THEMA: Namibia im Juli/August 2025 - erste Fragen
04 Apr 2024 16:52 #684981
  • Reise-Muus
  • Reise-Muuss Avatar
  • Beiträge: 10
  • Dank erhalten: 2
  • Reise-Muus am 04 Apr 2024 16:52
  • Reise-Muuss Avatar
Hoi Zäme

Wir liebäugeln nächstes Jahr im Sommer mit einer 3-wöchigen Reise nach Namibia/Botswana. Beim Durchstöbern des Internets bin ich auf dieses tolle Forum gestossen und so wäre es schön, wenn Ihr mir beim Klären der ersten Fragen behilflich sein könnt.

Diese Reise planen wir (mein Mann, unsere beiden 19- bzw. 17-jährigen Jungs und ich) zusammen mit einer befreundeten Familie (ebenfalls 4 Pers., davon 2 Jungs im selben Alter wie unsere). Es ist für uns alle die erste Reise nach Afrika und wir möchten vor allem die Tierwelt sehen und die Natur geniessen - und das, möglichst ohne zu hetzen. Ob wirklich alle Jungs mitkommen können, ist noch etwas unsicher. Aber wird gehen davon aus, dass wir mindestens 7 Personen sein werden.

Nun stellen sich uns fürs Erste folgende Fragen:
- würdet Ihr uns Ersttäter eher zu einer reinen Namibia-Rundreise (in etwa die hier empfohlene Ersttäter-Tour) raten oder eher zu einer Tour von Windhoek zu den Victoria Falls (und allenfalls zurück)? Sind die Fälle im Jul/Aug überhaupt sehenswert?
- würdet Ihr angesichts der Gruppengrösse eher zu einer geführten (exklusiven) Kleingruppen-Tour tendieren?
- alles selber buchen oder über eine Agentur? Über welche?
- wie früh müssen wir mit Buchen loslegen?

Herzliche Grüsse
Bea
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
04 Apr 2024 17:12 #684984
  • Pascalinah
  • Pascalinahs Avatar
  • Beiträge: 2717
  • Dank erhalten: 1367
  • Pascalinah am 04 Apr 2024 17:12
  • Pascalinahs Avatar
Hallo Bea,
erst einmal willkommen im Forum.
Gerade wenn ihr zu 7. oder 8. fahren wollt, ist es wichtig recht früh zu buchen. Ich hatte z.B. letztes Jahr in Mai für dieses Jahr September (4 Erw.) gebucht und schon einige Unterkünfte nicht mehr bekommen, die ich haben wollte.
Vielleicht wäre es keine schlechte Idee das erste mal in Namibia zu bleiben. Hier gibt es soooo viel zu sehen. Die Vic Fall kann man von Whk gut per Flugzeug im Anschluss der Runde erreichen. Such dir eine für euch geeignete Tour aus und bucht sie mit einem in Namibia ansässigem Anbieter ( wir buchen über www.info-namibia.com). Es gibt aber natürlich auch noch diverse andere Anbieter.
Lieben Gruß
Pascalinah
Nimm dich vor Leuten in Acht, die damit angeben, wer sie sind.
Ein Löwe wird dir nie sagen müssen, dass er ein Löwe ist.
Letzte Änderung: 04 Apr 2024 17:13 von Pascalinah.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
08 Apr 2024 15:37 #685191
  • Reise-Muus
  • Reise-Muuss Avatar
  • Beiträge: 10
  • Dank erhalten: 2
  • Reise-Muus am 04 Apr 2024 16:52
  • Reise-Muuss Avatar
Hallo Pascalinah

Vielen Dank für Deine hilfreiche Antwort. Dann werden wir uns wohl sehr schnell für eine Route entscheiden müssen, um uns dann um die Buchungen zu kümmern.
Sollten wir uns für eine klassische "nur" Namibia-Rundreise entscheiden, werden wir uns die Idee, die Vic Falls von Windhoek aus noch zu besuchen, sicher durch den Kopf gehen lassen.

Herzliche Grüsse
Bea
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.