THEMA: Botswana Rundreise im September
08 Apr 2007 22:27 #34743
  • Big_Sven
  • Big_Svens Avatar
  • Beiträge: 149
  • Dank erhalten: 2
  • Big_Sven am 08 Apr 2007 22:27
  • Big_Svens Avatar
Hallo Forum,

Unsere Route sieht jetzt derzeit wie folgt aus: (haben allerdings noch immer ein paar Fragen und hoffen dass Ihr uns weiter helfen könnt!)
1. Ankunft Joburg (Unterkunft gesucht, ca. 200 km von Joburg Richtung Serowe)
2. Serowe, Khama Rhino Sanctuary
3. +4. KCGR, Sunday Pan
5. KCGR, Passager Valley
6. Maun
7. Moremi, South Gate (gebucht)
8.+9. Moremi, 3rd Bridge (gebucht)
10. Moremi, North Gate (gebucht)
11. Moremi, Xakanaxa (gebucht)
12. Moremi, North Gate (gebucht)
13.+14. Chobe, Savuti (gebucht)
15. + 16. Kasana, Vic Falls
17. Chobe, Savuti (gebucht)
18. Chobe, Linyanti (gebucht)
19. Moremi, South Gate (gebucht)
20. Maun
21. +22. Makgadikgadi
23. Serowe
24. Südafrika
25. Rückflug Joburg

1) Die Camps im Moremi + Chobe wurden uns jetzt so bestätigt (unsere Planung sah ursprünglich anders aus). Schafft man die Strecke Maun nach Kasane mit einem 150 l Tank (voraussichtlich Diesel)?
2) Von Xakanaxa aus kann man ja auch eine Bootstour machen, wo kann man diese buchen?
3) Meint Ihr man schafft die Strecke Serowe - CKGR, Sunday Pan (Anreise über Rakops) an einem Tag?

Falls jemand von Euch noch Anregungen oder Tipps zu unserer Route hat, freuen wir uns sehr über Eure Antworten, denn wir sind ja noch Neulinge in Botswana.
Vielen Dank und österliche Grüße von Silke + Sven aus dem hohen Norden!
:cheer:
Viele Grüße von Silke & Sven

http://www.kleinert-foto.de
Reiseberichte und Fotos
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
09 Apr 2007 07:11 #34752
  • Andreas Cierpka
  • Andreas Cierpkas Avatar
  • Beiträge: 2727
  • Dank erhalten: 11
  • Andreas Cierpka am 09 Apr 2007 07:11
  • Andreas Cierpkas Avatar
18. Chobe, Linyanti (gebucht)
19. Moremi, South Gate (gebucht)

Da habt ihr euch aber ganz schön viel vorgenommen!


2. Serowe, Khama Rhino Sanctuary
3. +4. KCGR, Sunday Pan

Sollte machbar sein, zumal die neue Straße ja inzwischen angeblich fertig ist.
Ein Gast bin ich im fremden Land geworden.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
09 Apr 2007 09:58 #34756
  • Big_Sven
  • Big_Svens Avatar
  • Beiträge: 149
  • Dank erhalten: 2
  • Big_Sven am 08 Apr 2007 22:27
  • Big_Svens Avatar
Hallo Andreas,

ja das mit der Fahrt von Linyanti nach South Gate haben wir uns nicht ausgesucht. Uns wurden diese Camps so bestätigt, da alle anderen (wir wollten ursprünglich Savuti - Xakanaxa) schon ausgebucht waren. Auch bei der Hinfahrt, also von Maun nach Kasane, haben die uns die Camps ganz schön durcheinander gewürfelt, so dass wir immer hin- und herfahren müssen. Deswegen haben wir ja die Befürchtung, dass unser Sprit nicht reicht! Vielleicht können wir das vor Ort noch tauschen!
Weißt Du, ob die Strecke Serowe - Maun in einem Tag zu schaffen ist?

Vielen Dank für Eure Hilfen!

Gruß Silke und Sven
Viele Grüße von Silke & Sven

http://www.kleinert-foto.de
Reiseberichte und Fotos
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
09 Apr 2007 16:36 #34773
  • beate
  • beates Avatar
  • Beiträge: 1450
  • Dank erhalten: 481
  • beate am 09 Apr 2007 16:36
  • beates Avatar
Hallo Big Sven,
wir waren jetzt zweimal im Moremmi und haben jedesmal feststellen müssen, dass sich kein Mensch an seine bestätigten Buchungen hält. D.h. unsere bestätigten Campingplätze waren jedesmal besetzt. Das hieß für uns aber auch, dass wir uns hinstellen konnten, wo wir wollten und letztendlich (ich hoffe, ich darf das öffentlich zugeben), haben wir uns auch nicht an das gebuchte Camp gehalten. Da Northbridge bei weitem der schönste Campingplatz ist, haben wir gewartet bis kurz vor Dunkelheit und haben uns dann auf ein noch freies Eckchen gestellt. Das nur als Vorschlag zu der \"Hin- und Her-Fahrerei, die könnt Ihr Euch sparen.
Gruss Beate
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
09 Apr 2007 17:06 #34774
  • Eintracht
  • Eintrachts Avatar
  • Beiträge: 536
  • Dank erhalten: 214
  • Eintracht am 09 Apr 2007 17:06
  • Eintrachts Avatar
Wir haben auch die Bootstour in Xakanaxa gemacht, der Bootsanleger ist gar nicht zu verfehlen. Den Campingplatz bis zum Ende (Platz sieben, incl. einiger Wildcamper) durchgehen und dann seht ihr schon die Boote. Sinnvoll ist mit einigen (netten) Menschen zusammen fahren, dann wird die ganze Fahrt ein wenig billiger. Buchen braucht man vorher nicht, einfach vorbei gehen und die Details vor Ort absprechen. Die Fahrt am Abend war absolut Lohenenswert, mit Sonnenuntergeng über den Delta, da haben wir auch ohne Tiere unsere schönsten Bilder des Urlaubes gemacht.
Einträchtliche Grüße
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
10 Apr 2007 13:06 #34798
  • Bernd
  • Bernds Avatar
  • Beiträge: 1182
  • Dank erhalten: 377
  • Bernd am 10 Apr 2007 13:06
  • Bernds Avatar
Hallo Big Sven,

wir sind die Strecke Serowe/Rakops in 2/07 gefahren. Da war rd. 50 km vor Rakops noch eine riesige Baustelle mit teils schlecht zu befahrenden Umleitungen. Ich glaube nicht so recht daran, dass das jetzt schon fertig ist. Aber wir haben das trotzdem locker an einem Tag geschafft, sogar noch weiter über Kuke Corner in die Haina Lodge - allerdings über einen neueren, recht ordentlichen Weg (80 km/h sind da gut möglich), der ca. 18 km nördlich von Rakops beginnt und direkt zum Kuke Corner führt. Der alte Weg Rakops / Matswere Gate soll rd. 1 Std. mehr Zeit kosten.

Nach Rakops bis Maun ist die Straße hervorragend. Also auch Serowe / Maun ist m. E. gut an einem Tag zu schaffen, wenn man nicht zu spät startet.

Gruß,
Bernd
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.