THEMA: Namib Dune Star Camp - Erfahrung
14 Feb 2015 14:20 #373352
  • Tessi
  • Tessis Avatar
  • Beiträge: 189
  • Dank erhalten: 192
  • Tessi am 14 Feb 2015 14:20
  • Tessis Avatar
Hallo zusammen
Im April sind wir für zwei Nächte in der Namib Dessert Lodge. Nun hat man uns mitgeteilt, dass wir die zweite Nacht im Namib Dune Star Camp übernachten. Habe gesehen, dass man die Betten auf die Terrasse rollen kann und somit unter dem Sternenhimmel übernachtet. Hört sich toll an!
War von euch schon jemand im Namib Dune Star Camp und wie war es?
Vielen Dank schon jetzt für eure Rückmeldungen.
und beste Grüsse aus der Schweiz
Tessi
Letzte Änderung: 14 Feb 2015 18:01 von Tessi.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
14 Feb 2015 14:43 #373354
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 30276
  • Dank erhalten: 28057
  • travelNAMIBIA am 14 Feb 2015 14:43
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hi Tessi,

kurz und knapp: Namib Dune Star ist ein Traum.

Viele Grüße aus Windhoek
Christian

P.S. Desert... nicht Dessert (erstes ist die Wüste, zweites der Nachtisch) ;-)
Vom 27. April bis 23. Mai 2024 nicht im Forum aktiv!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Tessi
14 Feb 2015 14:53 #373355
  • Tessi
  • Tessis Avatar
  • Beiträge: 189
  • Dank erhalten: 192
  • Tessi am 14 Feb 2015 14:20
  • Tessis Avatar
Hi Christian
Vielen Dank, da freue ich mich auf einen "traumhaften" Aufenthalt in der Wüste und werde nach der Nachspeise toll unter dem Sternenhimmel schlafen ;)
Ganz liebe Grüsse aus der sonnigen und winterlichen weissen Schweiz
Tessi
Letzte Änderung: 14 Feb 2015 14:55 von Tessi.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
23 Jan 2020 21:20 #578304
  • marimari
  • marimaris Avatar
  • Beiträge: 2225
  • Dank erhalten: 1339
  • marimari am 23 Jan 2020 21:20
  • marimaris Avatar
Hallo zusammen, ist es da immer noch schön? Überlege mir die Nacht nach Sossusvlei hier zu verbringen...
LG
Nächste Reiseziele:
23.01.2024-19.02.2024: Andalusien
03.04.2024-25.05.2024: Tunesien
25.08.2024-31.10.2024: Sardinien, Umbrien, Sizilien
Ende 2024/Anfang 2025- Mai 2025: Jordanien, Saudi Arabien, Oman, UAE
www.instagram.com/marimari_on_tour/
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
23 Jan 2020 21:57 #578307
  • Koalaxl
  • Koalaxls Avatar
  • Beiträge: 202
  • Dank erhalten: 530
  • Koalaxl am 23 Jan 2020 21:57
  • Koalaxls Avatar
Wir waren vor wenigen Tagen für eine Nacht da. Es ist wirklich ein Traum dort zu verbringen und auch das Abendessen ist kaum zu übertreffen.
Schade ist das man erst 17.30 dorthin gebracht wird und am nächste Morgen schon vor dem Frühstück zurück gebracht wird. Ich hätte mir mehr Zeit gewünscht um diesen wunderschönen Ort zu genießen. Auch auf Nachfrage war es nicht möglich vor dieser Zeit dort einzuchecken.
Namibia - Juni 2012
Süd Afrika - Dezember 2012
Botswana und Simbabwe Oktober 2013
Süden und KTP Dezember 2015 www.namibia-forum.ch...?limitstart=0#422443
Caprivi und Botswana September 2017
Süden und KTP Februar 2018
KTP und Botswana September 2018
KTP -Namibia März 2019
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
23 Jan 2020 22:01 #578308
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 13012
  • Dank erhalten: 9530
  • Logi am 23 Jan 2020 22:01
  • Logis Avatar
Über den Laden bin ich heute noch sauer!

Was mich/uns daran gestört hat, dass man erst gegen 16 Uhr von der Namib Desert Lodge aus hingefahren wird und morgens das Camp bereits wieder verlassen muß, Frühstück gibt es in der Hauptlodge. So weit so gut.....

Je nach Chaos in der Hauptlodge kann es allerdings auch deutlich später als 16 Uhr werden, bis es dann endlich los geht (bei uns war es erst nach 17 Uhr). :huh:
Und morgens um 8 Uhr die Schlacht am Frühstücksbuffet mit insgesamt 4 Hummeldumm-Gruppen und nur einem funktionierenden Kaffeeautomaten ist auch eher Geschmackssache. Unseren Geschmack hat es jedenfalls nicht getroffen. :dry:

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Makra