• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Am Oranje entlang zum Fish River Canyon
05 Jan 2023 07:48 #658820
  • Lillie
  • Lillies Avatar
  • Beiträge: 6
  • Lillie am 05 Jan 2023 07:48
  • Lillies Avatar
Hallo zusammen,
wir planen im Juli auf der Namibischen Seite des Ai-Ais-Richtersfeld Nationalparks von Aus bis zum Canyon Roadhouse über die C13, C37 und D316 fahren. Auf dem Weg wollen wir zweimal auf der Bo-plaas Campsite und zweimal auf der Ai-Ais Campsite NWR übernachten.
Weiß jemand wie es mit Conservation fees oder Permit auf dieser Strecke ist? Zahlt man bereits für die Bo-plaas Campsite den Nationalpark Eintritt?
Liebe Grüße
Lillie
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
05 Jan 2023 09:54 #658840
  • albrechtj123
  • albrechtj123s Avatar
  • Beiträge: 219
  • Dank erhalten: 79
  • albrechtj123 am 05 Jan 2023 09:54
  • albrechtj123s Avatar
Hallo Lilli,
am Oranje kann ich dir das Amanzi Camp empfehlen oder die Shepherd Campside in Oranjemund, Boo-plass ist ein wenig herunter gekommen .Ais-Ais ist auch nicht der Burner.
Eintrittsgebühren in den Park hat es soviel ich weiß noch nie gegeben das hatten sie mal vor aber nicht umgesetzt
Grüße Albrecht
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
05 Jan 2023 12:53 #658862
  • La Leona
  • La Leonas Avatar
  • Beiträge: 2648
  • Dank erhalten: 2980
  • La Leona am 05 Jan 2023 12:53
  • La Leonas Avatar
Hallo Lillie
Im April 22 sahen wir von der Uferstrasse C13 aus Westen kommend ein grosses Lager der Straßenbau Arbeiter samt Maschinen und Treibstoff Depot beim Boplaas Abzweig. Wir waren froh nicht dort gebucht zu haben.
Diese Baustelle kann natürlich bereits wieder verschwunden sein, aber sollte es dieses Jahr erneut soviel Regen geben dann müssen sie unweigerlich wieder die niedrig angelegte Strasse reparieren.
Aus persönlicher Sicht finde ich die ganze Region rund um Aussenkehr sehr bedrückend denn dort leben mausarme Saisonarbeiter in unschönen Slums. Ein Blick auf die elektrifizierten Zäune der besseren Quartiere erklärt die Lage deutlich. Mir wäre es unwohl auf Boplaas tu übernachten. Lieber ein umzäuntes und bewachtes camp wenn schon. Wir nahmen uns ein Bungalow (genannt Cabana) bei Felix Unite mit tollem Blick auf den Fluss.
VG LL
Gruss Leona
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
05 Jan 2023 22:34 #658899
  • earlybird71
  • earlybird71s Avatar
  • Beiträge: 1071
  • Dank erhalten: 326
  • earlybird71 am 05 Jan 2023 22:34
  • earlybird71s Avatar
La Leona schrieb:
Hallo Lillie
Im April 22 sahen wir von der Uferstrasse C13 aus Westen kommend ein grosses Lager der Straßenbau Arbeiter samt Maschinen und Treibstoff Depot beim Boplaas Abzweig. Wir waren froh nicht dort gebucht zu haben.
Diese Baustelle kann natürlich bereits wieder verschwunden sein, aber sollte es dieses Jahr erneut soviel Regen geben dann müssen sie unweigerlich wieder die niedrig angelegte Strasse reparieren.
Aus persönlicher Sicht finde ich die ganze Region rund um Aussenkehr sehr bedrückend denn dort leben mausarme Saisonarbeiter in unschönen Slums. Ein Blick auf die elektrifizierten Zäune der besseren Quartiere erklärt die Lage deutlich. Mir wäre es unwohl auf Boplaas tu übernachten. Lieber ein umzäuntes und bewachtes camp wenn schon. Wir nahmen uns ein Bungalow (genannt Cabana) bei Felix Unite mit tollem Blick auf den Fluss.
VG LL
Entschuldigung, wenn ich mich hier reinhänge!

Liebe @La Leona,
Ich habe für April die Strecke Felix Unite bis Klein Aus Vista geplant, sie wird hier im Forum immer wieder als sehr schön beschrieben. Jetzt lese ich deine Worte und bin verunsichert... Lohnt sich der Weg trotzdem?
Vielen Dank und herzliche Grüße
Tanja
Namibia Oktober 2019
Namibia April 2021! Schön war's
Namibia Oktober 2021
Süd-Namibia April 2023
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
05 Jan 2023 23:57 #658904
  • La Leona
  • La Leonas Avatar
  • Beiträge: 2648
  • Dank erhalten: 2980
  • La Leona am 05 Jan 2023 12:53
  • La Leonas Avatar
Freu dich Tanja, es erwartet euch eine der schönsten Strecken Namibias. Sobald man die Plantagen Aussenkehrs hinter sich hast wird es landschaftlich sehr schön zuerst am Fluss entlang und danach durch ebenfalls sehr schöne Gegend von Rosh Pinah bis Klein Aus Vista. Wir fahren diese Strecke sehr gerne. Der NWR camping gefällt mir nicht weil in meiner Sicht zu exponiert 6nd dazu kam dann noch das oben erwähnte. Auf T4A werden übrigens diverse Stellen am Fluss angezeigt wo du schön ruhig und einsam eine Kaffeepause machen kannst.
Hoffe jetzt sein alles wieder im grünen Bereich.
LG
Leona
Gruss Leona
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: earlybird71
06 Jan 2023 07:57 #658914
  • earlybird71
  • earlybird71s Avatar
  • Beiträge: 1071
  • Dank erhalten: 326
  • earlybird71 am 05 Jan 2023 22:34
  • earlybird71s Avatar
La Leona schrieb:
Freu dich Tanja, es erwartet euch eine der schönsten Strecken Namibias. Sobald man die Plantagen Aussenkehrs hinter sich hast wird es landschaftlich sehr schön zuerst am Fluss entlang und danach durch ebenfalls sehr schöne Gegend von Rosh Pinah bis Klein Aus Vista. Wir fahren diese Strecke sehr gerne. Der NWR camping gefällt mir nicht weil in meiner Sicht zu exponiert 6nd dazu kam dann noch das oben erwähnte. Auf T4A werden übrigens diverse Stellen am Fluss angezeigt wo du schön ruhig und einsam eine Kaffeepause machen kannst.
Hoffe jetzt sein alles wieder im grünen Bereich.
LG
Leona
Absolut im grünen Bereich, ich danke dir! Vorfreude pur!
LG
Tanja
Namibia Oktober 2019
Namibia April 2021! Schön war's
Namibia Oktober 2021
Süd-Namibia April 2023
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2