THEMA: Fahrverbot auch im Ausland gültig?
12 Aug 2020 17:51 #593502
  • M@rie
  • M@ries Avatar
  • severely bush-addicted
  • Beiträge: 1527
  • Dank erhalten: 1101
  • M@rie am 12 Aug 2020 17:51
  • M@ries Avatar
loser schrieb:
Hallo M@rie, in A ist der IFS nur EIN Jahr gültig. Im O-Ton
"Fristen
Der internationale Führerschein gilt – allerdings nur in Verbindung mit dem nationalen Führerschein – ein Jahr.
"
ich kann nur für DLand sprechen und da ist er 3 Jahre gültig ;)
lG und bleibt gesund! M@rie
M@rie's on the road again - Namibia-Botswana 2012

"Es kommt nicht darauf an, ob du gewinnst oder verlierst, es kommt nur darauf an nicht aufzugeben!"
~ "It always seems impossible until it is done." Nelson Mandela ~
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
12 Aug 2020 17:52 #593503
  • loser
  • losers Avatar
  • Beiträge: 1375
  • Dank erhalten: 2071
  • loser am 12 Aug 2020 17:52
  • losers Avatar
Danke Christian, von dir lerne ich immer dazu :)
Nach der Jahresfrist schmeiße ich meine IFs immer weg, aus 1997 habe ich noch zufällig einen: Tatsächlich 1926!
Bin schwer beeindruckt, als Telefonjoker wärst du meine allererste Wahl :) .
.....wir Ösis müssen uns eben damit abfinden :( : Deutschland ist uns immer weit voraus, aber dafür haben wir Paradeiser und Palatschinken :) .
Werner
und M@rie, ich habe die 3 Jahre in D ja nicht angezweifelt, aber A ist eben anders, was sonst? ;)
Letzte Änderung: 12 Aug 2020 18:03 von loser.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
12 Aug 2020 20:07 #593517
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 25482
  • Dank erhalten: 20708
  • travelNAMIBIA am 12 Aug 2020 20:07
  • travelNAMIBIAs Avatar
aber dafür haben wir Paradeiser und Palatschinken
und ist das was gutes? Denn ich "Kultur"banause (ich gehe davon aus, dass es was zu essen ist) kenne das nicht. Aber mit Boerewors kenne ich mich aus ;-)

Viele Grüße
Christian
Reiseplanungen 2021/22: Deutschland, Katar, Sierra Leone, Südafrika

Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia bis Ende Juni 2021: (1) PCR-Test nicht älter als 7 Tage von Abstrich bis Einreise für alle Reisenden, (2) Ausfüllen des medizinischen Einreiseformulars, (3) bei Einreise aus/über ein Risikoland (noch nicht festgelegt!) ein weiterer PCR-Test an Tag 7, (4) ein Nachweis, dass die KK auch die Behandlung von COVID19 übernimmt kann verlangt werden. – KEINE Quarantäne, KEINEN Reiseplan, KEINE Anmeldung bei Auslandsvertretung!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
12 Aug 2020 21:42 #593525
  • chamäleon2011
  • chamäleon2011s Avatar
  • Beiträge: 2197
  • Dank erhalten: 2803
  • chamäleon2011 am 12 Aug 2020 21:42
  • chamäleon2011s Avatar
Hallo Christian,

als Skifahrender Freizeittiroler kenne ich natürlich Palatschinken, superlecker und als Süsses nach der Boerewors zu verspeisen. :P :woohoo: Zum Frühstück geht´s auch gut. ;) Paradeiser musste ich googeln, sind schlicht Tomaten, es sei denn, Loser korrigiert das noch. :whistle:

Viele Grüße
Karin
Würde sollte niemals ein Konjunktiv sein.

Namibia 2016: Infos zu Auto+Camps+die "Jahrhundertsichtung"
Namibia 2015: Namibia - Mein Seelenland
Namibia und Botswana 2014: Überraschungstour Namibia und Botswana mit Guide
Namibia 2013: Drei Heidjer in Namibia - Guck mal, Elefanten!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Oliver74
12 Aug 2020 22:41 #593536
  • Eulenspiegel
  • Eulenspiegels Avatar
  • Beiträge: 45
  • Dank erhalten: 55
  • Eulenspiegel am 12 Aug 2020 22:41
  • Eulenspiegels Avatar
Hallo zusammen, ich will nach Palatschinken und Paradaiser noch mal auf die ursprüngliche Frage zurückkommen.
Wir sind in den letzten 20 Jahren in 16 Ländern außerhalb Europas umhergereist, manche auch mehrmals. Immer mit Mietwagen querbeet durchs Land.
In allen Ländern hat zum Anmieten der internationale Führerschein gereicht, bei unzähligen Verkehrskontrollen, auch mit „Tatbestand“, hat er ebenfalls immer gereicht.
Inzwischen nehme ich den deutschen FS gar nicht mehr mit, was ich nicht dabei habe kann weder gestohlen noch verloren werden.
Bei unserer USA Reise 1999 stand ich vor dem gleichen Problem. Da es inzwischen bestimmt verjährt ist, kann ich es ja zugeben. Am Tag vor dem Abflug den deutschen abgegeben, nach dem Rückflug lag er wieder im Briefkasten. Es hat funktioniert.
Über mögliche Folgen aus Versicherungstechnischen Gründen habe ich mir damals keine Gedanken gemacht. Heute, mit 20 Jahren mehr Erfahrung, würde ich es nicht machen.
Gruß Till
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
13 Aug 2020 08:26 #593546
  • MaHe
  • MaHes Avatar
  • Beiträge: 264
  • Dank erhalten: 300
  • MaHe am 13 Aug 2020 08:26
  • MaHes Avatar
Moin,

so unterschiedlich können die Erfahrungen sein ... bei unseren Anmietungen in Namibia wurde vom Vermieter stets der nationale Führerschein verlangt (und eine Kopie davon gemacht). Für den internationalen FS haben die sich nicht interessiert.

Gruß
Henning
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi