THEMA: Alternative zu Daan Viljoen Campsite gesucht
06 Mai 2021 10:50 #615097
  • Biene65
  • Biene65s Avatar
  • Beiträge: 12
  • Biene65 am 06 Mai 2021 10:50
  • Biene65s Avatar
Hallo zusammen,
ich bin schon lange meistens stiller Leser, nun brauche ich eure Hilfe. Wir mussten unsere Reise vom September 2020 auf Mai/Juni 2021 verschieben, unsere erste Campsite nach Ankunft wäre Daan Viljoen gewesen, nun habe ich gerade die email mit der Stornierung wegen positiver Coronafälle bekommen. Kann mir jemand eine schöne Campsite westlich von Windhuk empfehlen? Nicht zu weit, aber außerhalb der Stadt. Vielen Dank!

Viele Grüße aus Hamburg
Sabine
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
06 Mai 2021 11:03 #615098
  • Jambotessy
  • Jambotessys Avatar
  • Online
  • Beiträge: 2378
  • Dank erhalten: 1288
  • Jambotessy am 06 Mai 2021 11:03
  • Jambotessys Avatar
Hallo Sabine,

was hälst du von der Campsite der Arebbush-Travel Lodge? Wir waren früher auch oft Im Daan Viljoen campen, sind dann aber dorthin gewechselt. Einziger Nachteil, es ist etwas lauter von der Straße her, aber uns hat es nicht wirklich gestört. In der Zwischenzeit campen wir gar nicht mehr dort, sondern nehmen ein Zimmer. Das Restaurant ist ebenfalls zu empfehlen, nix gehobenes aber lecker.

Grüße
Jambotessy
Nur im Vorwärtsgehen gelangt man ans Ende der Reise.
(Sprichwort der Ovambo)

1x Togo+Benin (mit TUI), 1x Ruanda+Zaire ( mit Explorer Reisen), 3x Kenia (in Eigenregie mit dem Bodenzelt), 17 x südl. Afrika (in Eigenregie Namibia, Botswana, Zimbabwe,Sambia, Südafrika mit dem Dachzelt)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
06 Mai 2021 11:06 #615099
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 26690
  • Dank erhalten: 22898
  • travelNAMIBIA am 06 Mai 2021 11:06
  • travelNAMIBIAs Avatar
un habe ich gerade die email mit der Stornierung wegen positiver Coronafälle bekommen.
was ist das denn für eine komische Ausrede. Die positiven Fälle legen den Betrieb bis in den Juni rein still? Bis Ende Juni haben die schlichtweg ihre Campsites wegen Renovierung geschlossen. Zimmer sind normal verfügbar.

Ich bin nicht so der Campingexperte, aber in der Nähe im Westen sind mir jetzt keine Campsites bekannt. Das nächste dürfte "Harmonie C28 Self-Catering & Campsite" sein (etwa 80 km westlich von Daan Viljoen). Ansonsten eben in Windhoek...
Wo geht es denn danach hin? An der C26 gibt es einige Möglichkeiten, z. B. Claratal und Prospect.

Viele Grüße
Christian
Vom 15. Dezember 2021 bis 9. Januar 2022 nur sporadisch im Forum unterwegs

Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia bis 15. Dezember 2021: (1) PCR-Test nicht älter als 7 Tage vom Abstrich bis Einreise für alle Reisenden, (2) Ausfüllen des medizinischen Einreiseformulars ("Surveillance Form") (3) Nachweis einer Versicherung zur Behandlung einer COVID19-Erkrankung, (4) Ausfüllen des normalen Einreiseformulars; NICHT NÖTIG: Reiseplan mit vorgebuchten Unterkünften, zweites medizinisches Einreiseformular.
Am 15. November wurde Trusted Travel eingeführt (ab 16.01.2022 verpflichtend bei Einreise und bei Ausreise, sofern ein Test nötig ist)! Mehr Informationen: www.namibia-forum.ch...elSystem28102021.pdf bzw. www.namibia-forum.ch...eingefu%CC%88hrt.pdf
Letzte Änderung: 06 Mai 2021 11:07 von travelNAMIBIA.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
06 Mai 2021 11:14 #615100
  • Gromi
  • Gromis Avatar
  • Was es alles gibt, was ich nicht brauche!
  • Beiträge: 1222
  • Dank erhalten: 2152
  • Gromi am 06 Mai 2021 11:14
  • Gromis Avatar
Hallo Sabine, kommt drauf an, wann ihr ankommt und was ihr noch in WHK zu regeln habt. Wir übernachten immer am Ankunftstag nach Fahrzeugübernahme (was sehr zu empfehlen ist und schon mehrfach im Forum diskutiert) im zentral gelegenen "Tamboti GH", räumen unser Fahrzeug ein, lassen die leeren Koffer dort. Am nächsten Tag , nach Grosseinkauf in der Maerula Mall geht's dann nach Westen auf der C28 zum "Harmonie" Camp. Ganz gemütlich (ca. 1 Std.). Eine schön angelegte CS mit Restauration, wenn man will
verrät die Gromi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
06 Mai 2021 11:14 #615101
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 10418
  • Dank erhalten: 7737
  • Logi am 06 Mai 2021 11:14
  • Logis Avatar
Hallo Sabine,

eine Campingmöglichkeit wüsste ich jetzt auch nicht.

Wie wäre es denn mit dem freistehenden Selbstversorger-Bungalow auf der Eagel Rock Farm bei Ariane? www.eaglerock.de/overwintering-in-namibia/
Dort hättet Ihr die Möglichkeit auch noch Gamefleisch, Eier usw. einzukaufen:

Aus unserer eigenen Metzgerei halten wir für Sie zum Einkauf bereit:

Game-Sirloin-Steaks (natur oder mariniert)
Game-Hackfleisch
Game-Gulasch
Gefüllte und vorgebratene Fleischrouladen (Game)
Game-Biltong
Game-Trockenwurst

Die Ware ist auf jeden Fall Vakuum verpackt – entweder frisch oder eingefroren – je nach Wunsch.
Wir können nicht garantieren, dass wir immer alle Ware vorrätig haben.
Daher wären wir – wenn es Ihnen möglich ist – für eine kurze vorherige Mail – dankbar.


Die Oryx-Rouladen sind der Kracher!

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
06 Mai 2021 13:06 #615119
  • Biene65
  • Biene65s Avatar
  • Beiträge: 12
  • Biene65 am 06 Mai 2021 10:50
  • Biene65s Avatar
Vielen Dank für die schnellen Rückmeldungen! Wir möchten am nächsten Tag nach Ameib fahren, wollten aber ungern über die B1 und B2 sondern lieber über die C28 und die D1958 bei Willemstal auf die B2. Oder ist das nicht klug?

@ Jambotessy
Vielen Dank für den Tip, aber wir würden gerne nach dem Einkauf Windhuk nach Westen verlassen.

@travelnamibia und Gromi
Das Harmonie Camp hört sich auch gut an, vielen Dank! Aber ich glaube, dass ist dann doch ein bisschen weit auf der C28.

@Logi
Vielen Dank, die Eagle Rock Lodge wäre von der Lage perfekt. Vielleicht gönnen wir uns am Ankunftstag noch eine feste Unterkunft, da wir zu dritt sind , müssten wir wohl 2 Doppelzimmer nehmen. Das müssen wir noch besprechen.

Vielen Dank und viele Grüße
Sabine
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.