• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Visum on arrival Uganda!?
26 Mär 2021 08:00 #610933
  • Lugawe
  • Lugawes Avatar
  • Carpe Diem!
  • Beiträge: 95
  • Dank erhalten: 96
  • Lugawe am 26 Mär 2021 08:00
  • Lugawes Avatar
travelNAMIBIA schrieb:
Am einfachsten ist es hier bei der IATA zu gucken www.iatatravelcentre.com/ . Danach richten sich auch die Airlines. Seit Jahren schon wird auf diversen Portalen - einschließlich der Uganda Embassy in Deutschland - behauptet dass man ein online-Visum braucht. Bisher hat es nie gestimmt.
Das freu zugängliche IATA Travel Centre (eben nicht das, was die Airlines nutzen) ist leider vielfach extrem veraltet. Es gibt einen Anhaltspunkt, mehr aber leider auch nicht, v. a. in der aktuellen Coronazeit. Zeigt sich z. B. bei den Infos zu Namibia auf www.iatatravelcentre.com/world.php

Viele Grüße
Christian

Das ist bezogen auf Covid-Regulations sicher richtig weil diese sich auch kurzfristig ändern. Bei Visa-Regulations ist IATA zuverlässiger als diverse websites - inklusive der offiziellen von Uganda und Auswärtigem Amt der BRD - auf denen schon seit Jahren unzutreffend behauptet wird dass ein E-Visum obligatorisch ist. Änderungen bei Visa-on-arrival (und konkret darum geht es bei der Frage von Bobsch) werden den Fluggesellschaften Monate im voraus mitgeteilt und dann auch in die Datenbank eingepflegt. So hat es beim check-in ein zu Hilfe gerufener Mitarbeiter der KLM erklärt weil seine Kollegin am counter mich ohne Visum für Uganda zunächst nicht einchecken wollte. Nach der Belehrung durch ihren Supervisor druckte die Mitarbeiterin dann brav meine Bordkarten aus.
Was mich in diesem Zusammenhang mehr interessiert: Wird bei E-Visum immer noch eine Reiseroute verlangt und Reservierungsnachweise? Mir haben sie deswegen mal ein E-Visum verweigert ... Musste dann entsprechend in der langen und langsamen Schlange anstehen bis ich mein Visum vor Ort hatte :-(
Bereiste Länder: Marokko, Algerien, Tunesien, Niger, Mali, Burkina Faso, Senegal, Gambia, Elfenbeinküste, Ghana, Ägypten, Äthiopien, Kenya, Uganda, Tanzania, Zambia, Zimbabwe, Botswana, Namibia, Südafrika, Lesotho, Eswatini, Mosambik, Syrien, Thailand, Russland, Brasilien, Argentinien
Letzte Änderung: 26 Mär 2021 08:32 von Lugawe.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
26 Mär 2021 08:44 #610936
  • Lugawe
  • Lugawes Avatar
  • Carpe Diem!
  • Beiträge: 95
  • Dank erhalten: 96
  • Lugawe am 26 Mär 2021 08:00
  • Lugawes Avatar
Wie soeben aus zuverlässiger Quelle erfahren gab es auch im Februar diesen Jahres die Möglichkeit des Visa-on-arrival in EBB. Sie wurde auch rege benutzt. Aktuell 55 USD. Stand heute bestätigt der Taxifahrer meines Vertrauen in Entebbe: Alles wie gehabt.
Bereiste Länder: Marokko, Algerien, Tunesien, Niger, Mali, Burkina Faso, Senegal, Gambia, Elfenbeinküste, Ghana, Ägypten, Äthiopien, Kenya, Uganda, Tanzania, Zambia, Zimbabwe, Botswana, Namibia, Südafrika, Lesotho, Eswatini, Mosambik, Syrien, Thailand, Russland, Brasilien, Argentinien
Letzte Änderung: 26 Mär 2021 12:39 von Lugawe.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2