• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Wie gefährlich ist Kamerun für Touristen?
01 Nov 2018 02:25 #537541
  • ccc
  • cccs Avatar
  • Beiträge: 139
  • Dank erhalten: 17
  • ccc am 01 Nov 2018 02:25
  • cccs Avatar
Wie gefährlich ist Kamerun für westliche Touristen?
Travel is a privilege, not a right!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
01 Nov 2018 06:27 #537544
  • marimari
  • marimaris Avatar
  • Beiträge: 2130
  • Dank erhalten: 1272
  • marimari am 01 Nov 2018 06:27
  • marimaris Avatar
Nächste Reiseziele:
26.12.2021-06.01.2022: Azoren, Madeira
ab 01.07: 2022: CH, Italien, Kroatien, Bosnien & H., Montenegro, Albanien, Griechenland, Türkei, Georgien, Armenien
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
01 Nov 2018 07:37 #537548
  • BikeAfrica
  • BikeAfricas Avatar
  • Beiträge: 5942
  • Dank erhalten: 6159
  • BikeAfrica am 01 Nov 2018 07:37
  • BikeAfricas Avatar
... gefährlich ist vor allem der Straßenverkehr. Die Autos sind häufig in einem desolaten Zustand, die Fahrweise gewöhnungsbedürftig. Medizinische Versorgung ist im Falle eines Falles eher schlecht und es gibt ein paar mehr Krankheitsrisiken als im südlichen Afrika. Ich fand es trotzdem alles in allem recht problemlos.

Gruß
Wolfgang
Mit dem Fahrrad unterwegs in Namibia, Zambia, Zimbabwe, Malawi, Tanzania, Kenya, Uganda, Kamerun, Ghana, Guinea-Bissau, Senegal, Gambia, Sierra Leone, Rwanda, Südafrika, Eswatini (Swaziland), Jordanien, Thailand, Surinam, Französisch-Guyana, Alaska, Canada, Neuseeland, Europa ...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
01 Nov 2018 09:04 #537553
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 26334
  • Dank erhalten: 22316
  • travelNAMIBIA am 01 Nov 2018 09:04
  • travelNAMIBIAs Avatar
Derzeit nicht so gut....
"Cameroon defence minister warns foreigners against travel" (2018-10-31 20:00)
www.news24.com/Afric...inst-travel-20181031

Viele Grüße
Christian
Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia bis 15. November 2021: (1) PCR-Test nicht älter als 7 Tage vom Abstrich bis Einreise für alle Reisenden, (2) Ausfüllen des medizinischen Einreiseformulars ("Surveillance Form") (3) Nachweis einer Versicherung zur Behandlung einer COVID19-Erkrankung (wird nicht immer verlangt), (4) Ausfüllen des normalen Einreiseformulars; NICHT NÖTIG: Reiseplan mit vorgebuchten Unterkünften, zweites medizinisches Einreiseformular.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: freshy
10 Jan 2019 00:52 #544680
  • ccc
  • cccs Avatar
  • Beiträge: 139
  • Dank erhalten: 17
  • ccc am 01 Nov 2018 02:25
  • cccs Avatar
BikeAfrica schrieb:
es gibt ein paar mehr Krankheitsrisiken als im südlichen Afrika. Ich fand es trotzdem alles in allem recht problemlos.
Lieber Wolfgang, darf ich fragen welche Krankheiten?
Travel is a privilege, not a right!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
10 Jan 2019 06:24 #544682
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 26334
  • Dank erhalten: 22316
  • travelNAMIBIA am 01 Nov 2018 09:04
  • travelNAMIBIAs Avatar
Lieber Wolfgang, darf ich fragen welche Krankheiten?
Spontan fallen mit Gelbfieber, Cholera, Bilharziose, Fleckenfieber, (Malaria) ein...

Viele Grüße
Christian
Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia bis 15. November 2021: (1) PCR-Test nicht älter als 7 Tage vom Abstrich bis Einreise für alle Reisenden, (2) Ausfüllen des medizinischen Einreiseformulars ("Surveillance Form") (3) Nachweis einer Versicherung zur Behandlung einer COVID19-Erkrankung (wird nicht immer verlangt), (4) Ausfüllen des normalen Einreiseformulars; NICHT NÖTIG: Reiseplan mit vorgebuchten Unterkünften, zweites medizinisches Einreiseformular.
Letzte Änderung: 10 Jan 2019 06:24 von travelNAMIBIA.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: ccc
  • Seite:
  • 1
  • 2