nov 2008 15:38 #82259
  • Selous
  • Selouss Avatar
  • Beiträge: 52
  • Dank erhalten: 7
  • Selous am 16 Nov 2008 15:38
  • Selouss Avatar
Hallo,

wir wollten noch einen ganz besonderen Tipp hier einstellen:

Unsere letzte Nacht verbrachten wir auf dem wunderschönen Hauchabfontein Campsite in den Naukluft Bergen bei Immo und Irma Förster. www.hauchabfontein.com/
Lage / GPS Co-ordinates S 24:30.534 - E 16:04.291, D 854

Der Campsite verfügt über mehrere einsam gelegene Plätze mit luxoriösen heissen Duschen/ Toiletten. Abends werden überall Kerzen angezündet.
Das absolute Highlight ist das Baden in den glasklaren Quellen mit einem Traumblick auf die Berge!
Fam. Förster verkauft auch exzellente Farmprodukte (wir haben zB frische Cherry Tomaten, Karotten, Petersilie und Zebrarücken erhalten).
Der Besuch des farmeigenen Quivertreeforests mit Immo ist ein Traum.
Ausserdem empfiehlt sich als Ausflug ein Besuch der Farm Neuras, wo Wein in der Wüste angebaut wird. Immo hat uns einen Besuchstermin mit der Farm Neuras vereinbart.

Das Camp eignet sich hervorragend für Tagestouren in die Naukluftberge und mit 3,5 Std. bis Windhoek als herrliche letzte Nacht im Busch vor dem Rückflug.

By the way: wir sind nicht verwandt und verschwägert mit Immo und Irma und erhalten kein Geld für Werbung.:)

Viele Grüsse
Selous
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: tigris
16 Nov 2008 17:34 #82272
  • sammy
  • sammys Avatar
  • Beiträge: 1009
  • Dank erhalten: 44
  • sammy am 16 Nov 2008 17:34
  • sammys Avatar
Hallo Selous,

Dein Beitrag trifft sich wirklich gut, ich habe Hauchabfontein an den Anfang unserer Reise gesetzt für 1 - 2 Nächte.
Du schreibst es war Eure letzte Nacht. Die letzte Nacht vor Eurem Abflug ? Welche Strecke seid Ihr von dort nach Windhoek gefahren und wie lange hat die Fahrt in etwa gedauert ?

Vielen Dank und
liebe Grüße
Petra
Gott gab den Europäern die Uhr und den Afrikanern die Zeit

unsere Website: SAMMY FAMILY
Letzte Änderung: 16 Nov 2008 17:36 von sammy.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
16 Nov 2008 18:13 #82280
  • BonBie
  • BonBies Avatar
  • Beiträge: 190
  • Dank erhalten: 7
  • BonBie am 16 Nov 2008 18:13
  • BonBies Avatar
Hi Selous,

dank Dir für den Tip. Das bestärkt uns in der Entscheidung, die Farm im Mai 2009 zu besuchen. Hatten vorher zwar nur eine Übernachtung geplant, überlegen nun aber, ob wir nicht verlängern.

Gruß Uwe
DER WEG IST DAS ZIEL
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
16 Nov 2008 18:14 #82281
  • BonBie
  • BonBies Avatar
  • Beiträge: 190
  • Dank erhalten: 7
  • BonBie am 16 Nov 2008 18:13
  • BonBies Avatar
DER WEG IST DAS ZIEL
Letzte Änderung: 16 Nov 2008 18:15 von BonBie. Begründung: Geändert wegen Doppeleintrag
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
16 Nov 2008 19:31 #82285
  • Selous
  • Selouss Avatar
  • Beiträge: 52
  • Dank erhalten: 7
  • Selous am 16 Nov 2008 15:38
  • Selouss Avatar
Hallo,

unsere Route von Hauchabfontein nach Windhoek (ca. 300km in 3,5 Std.):
Hauchabfontein nach Büllsport D854,
Büllsport nach Rietoog über D1206,
Rietogg nach Rehoboth über Klein Aub u. Kobos auf M47,
ab Rehoboth B1 nach Windhoek

Gute Pad (einige Wellblechstellen) und ab Rehoboth Teer.
Für Euch dann in umgekehrter Reihenfolge!

Viele Grüße
Selous
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
17 Nov 2008 15:53 #82341
  • 4x4 in africa
  • 4x4 in africas Avatar
  • Beiträge: 253
  • Dank erhalten: 3
  • 4x4 in africa am 17 Nov 2008 15:53
  • 4x4 in africas Avatar
hi
gibt es irgendwelche schließzeiten über den jahreswechsel?

bis dann ... fair winds
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.