THEMA: Top Tipps und Lodges von Camperinnen gesucht!?
12 Mär 2006 10:44 #12638
  • Christine25
  • Christine25s Avatar
  • Beiträge: 11
  • Christine25 am 12 Mär 2006 10:44
  • Christine25s Avatar
Hallo zusammen,

@ Axel: das kann sein, werde sie mal fragen.
@ Frank: so, so ... Menschen und Frauen ... ;-)
@ alle: die Route ist der grobe Plan, Ziel ist ganz klar Zeit zu haben und so lange zu verdichten bis es gut passt. Victoriafälle und Südafrika sind uns nicht so wichtig.

Zur Okonjima-Lodge habe ich mir sagen lassen, diese wäre noch gar nicht eröffnet?

Liebe Grüße
Chris
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
12 Mär 2006 10:52 #12640
  • chrigu
  • chrigus Avatar
  • Beiträge: 6223
  • Dank erhalten: 3173
  • chrigu am 12 Mär 2006 10:52
  • chrigus Avatar
hallo ihr beiden

lasst euch nicht verrückt machen. obschon auch wir langsam reisen, möchte ich sagen, dass ihr in vier wochen nach südafrika könnt und bis in die etosha rauf.
wenn ihr nach südafrika geht, nehmt euch ein bisschen mehr zeit als nur für den stempel und fahrt in den augrabies nationalpark. dann habt ihr auch einen wasserfall, der allerdings mit den vic falls nicht zu vergleichen ist.

von da fahrt ihr via noordoewer am oranje entlang richtung rosh pina und aus. ich finde das eine sehr schöne strecke (lasst den fishriver canyon rechts liegen, das lohnt sich nur bedingt).
von aus (da liegt auch klein aus vista) fahrt ihr durch die tiras region, hier gibt es einige schöne übernachtungsmöglichkeiten, richtung sossusvlei. geniesst hier die roten dünen. von sossusvlei fahrt ihr via spitzkoppe (übernachtung!) nach swakopmumd. von wo aus ihr einige ausflüge machen könnt.
ab swakop könnt ihr auf diversen wegen richtung etosha fahren. nehmt die etosha als schönen schluspunkt eurer reise, von da fahrt ihr mit einer übernachtung zurück nach windhoek.

die vic falls hebt ihr euch auf für die nächste reise, wenn ihr euch mit dem 4x4 durch botswana kämpft B).

ohne dass ich jetz alles ausgerechnet habe, denke ich dass sich diese tour auch ohne zu stressen in 4 wochen machen lässt.

chrigu
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
12 Mär 2006 11:12 #12644
  • frank41542
  • frank41542s Avatar
  • Beiträge: 215
  • Dank erhalten: 1
  • frank41542 am 12 Mär 2006 11:12
  • frank41542s Avatar
Das die Okonjima-Lodge \"noch nicht\" eröffnet sei ist sicher nur ein kleines Mißverständnis! In dem riesigen Farmgelände befinden sich mehrere Lodges. Das Bushcamp und das Maincamp gibt es schon sehr lange, beid esind aber in einem Spitzenzustand! Es gibt jetzt ein drittes, ganz neues Camp, das ist möglicherweise noch nicht eröffent, was mich aber wundern würde.

das ist verbindlich. Ich war letzte Woche noch bei der Africat-Foundation, zu der Okonjima gehört.

Sorry für Mensch und Frau :blush: :sick: ... habe den \"kleinen\" Fehler behoben ;)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
12 Mär 2006 11:41 #12647
  • Axel
  • Axels Avatar
  • Wo ich hintrete bleibt nur Staub
  • Beiträge: 1130
  • Dank erhalten: 122
  • Axel am 12 Mär 2006 11:41
  • Axels Avatar
Im Bereich Okahandja hätte ich eine kleine Lodge für die Rückreiseim Angebot, etwa 1,5 Std von WDH entfernt. Nur drei Bungalows, viele Hunde, Pferde, auf der Farmtour Tiere und bei Bedarf einen angreifenden Adler. Ich sah dort meinen ersten Leo außerhalb eines Nat-Parks in 5m Entfernung. In Outjo evtl. ins Hotel gehen (Österreicher). Palmwaag und/oder Seesfontain bietet Touren zu den Wüstenellis, beides ist mit 2x4 erreichbar.
Ich bin immer für geteilte Meinungen, Hauptsache man teilt meine. "The Only Easy Day Was Yesterday"
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
12 Mär 2006 14:33 #12658
  • Pascalinah
  • Pascalinahs Avatar
  • Beiträge: 2557
  • Dank erhalten: 1246
  • Pascalinah am 12 Mär 2006 14:33
  • Pascalinahs Avatar
Im Bereich Okahandja hätte ich eine kleine Lodge für die Rückreiseim Angebot, etwa 1,5 Std von WDH entfernt.



Und welche ist das, Axel? Würde mich auch interessieren, da wir uns auf der Rückfahrt noch nicht so ganz schlüssig sind...

LG

Pascalinah
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
12 Mär 2006 14:35 #12659
  • Axel
  • Axels Avatar
  • Wo ich hintrete bleibt nur Staub
  • Beiträge: 1130
  • Dank erhalten: 122
  • Axel am 12 Mär 2006 11:41
  • Axels Avatar
Hi Pascalinah,
hier ist sie
www.natron.net/tour/ozombanda/index.html
Ich verbringe hier seit Jahren meine erste und/ oder letzte Nacht
Ich bin immer für geteilte Meinungen, Hauptsache man teilt meine. "The Only Easy Day Was Yesterday"
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.