THEMA: Mozi News
03 Mai 2008 16:45 #67061
  • Tomcat
  • Tomcats Avatar
  • Beiträge: 1141
  • Dank erhalten: 498
  • Tomcat am 03 Mai 2008 16:45
  • Tomcats Avatar
Wir waren gerade 2 Wochen im Süden.

Unsere Erwartungen wurden übertroffen. Einfache schnelle und freundliche Grenzabfertigung. Wir haben das Visa an der Grenze beantragt und nach 30 Minuten erhalten. Hängt sicher auch von der Tagesform der Beamten ab.

Das Land ist eine Mischung aus Karibik, Südamerika und Afrika. Die Leute sind freundlich und durch Maputo zu bummeln ist relaxed, im Gegensatz zu Josi Downtown oder Soweto, wo doch immer eine gewisse Spannung in der Luft hängt.

2M >>> Dosch M..ist ein gutes Bier, Seafood ist hervorragend und die Frauen sind teilweise sehr hübsch und flirten auch gerne B)

Wir waren etwa 500 km nördlich von Maputo in Inhabame. Dort gab es diverse Resorts. Einige sind sehr kommerziell und voll und ganz auf Südafrikaner abgestimmt.

Es gibt auch einige einfache Resortst die von Schwarzen gemanaged werden. Wir haben diese jeweils den 0815 Jozi Resorts vorgezogen...

Generell sollte man schauen das man nicht im Lande ist wenn die \"Springboks\" ihre Ferien haben. Da ist dann jeweils halb Johannesburg in Inhambane und Rücksicht und Anstand kennen viele dieser Leute nicht...sind manchmal wirklich eine echte Plage, beonders die Buren :S

Und generell gilt...je weiter nördlicher man fährt umso weniger Turis hat es...aber auch umso schlechtere Strassen..

Wir waren sicher nicht das letzte Mal dort :)
nn
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.