THEMA: Homeb über Kuiseb Canyon zur C14 (Solitaire) 4x4
24 Nov 2019 17:12 #573624
  • Kayh
  • Kayhs Avatar
  • Beiträge: 6
  • Kayh am 24 Nov 2019 17:12
  • Kayhs Avatar
Hallo Zusammen,
es gibt mehrere Einträge zu dieser Route, aber keiner beantwortet wirklich meine Fragen. Ich habe unter einem bereits kommentiert, jedoch scheinen die Foren Einträge nicht gepusht zu werden, wenn es Aktualisierungen gibt. Daher erdreiste ich mich einmal und Erstelle einen weiteren Eintrag.

Mir geht es um die Strecke von Homeb richtung Solitaire. Konkreter möchte ich im Kuiseb Camp (-23.65994, 15.27463) übernachten und anschließend zum Kuiseb Canyon Viewpoint (-23.71098, 15.47386) fahren, von hier aus dann zur C14.

Die Informationen, welche ich bis jetzt erfasst habe:
  1. Hierfür benötige ich ein Namib-Naukluft NP Permit, welches ich in Windhuk, Swakopmund und WalfishBay erwerben kann
  2. In Homeb darf man selbst mit Permit nicht in den Kuiseb fahren?, daher kommt nur die Umgehung startend bei -23.560636,15.277814 in Frage (Diese ist auch bei T4A eingetragen)
  3. Wie läuft es beim Kuiseb Camp ab? (Anmeldung, Kosten, Erreichbarkeit, Aktuell?)
  4. Vom Kuiseb Camp fährt man dann ca 8 km Richtung Osten bis -23.67413, 15.342922 und dann Richtung Süden aus dem Flussbett raus
  5. Der weg von hier aus ist bei T4A eingezeichnet und bei Google Maps gut zu erkennen - kann Jemand etwas zur Beschaffenheit sagen?
  6. Wie viel Zeit ist für diese ca 80km bis zur C14 einzuplanen? Laut T4A 105km/5h.
  7. Ich habe gerade die T4A Karte erhalten, hier ist diese Route mit Guided versehen, aber darf man diese jetzt nur mit einem Guide/Tour befahren? Das wäre ja schade
  8. Wie sieht es anfang Dezember mit der Wasserführung des Kuiseb aus?

Besten Gruß und vielen Dank
Kay
Letzte Änderung: 24 Nov 2019 17:13 von Kayh.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
24 Nov 2019 17:21 #573625
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 26662
  • Dank erhalten: 22831
  • travelNAMIBIA am 24 Nov 2019 17:21
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hallo Kay,

weite Teile des Kuiseb sind Konzessionsgebiet der Topnaar und nicht frei befahrbar.
Vielleicht hilft Dir dieser Thread, wenn auch schon etwas älter: namibia-forum.ch/for...seb-geschlossen.html

Viele Grüße
Christian
Vom 15. Dezember 2021 bis 9. Januar 2022 nur sporadisch im Forum unterwegs

Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia bis 15. Dezember 2021: (1) PCR-Test nicht älter als 7 Tage vom Abstrich bis Einreise für alle Reisenden, (2) Ausfüllen des medizinischen Einreiseformulars ("Surveillance Form") (3) Nachweis einer Versicherung zur Behandlung einer COVID19-Erkrankung, (4) Ausfüllen des normalen Einreiseformulars; NICHT NÖTIG: Reiseplan mit vorgebuchten Unterkünften, zweites medizinisches Einreiseformular.
Am 15. November wurde Trusted Travel eingeführt (ab 16.01.2022 verpflichtend bei Einreise und bei Ausreise, sofern ein Test nötig ist)! Mehr Informationen: www.namibia-forum.ch...elSystem28102021.pdf bzw. www.namibia-forum.ch...eingefu%CC%88hrt.pdf
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
24 Nov 2019 18:08 #573632
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 10382
  • Dank erhalten: 7715
  • Logi am 24 Nov 2019 18:08
  • Logis Avatar
Hallo Kay,

wie immer ist Carsten Möhle da bestens vernetzt: namibia-forum.ch/for...ls-in-der-namib.html

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
25 Nov 2019 16:26 #573709
  • Kayh
  • Kayhs Avatar
  • Beiträge: 6
  • Kayh am 24 Nov 2019 17:12
  • Kayhs Avatar
Hallo Ihr Beiden,

vielen Dank für die nützlichen Informationen. Da es sich bei uns Um einen Tag handelt werde ich mich nicht um einen Guide bemühen. Mit Mirabib gibt es ja eine schöne Alternative.

Schade, dass die Nutzung immer weiter Reglementiert wird.

Danke
Kay
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.