THEMA: Geteilter Frust? Erfahrungen mit Khandizwe Lodge
08 Jan 2021 18:13 #603134
  • Tanzmaus
  • Tanzmauss Avatar
  • Beiträge: 39
  • Dank erhalten: 46
  • Tanzmaus am 08 Jan 2021 18:13
  • Tanzmauss Avatar
Hallo liebe Fomis
Ich habe jetzt lange überlegt, ob ich mit diesem Thema und meinem ganz persönlichen Frust hier in‘s Forum gehen ;) wenn das nicht passt, bitte löschen
Darum geht’s
Einige von euch kennen ja sicher diese schöne Khandizwe Lodge in Malelane .
Auch von den Bildern und Bewertungen begeistert habe ich sie im November 2019 gebucht- 4 Tage vom 1.10.2020 an. Nach der Buchung bei Book.... schrieb mich Peter an und erhöhte die tägliche Rate mal gleich um 50€ ,angeblich hat das Boo.. nicht richtig eingestellt. Akzeptiert ,weil ich auch hoffte, das wir uns da mit Freunden treffen könnten. Mitte September wurden die Flüge LH storniert und eigentlich war ja schon vorher klar, das das mit SA Urlaub nichts wird. Ich habe mehrmals versucht über WA und E-Mail mit Peter Kontakt aufzunehmen- nichts- wollte einfach mal hören,wie er die Lage einschätzt und ob wir unsere Anzahlung für 2021 stehen lassen können, die wollte ich da noch gar nicht zurück. Mein Frust wuchs aber mit dieser Tot-Stell-Taktik. Als ich Book. eingeschaltet habe, meldetet er sich und sicherte mir zu, das ich meine Anzahlung zurück bekomme, in kleinen Raten - ok . Seitdem nichts mehr, was mich echt enttäuscht- zumal wir da nicht die einzigen sind, mit denen er so umgeht. Ich verstehe gut, das viele große finanzielle Probleme haben, aber das man sich so gar nicht meldet, ist eigentlich das, was mich richtig sauer macht .
Oh :dry: ist ja jetzt ganz schön lang geworden - sorry
hat jemand auch letztens Jahr diese Erfahrung gemacht- oder auch positive????
Schönen Abend Martina
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
08 Jan 2021 18:37 #603137
  • clawi
  • clawis Avatar
  • Beiträge: 74
  • Dank erhalten: 29
  • clawi am 08 Jan 2021 18:37
  • clawis Avatar
Hallo Martina,
da muss ich jetzt mal drauf antworten, weil wir auch die Khandizwe River Lodge gebucht hatten; und zwar schon für Anfang April 2020!! Natürlich mussten wir die auch stornieren, weil wir gerade noch am 22. März mit den letzten Flügen aus Johannesburg rausgekommen sind. Die letzten 14 Tage unserer schönen Südafrikatour, die vor allem im Krügerpark sein sollten, mussten wir absagen. Während es bei Sanparks keine Probleme mit dem Credit für das nächste Jahr gab, hatte ich mit Peter einen Schriftverkehr, der sich bis 30.4. hinzog.
Was mich jetzt aber am meisten erstaunt ist, dass er damals schrieb, dass die Lodge verkauft werden müsse, und er mehrmals mit der Bank Rücksprache halten musste (!), ob er mir Geld zurücküberweisen durfte. Wohlgemerkt, es handelte sich um ca. 280€ (nach Kursverlust des Rand)! Das kam mir schon komisch vor.
Nach einigen Tagen tauchte die Lodge auch nicht mehr bei Book... auf.
Ich habe dann das Geld bekommen, nachdem ich auch noch Book.. eingeschaltet hatte, die sich ganz gut drum gekümmert hatten.
Tja, da scheint jemand nicht so ganz ehrlich mit seinen Kunden umzugehen.
Die Belvedere Lodge, die wir auch gebucht hatten, hat dagegen problemlos storniert und nichts berechnet.
Ich würde sagen, hartnäckig bleiben und mit book... im Kontakt bleiben und vielleicht auch schlechte Bewertung in Portalen ankündigen..
Viel Erfolg!
Lieben Gruß
clawi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, Tanzmaus
08 Jan 2021 19:21 #603145
  • Tanzmaus
  • Tanzmauss Avatar
  • Beiträge: 39
  • Dank erhalten: 46
  • Tanzmaus am 08 Jan 2021 18:13
  • Tanzmauss Avatar
Danke Clawi für deine Antwort, mir hat er am 9.9. geschrieben, das er 50% von Khandizwe verkaufen will/muss- er hat ja sonst keine Einkünfte, nur die der Lodge. Das ist nicht einfach , aber wir gehen arbeiten für unser Geld. Die 450 € hätte ich dann lieber für Kinder oder Suppenküchen gespendet, auch ist der Preis pro Nacht jetzt noch genauso wie zu meiner Buchung. Das ist schon dreist ,nach Buchung das um 50,- pN zu erhöhen. Mit anderen Unterkünften hatten wir auch keine Probleme, alle haben die Anzahlung stehen lassen, man soll ja wieder kommen. Die ganze Woche habe ich versucht ihn telef. Zu erreichen,ich sehe ja bei WA das er online war, er geht nicht ran..... das ist feige.
LG Martina
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
08 Jan 2021 19:58 #603153
  • clawi
  • clawis Avatar
  • Beiträge: 74
  • Dank erhalten: 29
  • clawi am 08 Jan 2021 18:37
  • clawis Avatar
Ja, dass er sonst keine Einkünfte habe und seine Tochter im Studium finanzieren müsse, haben wir auch von ihm gehört ...
Das ist nicht okay.
LG Clawi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Tanzmaus
08 Jan 2021 23:13 #603170
  • Babs72
  • Babs72s Avatar
  • Beiträge: 113
  • Dank erhalten: 33
  • Babs72 am 08 Jan 2021 23:13
  • Babs72s Avatar
Hallo,

das finde ich sehr traurig das zu lesen. Wir waren 2016 und 2018 für je 4 Nächte im Khandizwe und haben Peter jeweils persönlich getroffen. Allerdings hatten wir auch Probleme im Vorfeld, als er sich nie gemeldet hat und wir bei book.. gesehen haben, dass unser Reisetermin noch buchbar ist. Das verunsichert schon, da wir über ein Jahr ihm im voraus bei ihm privat gebucht hatten.
Peter hatte aber schon damals daran gedacht zu verkaufen und wir fanden, dass das schon ein ziemlich gemütliches Leben ist mit ein bisschen Marathon und ansonsten die Vermietung zu koordinieren.
Ich habe Khandizwe selbst sehr gerne weiterempfohlen und Freunde von uns hatten das selbe Problem wie ihr. Sie hatten gezahlt für August 2020 und nie wieder etwas von ihm gehört :S
Schon erschreckend, wie der persönliche Eindruck täuschen kann. Er machte so einen netten Eindruck, aber dieses Verhalten geht nicht.
Hoffentlich wird Khandizwe weiter vermietet nach dem Verkauf denn die Lage ist traumhaft und nicht zu toppen.
LG Barbara
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, Tanzmaus
09 Jan 2021 21:41 #603266
  • Tanzmaus
  • Tanzmauss Avatar
  • Beiträge: 39
  • Dank erhalten: 46
  • Tanzmaus am 08 Jan 2021 18:13
  • Tanzmauss Avatar
N’abend Barbara,
tja, wenn alles läuft , ist es ja leicht nett zu sein ;) da hat er wohl ne ganz Menge Kunden an der Nase rumgeführt. Das ist nicht nur traurig und blöd für uns ,das ist charakterlos - tut mir auch für eure Freunde leid. Bloß gut, das das mit Peter eine Ausnahme ist und die meisten Menschen ehrlich und zuverlässig sind.
Ich wünsche dir einen gemütlichen Sonntag lG Martina
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.