• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: USD besorgen: Frankfurt Airport oder Windhoek ?
29 Aug 2019 16:25 #566127
  • chrigu
  • chrigus Avatar
  • Beiträge: 6829
  • Dank erhalten: 3864
  • chrigu am 29 Aug 2019 16:25
  • chrigus Avatar
Hans-Wolf schrieb:
Hi, Namibia hat ein sehr strenges Devisenregime und es würde mich wundern, wenn du dort überhaupt irgendwo US-Dollars auftreiben kannst. In jedem Falle in bar von Deutschland aus mitnehmen!!

Natürlich kannst Du z.B. am Flughafen in Windhoek auch Euro in USD wechseln lassen. Da wird aber die Umrechnung über den NAD vorgenommen. Das macht keinen Sinn. Besorge Dir die USD in Frankfurt am Flughafen.

Herzliche Grüsse
Chrigu
Letzte Änderung: 29 Aug 2019 16:25 von chrigu.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Ochsenfrosch
29 Aug 2019 16:25 #566128
  • hhdkram
  • hhdkrams Avatar
  • Beiträge: 472
  • Dank erhalten: 382
  • hhdkram am 29 Aug 2019 16:25
  • hhdkrams Avatar
Ach ja, travelex Schalter gibts auch im Abflugbereich des FFM Flughafens.
Dieter
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Ochsenfrosch
29 Aug 2019 16:36 #566130
  • Hippie
  • Hippies Avatar
  • Beiträge: 508
  • Dank erhalten: 536
  • Hippie am 29 Aug 2019 16:36
  • Hippies Avatar
bei travelex fallen auch Versandkosten von 8,50 € an.
Entscheidend ist der Wechselkurs der Hausbank, hier macht ein Prozent Unterschied auch gleich 10 € bei 1000€ gewechselt aus.
travelex gibt es auch an mehreren deutschen Flughäfen, teilweise 12 % Gewinnspanne bei travelex. Bei der Hausbank ???
Ich habe immer zuerst die Hausbank mit anderen im Internet verglichen, und die Hausbank war meistens nicht wesentlich teuer.
Bei der Reisebank habe ich es auch mal versucht, das waren aber auch 4 % Unterschied zur Hausbank
Heute ist der Kurs bei travelex z. B: 1 EUR = 1,0591 USD Reisebank 1,05 USD
Die Reisebank staffelt die Versandkosten bei 1000 € sind es 10,75 € Versandkosten.
Grüße Wolfgang
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Ochsenfrosch
29 Aug 2019 16:53 #566131
  • Ochsenfrosch
  • Ochsenfroschs Avatar
  • Beiträge: 180
  • Dank erhalten: 9
  • Ochsenfrosch am 29 Aug 2019 16:53
  • Ochsenfroschs Avatar
Hallo ihr Lieben,

vielen dank für Eure Tipps.

@Chrigu:

Meinst du der Wechselkurs ist am Flughafen Frankfurt besser als am Flughafen Windhoek?

Und auch besser als bei der Reisebank bzw. bei den meisten deutschen Hausbanken?

Ob ich in Windhoek EUR oder N$ in USD tausche ist für mich egal. Ich habe auch ein namibisches Konto und kann auch N$ am Flughafen Windhoek abheben und wechseln.

Ansonsten zu Euren Fragen und Anregungen:

Eben weil es so teuer ist in Simbabwe zu reisen möchte ich Geld beim umwechseln sparen. Natürlich machen 12,50 Euro Versandtkosten nicht viel aus bei solch einer Reise, aber trotzdem: Kleinvieh macht auch Mist...

Wenn mir hier jemand etwas empfehlen kann, dann mache ich das gerne. Und wenn ich irgendwo Versandkosten spare und vor allem (UND DAS IST JA DAS EIGENTLICHES HAUPTANLIEGEN MEINER FRAGE) irgendwo einen günstigeren Wechselkurs bekomme, dann wechsel ich natürlich lieber dort.

Und ja, die DKB ist eine Direktbank OHNE Fillialen und ich habe sie trotzdem als Hausbank und auch mein Girokonto dort. Das ist für mich persönlich kein Problem.

Wo bekomme ich Bond-Dollar her? Zum günstigen Kurs?

Am ATM in Victoria Falls oder anderswo am ATM?

Auf der Straße in Vic. Falls (wo?)?

Am Flughafen Vic. Falls?

Die brauche ich um zahlreiche Straßengebühren / Check-Points und ggf. Blitzer zu zahlen. Das muss nämlich zwingend in Bond-Dollar (nicht in USD) gezahlt werden.

@GinaChris:

Ich meine die "relativ" neuen Bond-Dollar die es jetzt in Simbabwe gibt und mit der dort die Bevölkerung bezahlt und handelt, NICHT die alten völlig wertlosen Zimbabwe-Dollar (= z.B. 50 Billionen auf nur einem Geldschein , usw. ...).

Vielen Dank an alle!

Liebe Grüße
Ochsenfrosch
Letzte Änderung: 29 Aug 2019 16:55 von Ochsenfrosch.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
29 Aug 2019 23:46 #566169
  • Panini
  • Paninis Avatar
  • Beiträge: 257
  • Dank erhalten: 160
  • Panini am 29 Aug 2019 23:46
  • Paninis Avatar
Es gibt am Flughafen Frankfurt mehrere Geldautomaten zum Bezug von Fremdwährungen, u. a. USD.
[URL] https://shop.frankfurt-airport.com/de/service/travelex-geldautomaten?_ga=2.7563954.1041337909.1567114939-532509933.1567114939[/URL]

Ich meine dort 20$ oder 50$ als Stückelung mal bezogen zu haben. Wenn es kleiner sein soll, hilft danach evtl eine der Wechselstuben... werden das aber auch bezahlt haben wollen.

Frag doch auch mal bei der „Reisebank“ nach, die haben auch Filialen und Automaten im FRA.
[URL] https://www.frankfurt-airport.com/de/reisen/am-flughafen.detail.suffix.html/article/erleben/shopping/geld---mehr.html[/URL]



Viele Grüße
Simon
Letzte Änderung: 30 Aug 2019 07:51 von Panini.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
30 Aug 2019 07:37 #566178
  • GinaChris
  • GinaChriss Avatar
  • Beiträge: 4660
  • Dank erhalten: 9703
  • GinaChris am 30 Aug 2019 07:37
  • GinaChriss Avatar
Hi Ochsenfrosch,

die Straßen-Kontrollen / Check-points ... klang für mich nach den "road blocks", die es seit Ende 2017 nicht mehr gibt;
darauf war meine Antwort bezogen, nicht auf die aktuelle Währung. ;)
Aus deinem letzten Beitrag geht aber nun hervor, dass du die Straßenbenützungsgebühr, also die mautpflichtigen Strecken meinst.
Gruß Gina
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
  • Seite:
  • 1
  • 2