• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Verpflegung BOT nach Grenzübertritt Martin's Drift
10 Feb 2019 11:38 #548013
  • Cadope
  • Cadopes Avatar
  • Beiträge: 84
  • Dank erhalten: 5
  • Cadope am 10 Feb 2019 11:38
  • Cadopes Avatar
Liebe Fomis,

wir sind im August mit der Familie (4 Personen) in einem 4x4 Camper von Südafrika nach Bostwana unterwegs.

Hättet Ihr vielleicht einen Tipp wo man vom "Matamba Bush Camp" kommend nach dem Grenzübergang "Martin's Drift" ein paar schöne Stücke Grillfleisch, Würste und Milch für ca. 1 Woche kaufen kann?

Vom Grenzübergang wollen wir dann den Limpopo entlang zum "Stevenfords Game Reserve" und dann weiter zum "Tuli Block".

PS: Müßten wir da gar bis "Selebi-Phikwe" zum Einkaufen fahren, oder gibt es eine einfacher Lösung?

Herzliche Grüße,
Cadope
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
10 Feb 2019 14:47 #548034
  • La Leona
  • La Leonas Avatar
  • Beiträge: 1935
  • Dank erhalten: 2100
  • La Leona am 10 Feb 2019 14:47
  • La Leonas Avatar
hallo Cadope,
bei der Total Tankstelle in Sherwood Ranch wenige km nach der Grenze gibt es einen kleinen Shop....

Bis August sollte das Importverbot für Rindfleisch aus Südafrika wegen der Maul- und Klauenseuche (in der südafrikanischen Limpopo Region) wieder aufgehoben sein. Dann würde ich dir empfehlen den Einkauf noch in Südafrika zu tätigen im gut bestückten Spar in Vaalwater, oder falls ihr von Südwest kommt, in Thabazimbi. Diese beiden Städte sind in meiner Sicht die "Mauns" der Waterberg Region. Tolles Angebot in den Supermärkten, bedingt durch die vielen Luxus Lodges und privaten Schutzgebiete in der Region.

Und wenn es ganz bequem gehen soll und ihr sowieso im Stevensford GR campen werdet fragt doch dort ob man euch braai packs verkaufen kann, ist ja uA eine working farm...
Gruss Leona
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, Cadope
10 Feb 2019 15:49 #548048
  • Cadope
  • Cadopes Avatar
  • Beiträge: 84
  • Dank erhalten: 5
  • Cadope am 10 Feb 2019 11:38
  • Cadopes Avatar
Hallo Leona,

vielen Dank auch. Wo könnte ich denn im Juli/August am Besten nachsehen, ob in der Limpopo Region die Einfuhrbeschränkung für Rindfleisch nach Botswana wieder aufgehoben wurde?

Liebe Grüße,
Cadope
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
11 Feb 2019 13:52 #548185
  • La Leona
  • La Leonas Avatar
  • Beiträge: 1935
  • Dank erhalten: 2100
  • La Leona am 10 Feb 2019 14:47
  • La Leonas Avatar
hallo Cadope
die offizielle Seite is www.moa.gov.bw

Weil wir bald den selben Grenzübergang wie ihr benutzen wollen verfolge ich die aktuelle Lage auch. Erfahrungsgemäss sollte so ein FMD ban innerhalb von wenigen Monaten wieder aufgehoben werden. Vorallem da es sich um einen kleinen Ausbruch handelt.

Namibia lockerte im Februar die Beschränkungen und erlaubt bereits wieder die Einfuhr von Schweinefleisch.

Für Botswana gelten im Moment noch diese Bestimmungen vom 17.1.19





Und hier noch die Liste der normal und generell erlaubten Einfuhrmengen:

Dateianhang:

Dateiname: Importofow...lBOT.pdf
Dateigröße:104 KB
Gruss Leona
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, Cadope
16 Feb 2019 17:11 #548636
  • Cadope
  • Cadopes Avatar
  • Beiträge: 84
  • Dank erhalten: 5
  • Cadope am 10 Feb 2019 11:38
  • Cadopes Avatar
Hallo Leona,

herzlichen Dank auch für Deine Infos.

Schöne Grüße,
Cadope
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
22 Apr 2019 17:13 #554465
  • romeooo
  • romeooos Avatar
  • Beiträge: 24
  • Dank erhalten: 12
  • romeooo am 22 Apr 2019 17:13
  • romeooos Avatar
Hallo zusammen,

kennt jemand die aktuelle Situation mit der Einfuhr von frischen Lebensmitteln? Die Seite www.moa.gov.bw kann ich leider nicht öffnen.

Danke schon Mal und schönen Abend
Roman
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2