• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Fluggesellschaft unabhängig vom Preis
23 Aug 2011 09:58 #201897
  • slicker
  • slickers Avatar
  • Afrika ist schön!
  • Beiträge: 108
  • Dank erhalten: 1
  • slicker am 23 Aug 2011 09:58
  • slickers Avatar
Hallo Fomis,

wir sind nicht gerade Vielflieger und kennen uns in den unterschiedlichen Fluggesellschaften nicht so gut aus. Wir lesen sehr viel, aber persönliche Rückmeldungen von Fomis sind da schon wertvoller.

Es geht darum, dass wir nun nicht die Kleinsten sind und somit immer das Problem haben,
dass wir mehr Platz brauchen. Ich habe jetzt öfters schon gelesen, dass Ethihad wohl immer mehr im Kommen ist, zum einen wegen preislicher Aspekte und zum anderen, weil die Sitzreihen recht angenehme Abstände haben.

Falls man das überhaupt so sagen kann, gibt es Fluggesellschaften, die für größere Menschen besser tauglich sind, mal unabhängig vom Preis? Mit größer meine ich unsere Männer (beide ca. 1,95 m groß).

Weiterhin habe ich gelesen, dass es die Möglichkeit gibt, die ersten 10 Sitzreihen, die bei manchen Fluggesellschaften mehr Abstand haben, gegen Aufpreis zu reservieren.

Über Rückmeldungen würde ich mich sehr freuen.

Viele Grüße
slicker
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
23 Aug 2011 10:06 #201898
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 26334
  • Dank erhalten: 22316
  • travelNAMIBIA am 23 Aug 2011 10:06
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hallo Slicker,

ich persönlich (normalgroße 1,85) fliege ausschließlich von Südafrika nach Europa mit KLM. Preislich, Service etc. absolut meine erste Wahl und eben Direktflüge via Amsterdam (Aufenthalt Amsterdam in meinem Fall immer max 1 Stunde) zu zig deutschen Städten ab Johannesburg oder Kapstadt. XL-Sitze (z.B. Notausgang) kannst Du bei KLM auch - gegen Gebühr - reservierwen (sofern noch verfügbar).

Sonnige Grüße
Christian
Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia bis 15. November 2021: (1) PCR-Test nicht älter als 7 Tage vom Abstrich bis Einreise für alle Reisenden, (2) Ausfüllen des medizinischen Einreiseformulars ("Surveillance Form") (3) Nachweis einer Versicherung zur Behandlung einer COVID19-Erkrankung (wird nicht immer verlangt), (4) Ausfüllen des normalen Einreiseformulars; NICHT NÖTIG: Reiseplan mit vorgebuchten Unterkünften, zweites medizinisches Einreiseformular.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: slicker
23 Aug 2011 10:11 #201900
  • Gerd1942
  • Gerd1942s Avatar
  • Sag' was Du denkst, aber bedenke, wie Du es sagst
  • Beiträge: 5538
  • Dank erhalten: 2662
  • Gerd1942 am 23 Aug 2011 10:11
  • Gerd1942s Avatar
Hallo Slicker,

wenn Ihr nach Windhoek wollt, dann empfehle ich Air Namibia. Da gibt es eine Premier Tourist Class. Die haben die Sitze der Business Class, aber den Service der Touristen Klasse. Aber den Champagner brauche ich bei Nachtflügen nicht.

Du musst einen normalen Touristenklassensitz buchen, dann sehr frühzeitig beim Einchecken sein (etwa 3 Stunden vorher) und dann kannst Du in diese Klasse umbuchen. Kostet ca. € 250/300. Das mache ich fast immer so.

Liebe Grüße
Gerd
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
23 Aug 2011 10:16 #201902
  • slicker
  • slickers Avatar
  • Afrika ist schön!
  • Beiträge: 108
  • Dank erhalten: 1
  • slicker am 23 Aug 2011 09:58
  • slickers Avatar
travelNAMIBIA schrieb:
Hallo Slicker,

ich persönlich (normalgroße 1,85) fliege ausschließlich von Südafrika nach Europa mit KLM. Preislich, Service etc. absolut meine erste Wahl und eben Direktflüge via Amsterdam (Aufenthalt Amsterdam in meinem Fall immer max 1 Stunde) zu zig deutschen Städten ab Johannesburg oder Kapstadt. XL-Sitze (z.B. Notausgang) kannst Du bei KLM auch - gegen Gebühr - reservierwen (sofern noch verfügbar).

Sonnige Grüße
Christian

Hallo Christian,
danke für den Tipp, ich glaube, dass man sich aus allem das passende raussuchen muss. 100% gibts wie sonst im Leben auch nicht :)
Gruß
Slicker
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
23 Aug 2011 10:17 #201903
  • slicker
  • slickers Avatar
  • Afrika ist schön!
  • Beiträge: 108
  • Dank erhalten: 1
  • slicker am 23 Aug 2011 09:58
  • slickers Avatar
Gerd1942 schrieb:
Hallo Slicker,

wenn Ihr nach Windhoek wollt, dann empfehle ich Air Namibia. Da gibt es eine Premier Tourist Class. Die haben die Sitze der Business Class, aber den Service der Touristen Klasse. Aber den Champagner brauche ich bei Nachtflügen nicht.

Du musst einen normalen Touristenklassensitz buchen, dann sehr frühzeitig beim Einchecken sein (etwa 3 Stunden vorher) und dann kannst Du in diese Klasse umbuchen. Kostet ca. € 250/300. Das mache ich fast immer so.

Liebe Grüße
Gerd

Hallo Gerd,
in dem Fall gehts um Flüge nach Südafrika, Johannesburg hin und von Kapstadt wieder zurück.

Danke
Slicker
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
23 Aug 2011 10:24 #201905
  • TanjaH
  • TanjaHs Avatar
  • Beiträge: 916
  • Dank erhalten: 896
  • TanjaH am 23 Aug 2011 10:24
  • TanjaHs Avatar
Hallo Slicker!

Mein Freund ist zwei Meter groß und ein richtiger Bär. Air Berlin hat ihn heuer im März ganz schön gequält, das machen wir auf der Langstrecke sicher nicht mehr.

Wir sind 2009 mit Emirates geflogen und das war echt super. Wir haben für den Flug Wien - Cape Town 550 Euro bezahlt. Geht natürlich auch ab deutschen Flughäfen, Emirates fliegt Cape Town, Johannesburg und Durban an. Der Nachteil ist halt, dass du in Dubai zwischenlandest und es dir passieren kann, dass du einen relativ langen Aufenthalt hast. Bei uns wäre dies beim Hinflug so gewesen - wir sind das Problem so umgegangen, dass wir einfach zwei Tage in Dubai verbracht haben, um das auch mal zu sehen :-)

LG aus Österreich,

Tanja

PS.: Damals konnte man online gratis vorab den Sitzplatz auswählen - je früher desto besser. Trotzdem am Schalter nochmal auf die Größe verweisen und um einen Platz mit mehr Beinfreiheit bitten. Hat bei uns in drei von vier Fällen geklappt :-) Von den Flugesellschaften, mit denen ich bisher unterwegs war, hat Emirates neben der Eva Air (Asien) das beste Preis-Leistungs-Verhältnis...
Letzte Änderung: 23 Aug 2011 10:28 von TanjaH.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2