THEMA: Deutschsprachiger Stammtisch - ja, nein...
17 Jan 2012 06:49 #220245
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 21877
  • Dank erhalten: 15386
  • travelNAMIBIA am 17 Jan 2012 06:49
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hi zusammen,

wie viele ja wissen habe ich jahrelang den Namibia-Stammtisch in Hamburg organisiert. Aber da ich ja nun zurück in Namibia bin, muss ich den Spieß umdrehen und denke deshalb darüber nach ob es nicht lustig wäre einen deutschsprachigen Stammtisch hier (Windhoek) zu organisieren. Zielgruppe sind Touristen die sich zufällig dann im Land aufhalten, aber auch insbesondere solche die hier permanent/zeitweise leben, wie z.B. Chrigu, Gerd, Carsten, Otjikoko, etc. (jedoch weniger die, die hier seit Generation leben).

Ich wollte hier nur einmal kurz horchen ob grundsätzlich daran Interesse bestehen würde? Über genaueres, d.h. Frequenz eines solchen Treffens, Programm, Location (auf jeden Fall NICHT Joes Beerhouse) würde ich mit dann im Detail nochmal Gedanken machen. Es gibt bereits ein lockeres Treffen einiger deutschsprachiger "Auswanderer" jeden Freitag in Windhoek, auf dem man ein etwas größeres Treffen aufbauen könnte.

Sonnige Grüße
Christian
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
17 Jan 2012 07:16 #220251
  • Joerg
  • Joergs Avatar
  • Beiträge: 3172
  • Dank erhalten: 479
  • Joerg am 17 Jan 2012 07:16
  • Joergs Avatar
Hallo Christian!

und wo findet dieses Treffen Freitags denn bitte statt??

Gruss aus Rundu

Joerg
Gruss

Joerg

Es gibt NIX, das es nedd gibt
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
17 Jan 2012 07:17 #220252
  • Gerd1942
  • Gerd1942s Avatar
  • Sag' was Du denkst, aber bedenke, wie Du es sagst
  • Beiträge: 5538
  • Dank erhalten: 2661
  • Gerd1942 am 17 Jan 2012 07:17
  • Gerd1942s Avatar
Guten Morgen, Christian,

ich finde das eine gute Idee. Allerdings - so oft komme ich leider nicht nach Windhoek. Denk mal drüber nach, ob wechselnde Standorte z. B. 1 - 2 x im Jahr in Swakop, 4 - 6 x in Windhoek eine Alternative wäre.

Liebe Grüße
Gerd
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
17 Jan 2012 07:59 #220255
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 21877
  • Dank erhalten: 15386
  • travelNAMIBIA am 17 Jan 2012 06:49
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hallo Gerd,

das war auch mein Gedanke. Windhoek war halt meine Idee da mein Standort und es eben zentral liegt. Aber sicher wären Swakopmund, Omaruru etc. oder sogar mal eine Gästefarm/Lodge/Campingplatz denkbar.


Hi Jörg,

bei Otto's, im ehemaligen Grünen Kranz in der Macadam St.

Sonnige Grüße
Christian
Letzte Änderung: 17 Jan 2012 08:00 von travelNAMIBIA.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
17 Jan 2012 08:37 #220259
  • Olli
  • Ollis Avatar
  • Beiträge: 139
  • Dank erhalten: 194
  • Olli am 17 Jan 2012 08:37
  • Ollis Avatar
Moin Christian,

möchte hierzu auch mein Interesse bekunden !!!

Liebe Grüße aus Windhuk,

Olli
Wer aus der Wüste zurückkommt, ist reicher, aber auch einsamer. Denn die Zahl derer, die einen verstehen können, ist kleiner geworden. Zitat nach B. Baumann
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
17 Jan 2012 17:09 #220328
  • Eto
  • Etos Avatar
  • Beiträge: 557
  • Dank erhalten: 128
  • Eto am 17 Jan 2012 17:09
  • Etos Avatar
Hallo und guten Abend Christian,

ich finde Deine Anregung begrüßenswert und würde falls möglich meine zukünftigen Reisepläne entsprechend koordinieren.


Herzliche Grüße

Eto
Reisebericht:
Nördliches Tansania u. Sansibar 2010
www.namibia-forum.ch...sibar-febr-2010.html
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.