THEMA: Garmin 700i und Sat-SMS?
11 Jan 2024 21:30 #680206
  • stobi_de
  • stobi_des Avatar
  • Beiträge: 323
  • Dank erhalten: 3
  • stobi_de am 11 Jan 2024 21:30
  • stobi_des Avatar
Hallo,
ich habe eben erst gelesen, dass es sowas wie ein reines Sat-SMS von Garmin gibt in Form des 700i (oder höher ) oder des Garmin Inreach Mini. Hat hier jemand Erfahrung damit?
In meiner Vorstellung funktioniert das so, dass ich damit via normalem Handy-Garmin-Verbindung eine SMS an einen Freund schicken kann "Habe mein Auto im Honib versekt an Position xy, kennst Du jemanden in der Gegend.?" oder halt einen echten und vermutlich sehr teuren SOS an Garmin senden.
Gibt es empfehlenswerte SIM Karten/Provider?
Die Welt ist zu groß, um immer nur auf Straßen zu fahren
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
12 Jan 2024 17:45 #680257
  • chrigu
  • chrigus Avatar
  • Beiträge: 6855
  • Dank erhalten: 3887
  • chrigu am 12 Jan 2024 17:45
  • chrigus Avatar
Hallo Stobi,

Wir haben den Garmin InReach Messenger im Einsatz und das funktioniert etwa so wie du es beschreibst. Also Nachricht an Freund schicken und er kann darauf antworten. Das ganze funktioniert recht gut. Wenn du willst, kannst du auch vollautomatisch in einem bestimmten Intervall deine Position versenden. Was andere dann auf einer Karte verfolgen können.

Für uns ist das eine günstige Alternative zum Satelliten Telefon.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: stobi_de
13 Jan 2024 10:04 #680292
  • stobi_de
  • stobi_des Avatar
  • Beiträge: 323
  • Dank erhalten: 3
  • stobi_de am 11 Jan 2024 21:30
  • stobi_des Avatar
Kommunikation geht dann nur über ein Garmin Abo, richtig?
Wobei meiner Meinung nach das billigste reicht - ich fahre ja nicht in die Pampa, um dann ständig mit meinen Leuten zu simsen.
Nur wenn halt Auto kaputt....
Ich kenne gerade niemanden, der im Feb ins Kaokoveld mitfährt (blöde Jahreszeit)
Die Welt ist zu groß, um immer nur auf Straßen zu fahren
Letzte Änderung: 13 Jan 2024 10:05 von stobi_de.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
13 Jan 2024 10:15 #680293
  • dergnagflow
  • dergnagflows Avatar
  • Beiträge: 1946
  • Dank erhalten: 1496
  • dergnagflow am 13 Jan 2024 10:15
  • dergnagflows Avatar
Ich würde mir ein Sat-Phone mitnehmen. Damit bist du flexibler und kannst auch selbst um Hilfe telefonieren.
LG Wolfgang
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
14 Jan 2024 07:26 #680333
  • Seyko
  • Seykos Avatar
  • Beiträge: 894
  • Dank erhalten: 854
  • Seyko am 14 Jan 2024 07:26
  • Seykos Avatar
Hi,

Chrigus Antwort überrascht mich, denn in erster Linie ist das In Reach Mini (2) ein Notfall Gerät. Über die SOS Taste wird deine genaue Position an eine internationale Rettungszentrale gesendet die 24/7 besetzt ist. Das In Reach Mini koppelst du mit deinem Smartphone oder bspw einem Garmin Overlander und bist dann über Textnachrichten in der Lage, mit der Zentrale zu kommunizieren und dein Problem und eine benötigte Hilfe zu konkretisieren. Ich zahle für den Service CHF 14.99/Monat bei einem Jahresvertrag oder CHF 19.99 auf Monatsbasis.
Sehr viel günstiger als ein Satphone und zudem immer mit korrekten Koordinaten bei Profis landend. Beim Satphone musst du erstmal wissen wen du anrufen sollst. Gute Freunde oder Familie können ja in den seltensten Fällen wirklich helfen.

Liebe Grüsse
Guido

PS:
SOS zu versenden kostet kein Geld extra. Das ist im Abopreis enthalten. Die eigentliche Hilfe kostet natürlich- bspw der Abschleppwagen im Kaokoveld. Das tut er aber genauso bei Nutzung eines Satphones.
Letzte Änderung: 14 Jan 2024 07:30 von Seyko.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
14 Jan 2024 10:52 #680338
  • stobi_de
  • stobi_des Avatar
  • Beiträge: 323
  • Dank erhalten: 3
  • stobi_de am 11 Jan 2024 21:30
  • stobi_des Avatar
Habe das 700i in sehr gutem Zustand für 400 Euro gekauft.
Das Abo kostet inkl. 10 Sat-SMS/Monat + SOS-SMS 20 Euro + Jahresgebühr von 40 Euro.
Das werde ich jetzt mal 3 Monate für die nächste Tour laufen lassen und wieder kündigen. Idealerweise werde ich es nicht brauchen.

Aber ich habe noch ein paar Fragen zum Garmin allgemein in einem anderen Thread - zu lange sowas nicht genutzt

Frank
Die Welt ist zu groß, um immer nur auf Straßen zu fahren
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.