• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Mozambique Visum
06 Jul 2015 22:50 #390735
  • ftl53
  • ftl53s Avatar
  • Beiträge: 47
  • Dank erhalten: 21
  • ftl53 am 06 Jul 2015 22:50
  • ftl53s Avatar
Visa für Moz im Südlichen Afrika erhältlich ( in einem Tag ) in z.B. Cape Town, Pretoria, Nelspruit (SA) oder Harare und Mutare ( Zim). Erhältlich auch an Grenzübergängen, definitv aber nicht in Pafuri(SA).

SAPS in Parfuri fertigt Carnets ab ( obwohl kein Customs dort)

Freundliche Grüsse
Rene
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Montango
07 Jul 2015 10:19 #390768
  • Diana in Cape Town
  • Diana in Cape Towns Avatar
  • Beiträge: 211
  • Dank erhalten: 50
  • Diana in Cape Town am 07 Jul 2015 10:19
  • Diana in Cape Towns Avatar
Erhältlich auch an Grenzübergängen

Ich versuche immer wieder zu verstehen was es jemanden bringt,
unwahre Behauptungen in einem Forum zu posten ?

Jedenfalls bekommt man als Deutscher KEIN Visum für MOZ an der Grenze.
Siehe hier
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: SASOWEWI
07 Jul 2015 10:59 #390782
  • FSausS
  • FSausSs Avatar
  • Achtung - Afrikavirusinfiziert
  • Beiträge: 458
  • Dank erhalten: 399
  • FSausS am 07 Jul 2015 10:59
  • FSausSs Avatar
@ Diana
wir sind noch im Dezember von Zimbabwe nach MOZ gefahren - und haben unser Visum an der Grenze bekommen! Man ist natürlich immer auf der sicheren Seite wenn man das Visum vorher beantragt...

Grüßle
Frank
PS Wir sind Deutsche...
immer wieder gern im südlichen Afrika unterwegs...
Letzte Änderung: 07 Jul 2015 11:00 von FSausS.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
07 Jul 2015 13:49 #390799
  • Montango
  • Montangos Avatar
  • Beiträge: 1663
  • Dank erhalten: 2031
  • Montango am 07 Jul 2015 13:49
  • Montangos Avatar
Hallo Rene,

danke für die Infos. Seid Ihr über Parfuri gefahren und dann wie weiter ? Infos zur Strecke (insbesondere Querung Limpopo) würden mich interessieren.

LG

Montango
Botswana 2016
Sambia 2016
Zimbabwe 2016
KwazuluNatal 2015
KTP-Namibia-Kapstadt 2013
Zimbabwe 2012

Noch keiner hat am Ende gesagt "Ich hätte mehr Zeit im Büro verbringen sollen"
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
09 Jul 2015 22:10 #391102
  • ftl53
  • ftl53s Avatar
  • Beiträge: 47
  • Dank erhalten: 21
  • ftl53 am 06 Jul 2015 22:50
  • ftl53s Avatar
Hallo Montango,
Ich konnte leider nicht bei Parfuri über die Grenze, weil ich kein Visum hatte ( wie letztesmal aus Nelspruit). Hintergrund: ich hatte nicht damit gerechnet, dass der Limpopo überquerbar wäre, was aber machbar gewesen wäre. Daher bin ich dann über Beitbridge nach Gonarezhou gefahren. Dort waren alle Furten befahrbar, bis auf Save.
Stand: Anfang Juni 2005. Save vermutlich jetzt furtbar.

Freundliche Grüsse

Rene
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
09 Jul 2015 22:25 #391105
  • ftl53
  • ftl53s Avatar
  • Beiträge: 47
  • Dank erhalten: 21
  • ftl53 am 06 Jul 2015 22:50
  • ftl53s Avatar
Hallo Diana,

Visa sind an einigen Übergängen auch für Deutsche zu bekommen, z.B. Kosi Bay, Mount Selinda, aber nicht immer... Z.B. Fehlende Formulare.
Der sichere Weg ist jedoch über die Botschaft in Berlin oder die Konsulate in Cape Town, Nelspruit, Mutare oder die High Commissions in Pretoria oder Harare. Letztere (Cape Town bis Harare) erteilen die Visa in einem Tag, und ich finde das sicherer als die Übersendung nach/von Berlin.
Du hast natürlich Recht, dass Mozambique veröffentlicht hat, dass für Deutsche Visa nur im Heimatland erhältlich sind, aber diese Richtlinie wird glücklicherweise nicht befolgt.

Freundliche Grüsse

Rene
Letzte Änderung: 09 Jul 2015 22:26 von ftl53.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2