THEMA: Mosambik: Touristenvisum bei Ankunft
26 Sep 2023 15:23 #674479
  • FSausS
  • FSausSs Avatar
  • Achtung - Afrikavirusinfiziert
  • Beiträge: 465
  • Dank erhalten: 402
  • FSausS am 26 Sep 2023 15:23
  • FSausSs Avatar
Hallo Christian,
das kein Visum für Moz mehr benötigt wird, ist mir bekannt. Die 10€ Gebühr bedeuten ja schon einmal ca. 40€ Ersparnis gegenüber den 50€ bzw. 60US$ die bis letztes Jahr für's Visum "on arrival" zu zahlen war.
Die on arrival? erteilten 30 Tage Aufenthaltserlaubnis können bei der zuständigen Migrationsbehörde verlängert werden - was genau verbirgt sich hinter "zuständiger Migrationsbehörde"? Kann im Land bei Migracao? z.B. in Maxixe oder an einem intern. Airport - z.B. Vilanculos oder Inhambane - das Visum - pardon - die Aufenthaltsgenehmigung, verlängert werden?
Was verbirgt sich denn hinter dem e-visa - ist dieses jetzt für Deutsche "unnötig"? Auch lese ich was von einer Registrierung welche mind. 48h vor Einreise erfolgt sein sollte?
Irgendwie verwirrend...
VG Frank
immer wieder gern im südlichen Afrika unterwegs...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
26 Sep 2023 15:42 #674481
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 30487
  • Dank erhalten: 28341
  • travelNAMIBIA am 26 Sep 2023 15:42
  • travelNAMIBIAs Avatar
Was verbirgt sich denn hinter dem e-visa - ist dieses jetzt für Deutsche "unnötig"?
Ja. Hab im Hinterkopf, dass die Visafreiheit für Deutsche (und einige andere Staatsangehörige) eine vorläufige Lösung ist um den Tourismus nach der Pandemie anzukurbeln. Das kann genauso schnell zurückgenommen werden, wie es eingeführt wurde. Es ist kein Visa Waiver wie z. B- für Südafrikaner oder Namibier.
Auch lese ich was von einer Registrierung welche mind. 48h vor Einreise erfolgt sein sollte?
Gab es wohl mal, ist aber nicht länger benötigt: www.bal.com/bal-news...or-select-countries/ (und darin verwiesen auf embamoc.jp/english/visa/index.html)

Viele Grüße
Christian
Vom 27. April bis 23. Mai 2024 nicht im Forum aktiv!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: FSausS