THEMA: Hat jemand eine Fanaloka gesehen? u.a. Tiere...
08 Jul 2022 00:16 #646800
  • wus
  • wuss Avatar
  • Beiträge: 38
  • Dank erhalten: 9
  • wus am 08 Jul 2022 00:16
  • wuss Avatar
Fossa (Cryptoprocta ferox)haben ja wohl einige hier schon gesehen, aber hat einer von euch Mada-Besuchern schon mal eine Fanaloka (Fossa fossana) gesehen? Wo?

Wie sieht es mit Blattschwanzgeckos (Uroplatus) aus? Wie stehen die Chancen, auf einer 3-wöchigen, auf die Natur fokussierten Rundreise welche zu Gesicht (und vor die Kamera) zu kriegen?

Wie schaut es mit Kometenfaltern (Argema mittrei) aus?

Welche(s) (andere) Tier(e) fandet ihr am außergewöhnlichsten?
meine HP: www.wolfgangsphotos.de

leave nothing but footprints, take nothing but memories
Letzte Änderung: 08 Jul 2022 00:27 von wus.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
08 Jul 2022 12:56 #646812
  • Fluffy
  • Fluffys Avatar
  • Beiträge: 174
  • Dank erhalten: 145
  • Fluffy am 08 Jul 2022 12:56
  • Fluffys Avatar
Gegenfrage: Wievel Monate möchtest Du in Madagaskar bleiben?

Du fragst nach Westküste, Ostküste, Norden und Süden und ausserdem nach Arten, die sich zu unterschiedlichen Jahreszeiten am besten beobachten lassen. Möglichst ohne eigenes Fahrzeug...

Wenn Du Dir nicht sicher bist, wann Du reisen möchtest und was Dich besonders interessiert, solltest du vielleicht doch über die Anschaffung eines Reiseführers nachdenken. Ich hab schon Leute unterwegs getroffen, die wegen der bunten Chamäleons im (Nord)Sommer nach Madagaskar sind :laugh: Spoileralarm: falsche Jahreszeit

LG
Carmen
[url][/url]
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
08 Jul 2022 14:46 #646818
  • fidel
  • fidels Avatar
  • Beiträge: 455
  • Dank erhalten: 938
  • fidel am 08 Jul 2022 14:46
  • fidels Avatar
Hallo,

ich bin mir relativ sicher, Fanaloka schon in Reiseberichten hier oder anderswo (Safaritalk?) gesehen zu haben, es dürfte aber weitaus seltener/schwieriger als Fossa sein. Blattschwanzgeckos sind meine ich kein größeres Problem in der richtigen Gegend.

Ich denke ebenfalls, dass du dir zuerst überlegen musst, welche Tiere du unbedingt sehen möchtest, dann wo und wann das am besten geht und anhand dessen die Route zu planen. So hatten wir das 2020 gemacht, ehe Corona (und dann Nachwuchs) zuschlug und die Reise verunmöglichte. Leider ist es nahezu unmöglich, alle Wunscharten, selbst wenn Sichtungen relativ wahrscheinlich sind, auf einer Tour unterzubringen, außer du bleibst 1-2 Monate..

Viele Grüße
fidel
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
16 Jul 2022 16:07 #647430
  • Merkstwas
  • Merkstwass Avatar
  • No hurry in Africa
  • Beiträge: 293
  • Dank erhalten: 38
  • Merkstwas am 16 Jul 2022 16:07
  • Merkstwass Avatar
Moin,
wir haben auf unserer Reise im Osten 2x den Blattschwanz-Gecko gesehen.
Die erste Begegnung war in Ranomafana NP und dann nochmal in den Regenwäldern von Andasibe.

Fanaloka und Kometenfalter haben wir keine gesehen.

Eben, was ist dir wichtig, in 3 Wochen kannst du nur einen sehr geringen Teil von Mada abdecken.

Schönes Wochenende,
Thorsten
Anhang:
Bereiste Länder:
Südafrika, Swaziland, Namibia, Botswana, Sambia, Zimbabwe, Madagaskar, Tanzania, Uganda, Liberia
Letzte Änderung: 16 Jul 2022 17:09 von Merkstwas.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
17 Jul 2022 00:53 #647448
  • wus
  • wuss Avatar
  • Beiträge: 38
  • Dank erhalten: 9
  • wus am 08 Jul 2022 00:16
  • wuss Avatar
Wir planen am 7.10. runter zu fliegen und am 9.11. zurück. Gut 3 Wochen davon wollen wir eine private Rundreise mit Auto und Fahrer machen, eine Art "best of" zum erstmaligen Kennenlernen der Insel, zum Appetit holen für eventuelle weitere Besuche die nächsten Jahre. Mir ist klar dass man nicht zu einer Jahreszeit und in 3 Wochen alles sehen können wird. Wir wollen an die Westküste, nach Südwesten und auch in den Osten, nicht aber in den Norden. Schwerpunkte sind Natur, speziell eben Wildlife, und Fotografie. Reiseführer haben wir schon drei, aber ich frage da gerne immer zusätzlich Leute die schon mal da waren nach ihren eigenen Erfahrungen.
meine HP: www.wolfgangsphotos.de

leave nothing but footprints, take nothing but memories
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.