THEMA: Grootberg Lodge nach Swakop mit Toyota Corolla
09 Nov 2020 05:40 #598265
  • catweazlecat
  • catweazlecats Avatar
  • Beiträge: 265
  • Dank erhalten: 67
  • catweazlecat am 09 Nov 2020 05:40
  • catweazlecats Avatar
Liebe Foris
Wir sind gerade auf der Grootberg Lodge und haben hier 2 Mädels mit einem Corolla getroffen die heute noch in einem Rutsch nach Swakop durchfahren müssen. Sie sind leider völlig blauäugig gestartet und davon ausgegangen dass sie überall Teerpad vorfinden. Nun wollen sie über Torra Bay die Skelettküste entlang fahren. Wir sind die Strecke noch nie gefahren und ich habe irgendwas mit einem notwendigen Permit im Kopf, das sie benötigen würden. Stimmt das? Was würdet ihr denn raten? Das die Idee in 3 Tagen von Grootberg über Swakop nach Sossusvlei zu fahren sehr leichtsinnig ist, habe ich bereits versucht Ihnen zu vermitteln. Sie leben nach dem Motto, wird schon gut gehen...
Liebe Grüße Silke
Viele Gruesse aus Rhein-Main
Silke
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
09 Nov 2020 06:06 #598268
  • Champagner
  • Champagners Avatar
  • Beiträge: 6518
  • Dank erhalten: 12619
  • Champagner am 09 Nov 2020 06:06
  • Champagners Avatar
Guten Morgen Silke,

die Strecke über die Skeleton Coast ist nicht schwierig (und von Nord nach Süd wegen des Lichts sehr schön, falls es keinen Nebel hat), wir sind das letztes Jahr von Springbokwasser (also näher dran als Grootberg) gefahren, haben uns viel Zeit gelassen und waren, wenn ich mich recht erinnere, am frühen Nachmittags in Swakopmund. Das Ganze allerdings mit einem Hilux, zur Tauglichkeit des Corollas kann ich nichts sagen, das wissen andere sicher besser. Bei uns war es sehr trockenes Wetter, die Pad also nicht schmierig oder so. Wie ist denn das Wetter aktuell vor Ort?

Das Permit bekommt man am Gate.

Sie sollten allerdings dann nicht trödeln mit der Abfahrt, denn sie haben ja einen weiteren Weg als wir letztes Jahr. Damals war aber auch die Strecke ab Palmwag (den Rest sind wir nicht gefahren, weil wir von Norden kamen) in einem sehr guten Zustand.

Swakopmund => Sossusvlei ist eine übliche Strecke, wir (3 Mädels ;) ) sind das umgekehrt 2015 gefahren mit einem normalen SUV (müsste nachschauen, was für einer das war). Wir hatten einen Platten, aber die Zeit hat gut gereicht (wobei wir etwas nördlicher, an der Namib Desert Lodge gestartet sind).

LG Bele
Letzte Änderung: 09 Nov 2020 06:13 von Champagner.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
09 Nov 2020 06:20 #598271
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 25796
  • Dank erhalten: 21420
  • travelNAMIBIA am 09 Nov 2020 06:20
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hi Silke,

wenn sie es bis Grootberg geschafft haben, dann schaffen sie es auch nach Swakopmund ;-)
Permit wie gesagt am Tor. Salzstraße an der Küste kann rutschig sein, wenn es neblig-feucht ist. Warne sie nur vor. Ab Henties Bay ist alles Teer.

Viele Grüße
Christian
Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia bis 31. Juli 2021: (1) PCR-Test nicht älter als 7 Tage von Abstrich bis Einreise für alle Reisenden, (2) Ausfüllen von zwei medizinischen Einreiseformularen (meist wird nur "Surveillance Form" verlangt) (3) Ausfüllen des normalen Einreiseformulars, (4) Nachweis einer Versicherung zur Behandlung einer COVID19-Erkrankung (wird meist nicht verlangt), (5) Reiseplan (wird meist nicht verlangt)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
09 Nov 2020 06:51 #598272
  • catweazlecat
  • catweazlecats Avatar
  • Beiträge: 265
  • Dank erhalten: 67
  • catweazlecat am 09 Nov 2020 05:40
  • catweazlecats Avatar
Danke Euch vielmals für die schnelle Rückmeldung! Dann kann ich den Mädels ja Entwarnung geben.
Es ist super trocken hier. Kein Wasser mehr im Pool und kaum noch Tiere in Grootberg. Nur vereinzelte Oryx und Springböcke und ein - teils starker kälter Wind.
Viele Gruesse aus Rhein-Main
Silke
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.