THEMA: Fragen zu Bitterpan
22 Jan 2022 08:57 #635239
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 27443
  • Dank erhalten: 24311
  • travelNAMIBIA am 22 Jan 2022 08:57
  • travelNAMIBIAs Avatar
Wie kann ich den Fehler in der Überschrift korrigieren?
in deinen ersten Beitrag gehen, bearbeiten und Überschrift ändern.

Beste Grüße
Christian
Vom 30. April bis 26. Mai 2022 nur sporadisch im Forum unterwegs
Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia bis 15.6.2022.
- Geimpft (ohne Booster)/Genesen (max 3 Monate): (1) Impf-/Genesenennachweis (ausgedruckt), (2) Ausfüllen des medizinischen Einreiseformulars ("Surveillance Form"), (3) Ausfüllen des normalen Einreiseformulars
- Ungeimpft/nicht genesen: (1) PCR-Test nicht älter als 72 Stunden vom Abstrich bis Einreise ausgedruckt, (2) Trusted Travel (PDF) ausgedruckt, (3) Ausfüllen des medizinischen Einreiseformulars ("Surveillance Form"), (4) Ausfüllen des normalen Einreiseformulars
Kinder <5 Jahre brauchen keinen Nachweis zu erbringen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, Tommy54
22 Jan 2022 08:58 #635240
  • casimodo
  • casimodos Avatar
  • Beiträge: 3549
  • Dank erhalten: 14798
  • casimodo am 22 Jan 2022 08:58
  • casimodos Avatar
Mojn Tommy,

Du drückst den "Bearbeiten" Button, scrollst nach oben und änderst den Titel ganz einfach.

Gruß
Casimodo
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, Tommy54
22 Jan 2022 09:23 #635242
  • Grosi
  • Grosis Avatar
  • Beiträge: 294
  • Dank erhalten: 668
  • Grosi am 22 Jan 2022 09:23
  • Grosis Avatar
Hallo Thommy
Uns hat es 2019 in Bitterpan gefallen. Richtig ist, dass die Unterkunft ringhörig ist. Wegen dem starken Wind konnte der allgemeine Grillplatz nicht benutzt werden, da hat ein südafr. Ehepaar den eigenen Grill zur Verfügung gestellt und wir alle liefen mit unserem Grillgut durch ihr Zelt.
Übrigens waren die Übernachtungsgäste 3 südafr. Ehepaare und wir 2 Schweizer.
Gestaunt haben wir welche Menge Fleisch diese 6 Personen verdrückt haben. Als Beilage je eine halbe Tomate. Wir als Schweizer hatten Reis mit Kürbiswürfeln plus Salat. Der Rest unseres Risottos wurde sehr gerne übernommen.
Wir waren 1 Nacht dort und würden es wieder so machen.
Liebe Grüsse
Grosi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, Tommy54
22 Jan 2022 13:15 #635268
  • 4x4 in africa
  • 4x4 in africas Avatar
  • Beiträge: 328
  • Dank erhalten: 38
  • 4x4 in africa am 22 Jan 2022 13:15
  • 4x4 in africas Avatar
hallo

bitterpan reicht 1 nacht als stopover, es ist so wie schon beschrieben.

was uns an meisten gestört hat:

1. wir kamen von gharagab (3 übernachtungen), einer wirklich schönen und geräumigen unterkunft. im vergleich hierzu ist der raum in bitterpan sehr eng und man hat hier dann nur in die gemeinsame küche und den braai-platz
2. gamedrive ist nur eingeschränkt möglich, wegen one-way in großer loop.

wir waren mehrfach im dezember/ januar unterwegs. tiersichtungen waren hier eher sehr begrenzt.


dann lieber in nossob bleiben und ein wenig über die grenze nach bot "luschern"

fair winds
Letzte Änderung: 22 Jan 2022 13:18 von 4x4 in africa.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Giselbert, CuF, Tommy54
22 Jan 2022 13:55 #635278
  • Lampropeltis69
  • Lampropeltis69s Avatar
  • Beiträge: 21
  • Dank erhalten: 2
  • Lampropeltis69 am 22 Jan 2022 13:55
  • Lampropeltis69s Avatar
casimodo schrieb:
Ach ja,

wir hatten fast immer Begegnungen mit Schlangen und Skorpionen ;)
Einmal musste ich für Willem eine gerade im Küchenschrank dingfest gemachte Kapkobra mit dem Schlangenstick halten (ich hatte Scheißangst), das nächste Mal latschte ich zuerst unbemerkt über eine Puffotter unter der ersten Treppenstufe.

Ich schreibe das jetzt nicht zur Panikmache, es waren sehr interessante Begegnungen. Aber man sollte schon etwas vorsichtig sein.


Viele Grüße
Casimodo

Klasse Bilder, da möchte man nicht nach einem Glas greifen und dann ein Kobra an der Hand kleben haben...:-)
Wir hatten nur Stachelschweine in der Nacht unter den Hütten und Löwengebrüll in der Nähe.
Schön sind auch die unzäligen Barking Geckos zur Dämmerung. Die sind echt laut.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
22 Jan 2022 17:23 #635289
  • Tommy54
  • Tommy54s Avatar
  • Beiträge: 139
  • Dank erhalten: 277
  • Tommy54 am 22 Jan 2022 17:23
  • Tommy54s Avatar
Hallo,
danke euch allen. Kann man denn so einfach ohne Grenzformalitäten in Richtung Botswana gamedriven?
VG
Tommi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.