• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Flüge nach Zambia
27 Jan 2021 19:19 #605156
  • fussohle
  • fussohles Avatar
  • Beiträge: 350
  • Dank erhalten: 51
  • fussohle am 27 Jan 2021 19:19
  • fussohles Avatar
Hallo Ihr Lieben,
aus sehnsuchtstechnischen Gründen war ich schon lange nicht mehr im Forum. Ich wünsche Euch allen ein reisefreundlicheress, gesundheitlich, geniesserischerisches neues Jahr. Für uns alle ist es - so denke ich, nicht einfach - unsere Pläne Realität werden zu lassen, aber ich geb die Hoffnung nicht auf. Wie der ein oder andere weiss, engagieren wir uns in Zambia und wir möchten endlich dieses Jahr wieder nach Zambia fliegen, um unsere Brunnenbauten und weitere Pläne umzusetzen. Letztes Jahr ist leider alle Planung aufgrund Corona ins Wasser gefallen. Gerne hätten wir uns mit dem ein oder anderem Forumsmitglied in Zambia getroffen. Es sollte ein kleines Video produziert werden über unser Engagement, aber ....verschoben ist ja nicht aufgehoben. Zumindest haben wir Biggi in der Lüneburger Heide getroffen und es gab einige schöne Gespräche. Lange Rede kurzer Sinn, ich sitze hier und schau nach Flügen von Düsseldorf oder Frankfurt und finde nix vernünftiges, was mich nach Zambia (Mfuwe) bringen könnte (incl. PCR-Test und Selbstquarantäne, wenn ich wieder zu hause bin). Ich bin überzeugt davon, dass es hier einige gibt, die sich mit dem Thema schon länger beschäftigen und mir vielleicht helfen können. Es geht um die Zeit vom 19.3. bis ca. 31.3. und 21.06. bis 16.07. macht es mehr Sinn über Lilongwe nach Mfuwe zu fliegen. Ist es günstiger mit Emirates oder mit anderen Fluggesellschaften einzufliegen. Gibt es evtl. Alternativen, an die ich noch gar nicht gedacht habe.? Könnt Ihr mir helfen? Bevor ich hier heut abend schier verzweifel. liebe grüße petra kurth
spirit-of-zambia.com
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
27 Jan 2021 19:55 #605160
  • picco
  • piccos Avatar
  • Beiträge: 4664
  • Dank erhalten: 10019
  • picco am 27 Jan 2021 19:55
  • piccos Avatar
Hoi Petra

Ist vielleicht nicht die schnellste Möglichkeit, aber nach Dar es Salaam fliegen und von dort mit dem Zug nach Sambia wäre auch möglich. B)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
27 Jan 2021 19:58 #605161
  • Botswanadreams
  • Botswanadreamss Avatar
  • Beiträge: 1501
  • Dank erhalten: 1771
  • Botswanadreams am 27 Jan 2021 19:58
  • Botswanadreamss Avatar
Ethiopia Airlines nach Lusaka?
www.botswanadreams.de

"Alles, was ich jetzt wollte, war nach Afrika zurückzukommen. Ich hatte es noch nicht einmal verlassen, aber wenn ich nachts aufwachte, lag ich lauschend da, bereits voller Heimweh danach."
Ernest Hemingway
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
27 Jan 2021 20:33 #605164
  • Rajang
  • Rajangs Avatar
  • Beiträge: 1037
  • Dank erhalten: 623
  • Rajang am 27 Jan 2021 20:33
  • Rajangs Avatar
Ich begreife Deine Frage nicht! Der erste Schritt ist google air - und die zeigt für 19.3 ab FRA nach LUN Emirates, Ethiopian, KLM in Kombination und weitere, ab 600€ retour. Dann spielst Du weiter, Livingstone oder andere Flughäfen!

Gruss Rajang
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: fussohle
27 Jan 2021 20:44 #605166
  • fussohle
  • fussohles Avatar
  • Beiträge: 350
  • Dank erhalten: 51
  • fussohle am 27 Jan 2021 19:19
  • fussohles Avatar
ui, picco, mit meinem ganzen gepäck und alleine mag ich das eher nicht machen:-) trotzdem danke
spirit-of-zambia.com
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
28 Jan 2021 20:17 #605259
  • BikeAfrica
  • BikeAfricas Avatar
  • Beiträge: 5143
  • Dank erhalten: 4815
  • BikeAfrica am 28 Jan 2021 20:17
  • BikeAfricas Avatar
fussohle schrieb:
Gibt es evtl. Alternativen, an die ich noch gar nicht gedacht habe.? Könnt Ihr mir helfen?

KLM ab Amsterdam und Zubringerflug ab Düsseldorf/Frankfurt? Das habe ich seinerzeit gemacht, wobei die Fernflüge letztlich von Kenya Airways übernommen wurden. Mit denen war ich übrigens äußerst zufrieden. Der Rückflug ging dann allerdings mit stundenlangem Zwischenhalt über Nairobi. Ob die Verbindung heutzutage noch so existiert, müsstest Du selbst mal schauen.

Gruß
Wolfgang
Mit dem Fahrrad unterwegs in Namibia, Zambia, Zimbabwe, Malawi, Tanzania, Kenya, Uganda, Kamerun, Ghana, Guinea-Bissau, Senegal, Gambia, Sierra Leone, Rwanda, Südafrika, Eswatini (Swaziland), Jordanien, Thailand, Surinam, Französisch-Guyana, Alaska, Canada, Neuseeland, Europa ...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: fussohle
  • Seite:
  • 1
  • 2