• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Gelbfieberimpfvorschriften Ruanda - Update
02 Apr 2016 08:08 #426049
  • Butterblume
  • Butterblumes Avatar
  • Beiträge: 3700
  • Dank erhalten: 2660
  • Butterblume am 02 Apr 2016 08:08
  • Butterblumes Avatar
Hallo Daktari,

vielen Dank für deine Einschätzung. Nicht nachvollziehbare Entscheidung: Die Gelbfieberimpfpflicht bei Einreise nach Sansibar vom Festland Tansania. Leider hat das CRM seine Seiten dahingehend immer noch nicht aktualisiert. Vermutlich sollte ich in diesem Zusammenhang nicht versuchen, manche Entscheidungen nachzuvollziehen.
Als Reisender ist man besser auf alle Eventualitäten bei der Einreise vorbereitet, zumal sich die Dinge auch kurzfristig ändern können.

Herzliche Grüße
Marina
Das Morgen gehört demjenigen, der sich heute darauf vorbereitet. Afrikanische Weisheit

www.butterblume-in-afrika.de
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
02 Apr 2016 08:33 #426051
  • BikeAfrica
  • BikeAfricas Avatar
  • Beiträge: 5976
  • Dank erhalten: 6216
  • BikeAfrica am 02 Apr 2016 08:33
  • BikeAfricas Avatar
... Zanzibar hat ja zeitweise auch immer wieder mal den Nachweis einer Cholera-Impfung verlangt. Da sollte man sich sowieso immer aktuell informieren.

Rwanda finde ich als Reiseland wirklich super. Die haben ihre Bestimmungen und daran wird sich gehalten. Da ist mir keine Korruption und kein Beschiss gegenüber Touristen aufgefallen. Öffentliche Verkehrsmittel fahren nach Fahrplan (eine Seltenheit in Afrika) und die Hauptstadt Kigali ist sauberer als Frankfurt. Rwanda ist für Afrika-Reisende ein noch geeigneteres Land für eine erste Reise als Namibia. Es ist halt nur völlig unbekannt, was Reisen angeht. Die meisten Menschen kennen Rwanda nur durch die Unruhen zwischen Hutu und Tutsi und denken, es sei nach wie vor gefährlich.

Gruß
Wolfgang
Mit dem Fahrrad unterwegs in Namibia, Zambia, Zimbabwe, Malawi, Tanzania, Kenya, Uganda, Kamerun, Ghana, Guinea-Bissau, Senegal, Gambia, Sierra Leone, Rwanda, Südafrika, Eswatini (Swaziland), Jordanien, Thailand, Surinam, Französisch-Guyana, Alaska, Canada, Neuseeland, Europa ...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: picco
08 Apr 2016 13:33 #426820
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 26691
  • Dank erhalten: 22905
  • travelNAMIBIA am 08 Apr 2016 13:33
  • travelNAMIBIAs Avatar
Moin moin,

hier nochmal Schwarz auf Weiß.

Viele Grüße aus Windhoek
Christian

Vom 15. Dezember 2021 bis 9. Januar 2022 nur sporadisch im Forum unterwegs

Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia bis 15. Dezember 2021: (1) PCR-Test nicht älter als 7 Tage vom Abstrich bis Einreise für alle Reisenden, (2) Ausfüllen des medizinischen Einreiseformulars ("Surveillance Form") (3) Nachweis einer Versicherung zur Behandlung einer COVID19-Erkrankung, (4) Ausfüllen des normalen Einreiseformulars; NICHT NÖTIG: Reiseplan mit vorgebuchten Unterkünften, zweites medizinisches Einreiseformular.
Am 15. November wurde Trusted Travel eingeführt (ab 16.01.2022 verpflichtend bei Einreise und bei Ausreise, sofern ein Test nötig ist)! Mehr Informationen: www.namibia-forum.ch...elSystem28102021.pdf bzw. www.namibia-forum.ch...eingefu%CC%88hrt.pdf
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
08 Apr 2016 16:32 #426848
  • Daktari
  • Daktaris Avatar
  • Beiträge: 41
  • Dank erhalten: 64
  • Daktari am 08 Apr 2016 16:32
  • Daktaris Avatar
Hallo Christian,

Diese generelle Impfpflicht besteht bislang nur für Ruanda, für Kenia besteht die Impfpflicht lediglich für Einreisende aus Gelbfieber-Endemiegebieten.

Weder die WHO, das CDC noch das Auswärtige Amt vermelden etwas anderes und auf der Homepage der kenianischen Botschaft heißt es:

HEALTH
Visitors from Europe do not require yellow fever and or cholera vaccinations. However, visitors from countries where the diseases are prevalent require yellow fever and cholera vaccination certificates


Zu empfehlen ist die Impfung für Reisende nach Kenia dennoch, auch wenn sie nicht erforderlich ist.

Mit besten Grüßen,

Daktari
Letzte Änderung: 08 Apr 2016 16:35 von Daktari.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
08 Apr 2016 16:49 #426851
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 26691
  • Dank erhalten: 22905
  • travelNAMIBIA am 08 Apr 2016 13:33
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hi Daktari,

ich bin nur der Poster, nicht die Quelle :-)

Viele Grüße
Christian
Vom 15. Dezember 2021 bis 9. Januar 2022 nur sporadisch im Forum unterwegs

Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia bis 15. Dezember 2021: (1) PCR-Test nicht älter als 7 Tage vom Abstrich bis Einreise für alle Reisenden, (2) Ausfüllen des medizinischen Einreiseformulars ("Surveillance Form") (3) Nachweis einer Versicherung zur Behandlung einer COVID19-Erkrankung, (4) Ausfüllen des normalen Einreiseformulars; NICHT NÖTIG: Reiseplan mit vorgebuchten Unterkünften, zweites medizinisches Einreiseformular.
Am 15. November wurde Trusted Travel eingeführt (ab 16.01.2022 verpflichtend bei Einreise und bei Ausreise, sofern ein Test nötig ist)! Mehr Informationen: www.namibia-forum.ch...elSystem28102021.pdf bzw. www.namibia-forum.ch...eingefu%CC%88hrt.pdf
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2