THEMA: Hilltop Camp im Hluhluwe/Imfolozi NP
11 Okt 2017 17:00 #492206
  • Copilot
  • Copilots Avatar
  • Beiträge: 5
  • Dank erhalten: 2
  • Copilot am 11 Okt 2017 17:00
  • Copilots Avatar
Liebe Fomis,

meine Frau und ich sind ab Ende Oktober 2017 für 6 Wochen in Südafrika.
Als Mietwagen haben wir einen Toyota Corolla gemietet, da uns ein SUV oder 4x4 das Reisebudget gesprengt hätte.
Hat jemand von euch Erfahrung, ob wir mit einem normalen PKW zum Hilltop Camp fahren können?

Vielen Dank
Alexander
P.S.: Habe keine Angst vor gravel roads...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
11 Okt 2017 17:04 #492209
  • GinaChris
  • GinaChriss Avatar
  • Beiträge: 3047
  • Dank erhalten: 5529
  • GinaChris am 11 Okt 2017 17:04
  • GinaChriss Avatar
Hallo Alexander,

völlig problemlos möglich; der direkte Weg ist geteert, Achte aber auf die Schlaglöcher!
Gruß Gina
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Copilot
11 Okt 2017 18:03 #492236
  • M@rie
  • M@ries Avatar
  • severely bush-addicted
  • Beiträge: 1555
  • Dank erhalten: 1153
  • M@rie am 11 Okt 2017 18:03
  • M@ries Avatar
GinaChris schrieb:
völlig problemlos möglich; der direkte Weg ist geteert, Achte aber auf die Schlaglöcher!
die Asphaltstrassen im HI sind frisch gemacht, also keine Schlaglöcher aktuell ;)
lG und bleibt gesund! M@rie
M@rie's on the road again - Namibia-Botswana 2012

"Es kommt nicht darauf an, ob du gewinnst oder verlierst, es kommt nur darauf an nicht aufzugeben!"
~ "It always seems impossible until it is done." Nelson Mandela ~
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, Copilot, GinaChris
11 Okt 2017 18:22 #492242
  • Helu
  • Helus Avatar
  • Zurück aus Südafrika
  • Beiträge: 71
  • Dank erhalten: 16
  • Helu am 11 Okt 2017 18:22
  • Helus Avatar
Wir sind Ende September gerade zurück gekommen, die Teer-Strecken sind gut befahrbar. Es gibt aber auch einige Loops nur für 4x4, die sind wirklich auch nur für 4x4, also aufpassen was daran steht.




Gute
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, Copilot
15 Nov 2021 15:37 #630096
  • Fischkopf
  • Fischkopfs Avatar
  • Beiträge: 26
  • Dank erhalten: 65
  • Fischkopf am 15 Nov 2021 15:37
  • Fischkopfs Avatar
Wir sind frisch zurück aus SA und waren vor ca. 2 Wochen im Hilltop. Gebucht wurde ein 2 Bett Chalet. Das Camp selbst schien recht aufgeräumt, dass Chalet war Katastrophe. Bettbezüge dreckig, aus dem Klo tropfte Wasser, im "Wohnzimmer" war Eidechsenkot auf den Möbeln und durch die riesigen Schlitze in der Tür war quasi die ganze Unterkunft voll mit allen Insekten die es dort so gibt. Umbuchung nicht möglich und Personal hatte auch kein Interesse zu helfen. Okay, man ist halt in Afrika in einer staatlichen Unterkunft...
Beim Abendessen um 18 Uhr war bereits die hälfte der Karte nicht verfügbar, obwohl nur wenige Touristen zum Essen da waren. Das dann bestellte T-bone Steack war anscheinend kontaminiert. Abends setzten Durchfall und Übelkeit ein, was sich auch ca. 2 Tage hielt. Am nächsten morgen wurde uns erst geglaubt, als sich vor der Rezeption ein weiterer Gast übergeben musste. Wir sind eine Nacht eher abgereist, Geld gabs natürlich nicht wieder. Schade, der Park selbst ist sehr schön, aber die staatlichen Lodges kannst du scheinbar alle vergessen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: loser
15 Nov 2021 22:44 #630121
  • Makra
  • Makras Avatar
  • Beiträge: 396
  • Dank erhalten: 239
  • Makra am 15 Nov 2021 22:44
  • Makras Avatar
Hallo Fishkop,

das ist natürlich sehr schade. Wie waren denn die anderen KZN Ezemvelo Unterkünfte ?

Verglichen mit den Sanparks-Häusern fanden wir sie nicht sehr sauber. Natürlich war es nicht so extrem wie bei euch, aber gerade wenn wir irgendwo länger als 2 Nächte waren, hab ich erst mal die Küchenschränke auswischt. Die Backöfen, wenn vorhanden, sind wohl die ganzen Jahre nie geputzt worden, das war einfach nur eklig. Die haben wir daher nie benutzt. Ich hab mich oft gefragt, warum das Management da nicht aktiv wird ....
Liebe Grüße
Makra
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.