• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Im Swakoptal bis Goanikontes fahren
06 Sep 2018 11:54 #531835
  • pollux
  • polluxs Avatar
  • Beiträge: 594
  • Dank erhalten: 333
  • pollux am 06 Sep 2018 11:54
  • polluxs Avatar
Hallo zusammen (und besonders die Swakop-Experten),
man kann ja im 4x4 das Swakoptal aufwärts fahren (von den Plots aus, wo auch Sophia Dale und Richthofen sind) bis man nach Goanikontes kommt. Ich erinnere mich, dass das wohl viele Swakopmunder am Wochenende gemacht haben und es großen Ärger gab, als das Flussstück dem Dorob-Park zugeschlagen wurde. Kennt jemand den aktuellen Stand oder ist selbst in letzter Zeit da gefahren?

Danke Manfred
Südliches Afrika seit 1992: 43 Reisen, 1.205 Tage, 160.455 km, 487 Vogelarten
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
06 Sep 2018 12:26 #531841
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 27938
  • Dank erhalten: 24845
  • travelNAMIBIA am 06 Sep 2018 12:26
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hi Manfred,

namibia-forum.ch/for...e-in-den-swakop.html
Beitrag #337005

Viele Grüße
Christian
Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia seit dem 16. Juli 2022.
- Impfnachweis- bzw. Testpflicht (PCR nicht älter als 72 Stunden) oder Genesenennachweis (max. 3 Monate) für alle ausländischen Einreisenden ab 12 Jahre
- Ausfüllen der ("Surveillance Form")
- Ausfüllen des normalen Einreiseformulars
NB: Nachweise sind in ausgedruckter Form zu erbringen!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
06 Sep 2018 15:51 #531870
  • Topobär
  • Topobärs Avatar
  • Beiträge: 5388
  • Dank erhalten: 8427
  • Topobär am 06 Sep 2018 15:51
  • Topobärs Avatar
Hallo,

ich hoffe es ist in Ordnung, wenn ich mich mal an diesen Thread reinhänge, denn ich habe auch eine Frage zu den Befahrungsregeln in dieser Gegend.

Im Gegensatz zum Unterlauf des Swakop von Goanikontes nach Westen, ist bei T4A nach Osten und dann weiter durch den Khan River ein Track in der Karte verzeichnet. Weiß jemand wie die Befahrungsregeln für diese Strecke sind, und ob sich die Strecke für einen Ausflug von Swakop lohnt?

Alles Gute
Thomas
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
06 Sep 2018 15:58 #531872
  • chrigu
  • chrigus Avatar
  • Beiträge: 6470
  • Dank erhalten: 3458
  • chrigu am 06 Sep 2018 15:58
  • chrigus Avatar
Hallo Thomas

Du kannst das Flussbett befahren. Am besten holst Du Dir in Swakop das kostenlose Permit für den Dorob Park.
Ich finde das Kahn Rivier sehr schön. Die Fahrt lohnt sich. Nach einigen Kilometern kommst Du an einer alten Kupfermine vorbei. Da kannst Du das Rivier Richtung Arandis verlassen oder auch noch weiter bis zur Trekkopje Mine fahren.

Herzliche Grüsse
Chrigu
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Topobär
06 Sep 2018 16:20 #531877
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 27938
  • Dank erhalten: 24845
  • travelNAMIBIA am 06 Sep 2018 12:26
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hi zusammen,

nur als Ergänzung:
Swakop das kostenlose Permit für den Dorob Park.
nur noch bis Dezember 2018, denn die vorgesehene Preisanpassung des MET sieht dann auch Eintrittspreise für Dorob vor (siehe Thread zum Thema)

Khan Rivier ist in der Umgebung von Husab nicht (mehr) befahrbar.

Viele Grüße
Christian

Dateianhang:

Dateiname: DorobNatio...2011.pdf
Dateigröße:6,170 KB
Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia seit dem 16. Juli 2022.
- Impfnachweis- bzw. Testpflicht (PCR nicht älter als 72 Stunden) oder Genesenennachweis (max. 3 Monate) für alle ausländischen Einreisenden ab 12 Jahre
- Ausfüllen der ("Surveillance Form")
- Ausfüllen des normalen Einreiseformulars
NB: Nachweise sind in ausgedruckter Form zu erbringen!
Letzte Änderung: 06 Sep 2018 16:26 von travelNAMIBIA.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Topobär
06 Sep 2018 23:09 #531932
  • aos
  • aoss Avatar
  • Beiträge: 1144
  • Dank erhalten: 2073
  • aos am 06 Sep 2018 23:09
  • aoss Avatar
travelNAMIBIA schrieb:
Hi zusammen,

nur als Ergänzung:
Swakop das kostenlose Permit für den Dorob Park.
nur noch bis Dezember 2018, denn die vorgesehene Preisanpassung des MET sieht dann auch Eintrittspreise für Dorob vor (siehe Thread zum Thema)

Khan Rivier ist in der Umgebung von Husab nicht (mehr) befahrbar.

Viele Grüße
Christian

Dateianhang:

Dateiname: DorobNatio...2011.pdf
Dateigröße:6,170 KB

Hallo allerseits,

das war mich gar nicht bewusst. Ich bin Anfang Mai bei Trekkopje Richtung Khan River abgebogen. Als ich dann ein felsige Engstelle erreichte, die mir nicht antun wollte, fuhr ich ein Stück zurück und nahm die Verbindungspiste (nicht in T4A eingezeichnet) zur Valencia Uran Mine Road (heißt die so?), von der aus ich in den Khan gelangte.

Landschaftlich am besten hat mir die Fahrt durch die Wüste zum Khan River gefallen (von Trekkopje aus). Im Revier selbst fand ich den Abschnitt von der Valencia Road bis ca. Höhe Rössing Mine am schönsten. Da ich zu vor durch den Khumib, Hoarusib, Hoanib und Huab gefahren bin, fand ich den Khan nicht mehr so spannend. Es gibt dort Strom- und Wasserleitungen, sodass es für mich nicht das Gleiche war, wie durch die anderen Flusstäler zu fahren.

Wenn ihr morgens aufbrecht, würde ich wegen des Sonnenstands eher von Ost nach West durch den Khan fahren.

Da im Netz nicht allzu viel zu finden ist, hier ein paar Impressionen:

Zum Khan von Trekkopje aus








Diese Stelle war mir dann zu heikel


Landschaft entlang der Verbindungspiste zur "Valencia Road"


Dann ist man meiner Meinung schon im schönsten Abschnitt des Khan






Viele Grüße
Axel
Letzte Änderung: 07 Sep 2018 15:56 von aos.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Topobär, Burschi, fotomatte, Logi, LolaKatze
  • Seite:
  • 1
  • 2