THEMA: Unterkünfte KTP
26 Okt 2021 15:40 #628820
  • Siegfried
  • Siegfrieds Avatar
  • Beiträge: 63
  • Dank erhalten: 6
  • Siegfried am 26 Okt 2021 15:40
  • Siegfrieds Avatar
Hallo,
eigentlich plante ich anläßlich meiner 15. Namibia-Reise wieder einen Aufenthalt im Etosha N.P.
Wohl aufgrund der Tatsache, dass ich bei dieser Reise elf Mitreisende dabei haben werde, gestaltet sich die Buchung von sechs "festen" Unterkünften in Etosha recht problematisch.
Ich überlege nun, ob ich den Besuch von Etosha ganz oder teilweise streichen und dafür einen Aufenthalt im KTP planen soll...
Offensichtlich gibt es im KTP hauptsächlich nur kleinere Camps.
Kann mir jemand die Frage beantworten, in welchen Camps genügend Units vorhanden sind, um sechs Paare aufzunehmen?
Und noch eine Frage:
Gibt es außer dem Twee Rivieren Camp noch ein weiteres, in welchem Mahlzeiten angeboten werden?

Danke für Eure Infos.
Siegfried
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
26 Okt 2021 16:22 #628825
  • loser
  • losers Avatar
  • loser am 26 Okt 2021 16:22
  • losers Avatar
Hallo Siegfried, hier
www.sanparks.org/par...ism/availability.php
findest du alle wichtigen Informationen zu den Camps, Größe, Ausstattung, Verfügbarkeit, Preise usw., usw.
Da musst du dich durchwühlen.

Das eigentliche Problem wird also nicht die Kapazität der Camps per se sein, sondern unter Umständen die Verfügbarkeit, wenn immer gleich 6 Unterkünfte benötigt werden
Werner
Letzte Änderung: 26 Okt 2021 16:23 von loser.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
26 Okt 2021 16:42 #628828
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 27910
  • Dank erhalten: 24819
  • travelNAMIBIA am 26 Okt 2021 16:42
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hi Siegfried,

ich verstehe nicht, wie kleinere Camps helfen sollten. Je größer, desto mehr Einheiten gibt es. Die drei großen Camps in Etosha haben ja jeweils zig Unterkunftsmöglichkeiten. Für 12 Leute da etwas zu finden, halte ich für deutlich einfacher als im KTP, wo gerne schon Monate im Voraus das beliebteste ausgebucht zu sein scheint (also natürlich bei Vor-COVID19-Gegebenheiten). Ich weiß ja nicht, wann ihr reisen wollt, aber ein Landeswechsel in der aktuellen zeit (Test, geschlossene Grenzen) ist ja immer ein Zusatzaufwand.

Viele Grüße
Christian
Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia seit dem 16. Juli 2022.
- Impfnachweis- bzw. Testpflicht (PCR nicht älter als 72 Stunden) oder Genesenennachweis (max. 3 Monate) für alle ausländischen Einreisenden ab 12 Jahre
- Ausfüllen der ("Surveillance Form")
- Ausfüllen des normalen Einreiseformulars
NB: Nachweise sind in ausgedruckter Form zu erbringen!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, felix__w