• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Einreise Botswana
20 Apr 2019 17:14 #554389
  • wojnar
  • wojnars Avatar
  • Beiträge: 170
  • Dank erhalten: 108
  • wojnar am 20 Apr 2019 17:14
  • wojnars Avatar
Hallo in die Runde.
Für die Einreise nach Botswana mit Kindern wir eine internationale Geburtsurkunde gebraucht. So weit, so gut, die habe ich mir besorgt.
Jetzt habe ich gelesen, dass eine Geburtsurkunde mit Apostille nötig ist.
Ich hab natürlich schon weiter gegoogelt, bin aber nicht ganz schlau geworden. Wer ist in letzter Zeit mit Kindern nach Botswana und kann näheres berichten?
LG Claudia
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
21 Apr 2019 16:57 #554410
  • waldfee
  • waldfees Avatar
  • Beiträge: 330
  • Dank erhalten: 154
  • waldfee am 21 Apr 2019 16:57
  • waldfees Avatar
Hallo Claudia,
eine internationale Geburtsurkunde ist international gültig. Warum sollte diese beglaubigt werden?
Es sei denn, du reist allein mit den Kindern, oder Kind reist allein. ( ohne Vater/ und oder Mutter). Dafür brauchst du dann eine Beurkundung/ Erlaubnis durch den nicht anwesenden Elternteil.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
21 Apr 2019 19:25 #554415
  • GinaChris
  • GinaChriss Avatar
  • Beiträge: 4673
  • Dank erhalten: 9735
  • GinaChris am 21 Apr 2019 19:25
  • GinaChriss Avatar
Hi Claudia,
nur eine Kopie der Geburtsurkunde muss beglaubigt sein;
das Original ist ohne Beglaubigung gültig.

siehe hier > www.auswaertiges-amt...anasicherheit/219522
Hinweis für Reisen mit Minderjährigen
Seit Oktober 2016 muss für Kinder unter 18 Jahren Original oder beglaubigte Kopie der Geburtsurkunde mitgeführt werden, aus der die Eltern des Kindes hervorgehen. Bei Einreise mit nur einem Elternteil oder anderen Erwachsenen als den Eltern ist eine beglaubigte Vollmacht des anderen Elternteils bzw. des/der Sorgeberechtigten vorzulegen. Sind die aus der Geburtsurkunde hervorgehenden Eltern nicht sorgeberechtigt, muss außerdem der gerichtliche Sorgerechtsbeschluss oder sonstiger amtlicher Nachweis des Sorgerechts im Original oder beglaubigter Kopie mitgeführt werden (alle Unterlagen ggfs. mit amtlicher Übersetzung ins Englische).

Gruß Gina
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
21 Apr 2019 19:48 #554417
  • wojnar
  • wojnars Avatar
  • Beiträge: 170
  • Dank erhalten: 108
  • wojnar am 20 Apr 2019 17:14
  • wojnars Avatar
www.bmeia.gv.at/reis...ation/land/botsuana/
Hier ist von einer internationalen Geburtsurkunde mit Apostille die Rede.
Was auch immer das genau ist, bis jetzt nie gehört.....
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
21 Apr 2019 20:41 #554421
  • svea7638
  • svea7638s Avatar
  • Beiträge: 74
  • Dank erhalten: 41
  • svea7638 am 21 Apr 2019 20:41
  • svea7638s Avatar
Hallo,
Apostille ist eine beglaubigte Kopie/Abschrift.

Liebe Grüsse
Svea7638
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
21 Apr 2019 20:58 #554424
  • stroelin@gmx.net
  • stroelin@gmx.nets Avatar
  • Beiträge: 15
  • Dank erhalten: 2
  • stroelin@gmx.net am 21 Apr 2019 20:58
  • stroelin@gmx.nets Avatar
Hallo!
wir sind 2017 mit unseren zwei Kindern nach Botswana eingereist und hatten massive Probleme wegen der Geburtsurkunde.
Die Geburtsurkunde muss auf englisch sein ( an der botanische Grenze kann niemand deutsch) und von einem Übersetzer beglaubigt sein. Wir hatten das erst in Namibia erfahren, dass das so ist und uns hat damals Namibia favorites.de geholfen. Die kennen einige Übersetzer, die beglaubigen können und wir konnten damals die beglaubigten Übersetzungen in Windhoek abholen. Besser ist natürlich, man lässt sich von denen schon Übersetzer in Deutschland nennen, die beglaubigen dürfen.
Als wir diese Übersetzungen dann hatten, gab es überhaupt keine Probleme mehr mit der Einreise.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2