THEMA: Botswana Rundreise Oktober - November
25 Mär 2007 20:54 #33988
  • guagu
  • guagus Avatar
  • Beiträge: 173
  • Dank erhalten: 8
  • guagu am 25 Mär 2007 20:54
  • guagus Avatar
Hallo zusammen
Wir planen unseren Botwana Trip für Oktober/ November 2007. Wir haben die Flüge gebucht und einen Nissan 4x4 trax für 29 Tage.
Wir sind absolute Botswana Neulinge, waren aber schon als Selbstfahrer in Südafrika unterwegs. WIr lieben die wunderschönen Lanschaften Afrikas und die unbeschreiblich schöne Tierwelt. Wir suchen nicht den Luxus sondern die einfache Lebensweise mit Campingplätzen und der Natur.
Ich wäre euch extrem dankbar zu euren Meinungen zu unserer Tour die folgt ausehen könnte:

Nachträgliche Anpassungen ( blau )

23. Johannesburg - Duiwelskloof --> bei Freunden
24. Duiwelskloof - Pietersburg (Einkaufen) - Tuli Block --> Tuli Block
25. Tuli Block - Francistown --> Francistown
26. Francistown - Mmatshumo - Kubu Island --> Kubu Island
27. Kubu Island - Depa - Nata --> Elephant Sands
28.Nata - Elephant Sands --> Elephant Sands
29. Elephants Sands - Kasane --> Torro Lodge oder Kubu Lodge
30. Kasane - Chobe NP --> Ihaha Camp Site
31. Chobe NP --> Ihaha Camp Site
1.. Chobe NP - Savuti --> Savuti
2. Savuti - Linianty - Savuti (Tagesausflug)
3. Savuti --> Savuti
4. Savuti - North Gate (Moremi) --> North Gate
5. North Gate - Xakanaxa --> Xakanaxa
6. Xakanaxa - Third Bridge --> Third Bridge
7. Third Bridge --> Third Bridge
8. Third Bridge - South Gate - Maun (Loop???) --> Maun
9. Maun - Okawango Delta --> Okawango Delta
10. Okawango Delta --> evtl. Pom Pom Camp
11. Okawango Delta - Maun --> Maun (Audi Camp)
12. Maun - Xwarga / Khumaga --> Leroo-La-Tau od. Khumaga od. Xwarga
13. Khumaga / Xwarga --> Leroo-La-Tau od. Khumaga od. Xwarga
14. Khumaga - Rakops - Kalahari (CKGR) --> Matswere Gate
15. Matswere Gate - Leopard Pan--> Leopard Pan
16. CKGR --> Tan Pan
17. CKGR - Rakops - Rhino Sanduary Khama --> Rhino Sanduary
18. Reserve
19. Khama - Duiwelskloof (SA) --> bei Freunden
20. Duiwelskloof - Johannesburg

Was meint ihr zu unserer Route? Distanzen fahrbar? Zeit realistisch?
Wir wären euch sehr dankbar, wenn ihr uns vorschläge für die Camp Sites machen könntet. Und sind natürlich für jegliche Geheimtips dankbar.:unsure:

Würde mich freuen von euch zu lesen.:P

Gruss Guagu

Post geändert von: guagu, am: 03/04/2007 19:32<br><br>Post geändert von: guagu, am: 06/04/2007 10:34
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
25 Mär 2007 22:06 #33994
  • linksfahrer
  • linksfahrers Avatar
  • Beiträge: 428
  • Dank erhalten: 1
  • linksfahrer am 25 Mär 2007 22:06
  • linksfahrers Avatar
Hallo Guagu!

Wir waren zwar auch noch nicht in Botswana, wollen aber im August hin(von Nam aus). Ein paar Sachen sind mir aufgefallen bei Eurer Route:

1. Da in den Nat.Parks noch viele Fragezeichen stehen habt Ihr warscheinlich noch keine Campsites gebucht. Dann aber man zu. Wir haben im Januar schon nichts mehr für August gekriegt. Ist aber vielleicht im Oktober nicht so voll (die Schulferien sind in SA am 1.Okt zu Ende).
Da Ihr ja im Chobe und Moremi viel Zeit verbringen wollt hängt da Euer ganzer Plan dran.

2. Die Vic Falls sind Euch wohl zu touristisch? Ich würde einen Tag im Chobe opfern und die Fälle im Rahmen einer geführten Tagestour anschauen. Ist dann allerdings wohl etwas wenig Wasser.

3. Vier Tage im Delta sind schön, haben wir auch geplant. Haben uns aber gegen die teuren Delta-Lodges entschieden, die sicher toll sind.
Wir haben eine 3-Tage Mokoro-Tour mit \"wildem Campen\" im Delta gebucht. Zur Ergänzung noch ein Scenic Flight. Kommt deutlich preiswerter und man ist noch näher an der Natur.Vielleicht ist das auch was für Euch.

MfG Thomas D.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
26 Mär 2007 06:52 #34005
  • Andreas Cierpka
  • Andreas Cierpkas Avatar
  • Beiträge: 2727
  • Dank erhalten: 11
  • Andreas Cierpka am 26 Mär 2007 06:52
  • Andreas Cierpkas Avatar
28. Nata - Elephant Sands --> Elephant Sands ???
29. Elephants Sands - Kasane --> Torro Lodge oder Kubu Lodge???

Den Tag könnt ihr euch einsparen und - wie von meinem Vorredner bereits erwähnt - lieber an den Vic Falls fahren. Nata nach Elephant Sands sind vielleicht 100 km.


. Chobe NP - Ngoma Gate (Tankstelle ???) - Savuti --> Savuti???
Wäre mir neu, dass es dort eine Tankstelle gibt! Die einzige weit und breit ist in Kasane. Wenn ihr nach Linyanti wollt, würde ich lieber gleich zum GCOHA Gate fahren und von dort direkt nach Linyanti. Linyanti dann nach Savuti.


15. Khumaga - Rakops - Kalahari (CKGR) --> Matswere Gate
16. Matswere Gate - Tan Pan oder Piper Pan --> Tan Pan od. Piper Pan
17. CKGR --> Piper Pan
18. CKGR - Rakops - Rhino Sanduary Khama --> Rhino Sanduary
Da seht ihr aber nicht viel vom CKGR. Ist mehr ein durchheizen. Lieber dann eher an den Camps in der Nähe des Gates bleiben. Nicht minder schön ist die Gegend rund um Sunday Pan und Deception Valley. Von Pipers Pan bis nach Khama ist sehr stressig und ihr könnt unter Umständen nicht rechtzeitig dort sein.
Ein Gast bin ich im fremden Land geworden.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
29 Mär 2007 16:47 #34225
  • guagu
  • guagus Avatar
  • Beiträge: 173
  • Dank erhalten: 8
  • guagu am 25 Mär 2007 20:54
  • guagus Avatar
Hallo zämä
Vielen Dank für die Tips. Wir werden sie sicher bei der Routenplanung einbeziehen. Wir sind natürlich für weitere Ideen und vor allem Anregungen zu Campsites immer zu haben..;-). Vielen Dank schon zum voraus.


Gruss Georges
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
29 Mär 2007 17:23 #34226
  • Crazy Zebra
  • Crazy Zebras Avatar
  • Beiträge: 3766
  • Dank erhalten: 76
  • Crazy Zebra am 29 Mär 2007 17:23
  • Crazy Zebras Avatar
Wer weiss,

ich hoffe ihr seit geimpft ;) kann sein das euch der Virus Africanum in dieser Zeit über den Weg fährt :laugh:

Wir sind vom 12 Oktober bis 12 November on the Road, also immer den Amarula kühl stellen, Gruss Kurt
www.Kurt-und-Heidi.ch Reiseberichte - Bilder und noch mehr wir freuen uns über jeden Besuch
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.