THEMA: Sandwich Bay - Welcher Anbieter? Echte Begegnungen
01 Dez 2023 13:38 #678096
  • lostinspace369
  • lostinspace369s Avatar
  • Beiträge: 7
  • lostinspace369 am 01 Dez 2023 13:38
  • lostinspace369s Avatar
Ich war vor 15 Jahren bereits in Walvis Bay und hatte damals eine Tour zur Sandwich Bay gebucht. Zur Überraschung des Guides wollten wir nicht das übliche Picknick an der Lagune machen, sondern bis zur alten Konservenfabrik wandern und zurück durch die Dünen. Ich finde aktuell keinen Anbieter, der sowas macht. Kennt Ihr vielleicht jemanden?

Und eine zweite Frage: Am spannendsten in Namibia fand ich die Menschen, die aus ihrem Leben erzählen. Da war der Farmer, der mir erzählte, die Mütze des Afghanenführers Karzai sei aus dem Fell "seines" Schafs gemacht. Da war die 80-Jährige Hamburgerin, die aus ihrer Farm am Fuß der Dünen ein Museum gemacht hat, an der Wand ein Gedicht, das damit endete: "bis zur Weihe ist's nicht mehr weit". Schöner als luxuriöse Unterkünfte sind für mich diejenigen, wo noch persönliche Begegnungen möglich sind, wenn es sich ergibt. Vielleicht habt gute Erinnerung an einer Begegnung und ich fahre hin und schaue, ob auch ich so ein Glück habe. Wir sind mit Dachzelt unterwegs. Über Tipps würde ich mich freuen.

Jürgen (in einer Woche geht es los)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
01 Dez 2023 14:32 #678101
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 30681
  • Dank erhalten: 28596
  • travelNAMIBIA am 01 Dez 2023 14:32
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hallo Jürgen,

der Anbieter ist eigentlich egal. Sobald es keine exklusive Tour ist, ist der Anbieter bei dem was er macht auch weniger flexibel. Also wenn ihr besondere Wünsche habt, die im Rahmen des Permit erlaubt sind, dann würde ich eine exklusive Tour buchen.

Viele Grüße aus dem Regen Windhoeks
Christian
Vom 28. Juni bis 14. Juli 2024 nicht im Forum aktiv!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
01 Dez 2023 15:00 #678104
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 13296
  • Dank erhalten: 9843
  • Logi am 01 Dez 2023 15:00
  • Logis Avatar
lostinspace369 schrieb:
Und eine zweite Frage: Am spannendsten in Namibia fand ich die Menschen, die aus ihrem Leben erzählen. Da war der Farmer, der mir erzählte, die Mütze des Afghanenführers Karzai sei aus dem Fell "seines" Schafs gemacht. Da war die 80-Jährige Hamburgerin, die aus ihrer Farm am Fuß der Dünen ein Museum gemacht hat,

Die Farm Gunybewys ist bereits seit geraumer Zeit geschlossen => Thread dazu

Allgemein nimmt die Zahl dieser Farmen, biologisch bedingt, rapide ab oder die Farmen werden an die größeren Player in der Touristikbranche verkauft (Kanaan usw.).

Alternativ zu Gunsbewys kann ich Dir die Farm Koch in den Tirasbergen empfehlen.
Es gibt Campingplätze, einfache Chalets und einen Familienbungalow, für bis zu 4 Personen.

Die Führungen zu den Sukkulenten führt Frau Koch mit viel Herzblut und Sachverstand durch.
Unbedingt besuchen, so lange Frau Koch noch in der Lage ist, die Farm zu bewirtschaften.

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: buma, lostinspace369
01 Dez 2023 17:27 #678114
  • buma
  • bumas Avatar
  • Beiträge: 822
  • Dank erhalten: 427
  • buma am 01 Dez 2023 17:27
  • bumas Avatar
Hallo,

ergänzend zu Logis Erläuterungen noch von mir: Frau Koch ist Eigentümerin der Guestfarm Tiras. Die Hütte beim Camp- Areal dort ist sehr zweckmäßig/ schön- wir haben sie in guter Erinnerung. Sie war eine der letzten Bauwerke, die Herr Koch vor seinem Tod fertig gestellt hat.

Weiter zu lostinspace369 's Frage: wir hatten im letzten Monat während unseres Aufenthaltes im Mesosaurus Fossil Camp bei Keetmanshoop eine sehr gute Führung u. a. durch das Fossiliengebiert mit Giel, dem Senior der Farm. Er erzählte gern, viel und interessant über das Gebiet und wußte auch Historisches zu berichten.
Vielleicht kannst Du nach Deiner Reise über weitere gute Begegnungen berichten?

Viel Erfolg wünscht Marga
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: lostinspace369, Logi, mika1606