• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Kosten B&B/Hotel
13 Aug 2011 12:15 #200364
  • Erdmännchen
  • Erdmännchens Avatar
  • Beiträge: 20
  • Dank erhalten: 1
  • Erdmännchen am 13 Aug 2011 12:15
  • Erdmännchens Avatar
Hallo Liebe Fomis!
Nach 1999 könnte im November 2011 wieder Südafrika unser Reiseziel sein! Im letzen Jahrtausend :) waren wir mehrmals für jeweils drei Wochen in SA unterwegs, damals hatten wir einfach die ersten zwei drei tage vorab eine Unterkunft gebucht, den Rest dann einfach spontan vor Ort, wo wir eben gerade waren! Wie haben einfach - anhand des Reiseführers - ein B&B oder Hotel angesteuert und immer im ersten oder zweiten Anlauf eine Bleibe gefunden.

Ich würde gerne wissen:
a) Ob das immer noch so klappt, oder ob man mittlerweile besser die komplette Route und Unterkünfte vorab planen und buchen muss? (Mittelklasse B&B im Nov.)
b) Mit welchen Preisen muss man jetzt pro Person und Nacht rechnen. (2 Personen: CT, Stellenbosch, Garden Route, Karoo, ...)

Schon mal vorab vielen Dank
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
13 Aug 2011 13:07 #200372
  • Butterblume
  • Butterblumes Avatar
  • Beiträge: 3700
  • Dank erhalten: 2660
  • Butterblume am 13 Aug 2011 13:07
  • Butterblumes Avatar
Hallo Erdmännchen,

äh, such Dir doch mal ein B&B raus und schau auf deren Homepage nach, wie hoch die Kosten sind.
Das kann doch total unterschiedlich sein. Im August/September 2008 sind wir auch einfach mit dem Portfolio im Gepäck ins Blaue geflogen und haben immer direkt vor Ort reserviert. Aber im November beginnt die Hochsaison. Ich habe vorsichtshalber unser Wunsch B&B in Kapstadt schon im Januar auch für Nov 2011 reserviert. Und da lagen bereits schon andere Buchungen vor. Allerdings, irgendetwas sollte man in SA immer finden.

Hier findest Du ein paar Links zu Unterkunfts- und Online-Reiseführern etc.

Herzliche Grüße
Marina
Das Morgen gehört demjenigen, der sich heute darauf vorbereitet. Afrikanische Weisheit

www.butterblume-in-afrika.de
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
13 Aug 2011 13:55 #200376
  • Beate2
  • Beate2s Avatar
  • Beiträge: 1100
  • Dank erhalten: 369
  • Beate2 am 13 Aug 2011 13:55
  • Beate2s Avatar
Hallo Erdmännchen,

im November kann es an manchen Orten schon voller werden. Und wenn ihr ein bestimmtes B&B wollt, dann solltet ihr das vorher buchen. Es gibt mittlerweile jede Menge Unterkünfte, gerade am Kap, aber nicht alle gefallen oder sind im budget.

Und preislich ist hier alles möglich - da können wir schwer einen Preis nennen.
Guck als Übersicht über Unterkünfte mal hier. Die Seiten finde ich sehr hilfreich.
www.safarinow.com
www.sa-venues.co.za

Viel Spass bei der Planung
Beate
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
13 Aug 2011 16:19 #200387
  • boris
  • boriss Avatar
  • Beiträge: 1590
  • Dank erhalten: 472
  • boris am 13 Aug 2011 16:19
  • boriss Avatar
Hallo Erdmännchen,
es gibt auch noch folgendes: www.wheretostay.co.za/

Viel Spaß beim Planen
LG Boris
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
14 Aug 2011 06:59 #200410
  • ANNICK
  • ANNICKs Avatar
  • Profite, on ne vit qu'une fois!
  • Beiträge: 7301
  • Dank erhalten: 16548
  • ANNICK am 14 Aug 2011 06:59
  • ANNICKs Avatar
Hallo Erdmännchen,

Bei mittelklasse B&B's im November würde ich mir nicht den Kopf zerbrechen....B)
Du wirst immer etwas finden!:)

Bin meistens auch um diese Zeit unterwegs und habe nie Probleme gehabt. Wenn Du aber ein bestimmstes B&B möchtest würde ich es vorreservieren.

Preismässig pro Nacht um die 1000R inkl. Frühstück.:cheer:

Es grüsst
Annick
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
14 Aug 2011 12:40 #200449
  • Erdmännchen
  • Erdmännchens Avatar
  • Beiträge: 20
  • Dank erhalten: 1
  • Erdmännchen am 13 Aug 2011 12:15
  • Erdmännchens Avatar
Danke für die Tipps und Links! habe mir jetzt einige Angebote angeschaut, ich muss aber zugeben, dass ich von der Menge echt erschlagen bin!

Denkt Ihr es reicht, wenn ich jetzt mit 40 bis max. 50 Euro pro Person und Nacht kalkuliere! Kapstadt vielleicht etwas mehr, dafür "auf dem Land" etwas weniger?

Danke
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2