• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Vet Fence Khowarib Schlucht
11 Mär 2022 13:16 #639270
  • baller04
  • baller04s Avatar
  • Beiträge: 4
  • baller04 am 11 Mär 2022 13:16
  • baller04s Avatar
Hallo in die Runde,

für uns geht es wieder nach Namibia im April und Mai und ich habe eine Frage zur durchfahrt von Khowarib kommenden zum Galton Gate. Laut T4A-Karte gibt es nur eine Vet-Fence Tor for Erwee an dieser Stelle. Wir würden aber gerne den "mehr oder weniger" direkten Weg von khowarib über Hobatere zim Galton Gate nehmen. Kann uns hier jemand weiterhelfen? Ich konnte darauf leider keine Antwort finden.


Auf den Bild: Start Khowarib die 18km und dann die 33km auf die 17km und dann hoch zum Galton Gate.

Beste Grüße
Christoph
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
11 Mär 2022 13:58 #639274
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 28624
  • Dank erhalten: 25579
  • travelNAMIBIA am 11 Mär 2022 13:58
  • travelNAMIBIAs Avatar
Kann uns hier jemand weiterhelfen? Ich konnte darauf leider keine Antwort finden.
Auf welche Frage? Ob es einen Kontrollpunkt gibt? Auch ohne einen dürft ihr kein Fleisch von Nord nach Süd über den Zaun transportieren, auch nicht für wenige Kilometer. Das Problem hat man ja auch bei Werda, am Nordrand von Hobatere, wo man für ganze 10 Kilometer von Norden in den "Süden" fährt und dann wieder bei Galton ins Veterinärgebiet im Norden.

Viele Grüße
Christian
Vom 18.03.2023 bis 26.03.2023 nicht bzw. nur sporadisch im Forum aktiv!
Reisen 2023/24: Angola (11/2023), Deutschland (12/2023), Simbabwe (03/2023), Schweden (12/2023), Sierra Leone (02/2024), Südafrika (09/2023), Tansania (05/2023)
Letzte Änderung: 11 Mär 2022 14:00 von travelNAMIBIA.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
11 Mär 2022 14:41 #639281
  • baller04
  • baller04s Avatar
  • Beiträge: 4
  • baller04 am 11 Mär 2022 13:16
  • baller04s Avatar
Danke, die Frage habe ich tatsächlich vergessen.
Die Frage ist: Kommt man an dieser Stelle überhaupt durch den Zaun und wenn ja, wie?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
11 Mär 2022 16:33 #639290
  • La Leona
  • La Leonas Avatar
  • Beiträge: 2493
  • Dank erhalten: 2804
  • La Leona am 11 Mär 2022 16:33
  • La Leonas Avatar
Hallo Christoph
Ein officer wird euch nach Kontrolle des Fahrzeuges die Schranke öffnen. Es gibt auch auf dem "mehr oder weniger direkten " 4x4 trail eine Veterinärkontrolle. Für diese anspruchsvolle Allrad Strecke empfiehlt sich eine Karte von T4A, GPS und vorallem die notwendigen Erfahrung in Tiefsand, über grossen Steine und Fez Fez Puder. Ich hoffe Ihre seid dafür gewappnet. Ah und und Wasser könnte es auch noch an ein paar kniffligen Stellen haben.
Gruss Leona
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
12 Mär 2022 13:05 #639346
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Online
  • Beiträge: 12453
  • Dank erhalten: 8913
  • Logi am 12 Mär 2022 13:05
  • Logis Avatar
La Leona schrieb:
... Es gibt auch auf dem "mehr oder weniger direkten " 4x4 trail eine Veterinärkontrolle. ...

Ich meine, ich hätte in den Reiseberichten der üblichen Verdächtigen auch schon Bilder dieser leicht überdimensionierten Station gesehen.

Da müsste sich der Threaderöffner einfach ins Thema einlesen.

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
12 Mär 2022 14:41 #639349
  • BeWo
  • BeWos Avatar
  • Beiträge: 29
  • Dank erhalten: 6
  • BeWo am 12 Mär 2022 14:41
  • BeWos Avatar
So ist es, die Station ist sehr groß. Ich weiß nicht wieviele Fahrzeuge dort am Tag ankommen, aber mehr als 2 werden es wahrscheinlich nicht sein. Ich war 2 x dort und habe auf dem gesamten Weg nie ein Fahrzeug gesehen.

Aber zurück zum Ursprung: darfst du überhaupt durch Hobatere durchfahren?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2