THEMA: apropos: Ostern
11 Apr 2017 11:42 #470852
  • Gromi
  • Gromis Avatar
  • Was es alles gibt, was ich nicht brauche!
  • Beiträge: 982
  • Dank erhalten: 1672
  • Gromi am 11 Apr 2017 11:42
  • Gromis Avatar


...aber wo wir gerade beim Thema sind, hätten wir in diesem Zusammenhang noch ein Problem zu lösen! :dry:
Leider fand ich über die Suchfunktion keine Antworten. :(
Somit bitte ich die "alten Hasen" :lol: hier im Forum um hilfreiche Inputs,
denn während der Vorosterzeit ereilte uns die Erkenntnis, dass wir uns ja im nächsten Jahr, genau zu dieser Zeit im Norden von Namibia herumtreiben werden. :woohoo:
Da stellten sich uns so einige Fragen: :unsure:
- welchen Tieren in Namibia wird das österliche Eierlegen und die Eiermalkunst zugeschrieben?
- wo kann man diesen Spezies begegnen?
- welche Vorsichtsmassnahmen sind bei Sichtungen nötig?
- wo muss man mit grösseren Staus wegen undiszipliniert Eier suchenden Touris rechnen?
Onkel Wiki meint zwar, dass es weder Hasen noch Kaninchen im Süden von Afrika gibt, aber die Schliefer fälschlicherweise zu diesen zugeordnet werden, dabei weiss doch jeder, dass diese von Elefanten und Seekühen abstammen! Was gäbe das denn für Eier? :silly:
Hilfesuchend grüssen
die Margitta & der Ernst
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: freshy, Logi, loeffel, Grosi, CuF, Sasa
11 Apr 2017 12:13 #470858
  • loeffel
  • loeffels Avatar
  • Beiträge: 1015
  • Dank erhalten: 3039
  • loeffel am 11 Apr 2017 12:13
  • loeffels Avatar
Hallo Margitta & Ernst,
als "alte Hasen" waren Beate und ich ja schon über Ostern in Namibia, in 2014.
Deshalb können wir zumindest bei einigen Fragen Licht ins Dunkel bringen B) :

Gromi schrieb:
...
- welchen Tieren in Namibia wird das österliche Eierlegen und die Eiermalkunst zugeschrieben?
Wir haben tatsächlich schon Osterhasen in Namibia gesichtet:



Gromi schrieb:
- wo kann man diesen Spezies begegnen?
Im Super Spar in der Merua Mall:
Gromi schrieb:
- welche Vorsichtsmassnahmen sind bei Sichtungen nötig?
Mit dem Einkaufswagen einen großen Sicherheitabstand einhalten :lol: .
Gromi schrieb:
- wo muss man mit grösseren Staus wegen undiszipliniert Eier suchenden Touris rechnen?
Ebenfalls im und rund um den Super Spar in der Merua Mall. Da war am Ostersamstag 2014 die Hölle los :lol: .
Gromi schrieb:
Onkel Wiki meint zwar, dass es weder Hasen noch Kaninchen im Süden von Afrika gibt, aber die Schliefer fälschlicherweise zu diesen zugeordnet werden, dabei weiss doch jeder, dass diese von Elefanten und Seekühen abstammen! Was gäbe das denn für Eier? :silly:
Hilfesuchend grüssen
die Margitta & der Ernst

Hmmm...
Auf Düsternbrock fanden wir Ostereier auf dem Frühstückstisch und unterhalb der Terrasse diese Gesellen hier:


Ob diese jetzt aber auch die Erzeuger der Ostereier waren :P ?

Vielleicht findet ihr das ja nächstes Jahr auf eurer Tour heraus ;) .

In diesem Sinne ... wir wünschen euch schöne Osterfeiertage.
Liebe Grüße
Beate & Stefan
Letzte Änderung: 11 Apr 2017 12:17 von loeffel.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, Daxiang, Grosi, UDi, Fortuna77, CuF, Sasa
11 Apr 2017 13:30 #470867
  • Daxiang
  • Daxiangs Avatar
  • Beiträge: 3093
  • Dank erhalten: 9989
  • Daxiang am 11 Apr 2017 13:30
  • Daxiangs Avatar
Hallo Margitta & Ernst,

uns hat 2010 der Osterhase im Wolwedans Dune Camp besucht.



In Okonjima haben wir ihn zwar auch gesehen, aber ob er er für die Ostereier zuständig ist, kann ich leider nicht beantworten.


Bei uns habe ich heute den hier entdeckt - hoffentlich frisst der nicht die ganze Petersilie weg!


LG Konni
Link zu Reiseberichten,Homepage & Reiseblog: www.namibia-forum.ch...ammlung-daxiang.html





Letzte Änderung: 11 Apr 2017 13:30 von Daxiang.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, UDi, CuF
11 Apr 2017 15:57 #470879
  • Berg-Eule
  • Berg-Eules Avatar
  • Beiträge: 2058
  • Dank erhalten: 1191
  • Berg-Eule am 11 Apr 2017 15:57
  • Berg-Eules Avatar
Hallo,

ich bin ja bis heute nicht aufgeklärt, warum der hiesige Hase Hühnereier legt. Sollte der afrikanische Hase Straußeneier legen, wie man sie bemalt allenthalben dort sehen kann, so müsste er ein Riesenhase sein.

Laut Wiki gibt es folgende

<<<Afrikanische Arten:

Der Kaphase lebt in Teilen Afrikas und Vorderasiens.Der Abyssinische Hase (L. habessinicus)
Der Kaphase (L. capensis), der eng mit dem Feldhasen verwandt ist, bewohnt große Teile Afrikas und des südwestlichen Asiens und kommt auch auf Sardinien vor.
Der Savannen- oder Mosambik-Hase (L. microtis, Syn.: L. victoriae) ist in großen Teilen Afrikas (von Mauretanien und Sudan bis Südafrika) sowie in einer isolierten Population in Algerien verbreitet.
Der Buschhase (L. saxatilis) ist relativ dunkel und langohrig. Er lebt in Namibia und Südafrika.
Der Äthiopische Hase (L. fagani) kommt im westlichen Äthiopien vor. Über diese Art ist kaum etwas bekannt.
Der Äthiopische Hochlandhase (L. starcki) bewohnt ausschließlich das Bergland im zentralen Teil Äthiopiens.>>>

Wo auch immer ihr seid, verbringt frohe, harmonische und gesunde Ostertage!
Liebe Grüße von Gabriele


Jeder Augenblick ist von unendlichem Wert. (Seneca)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, Daxiang, CuF
11 Apr 2017 16:41 #470888
  • Erika
  • Erikas Avatar
  • Beiträge: 2338
  • Dank erhalten: 4897
  • Erika am 11 Apr 2017 16:41
  • Erikas Avatar
ACHTUNG



Es sind Betrüger unterwegs!
Meine Reiseberichte:
1971: Mit dem VW-Bus von Kapstadt bis Mombasa
www.namibia-forum.ch...ahren.html?start=120
2013: Durch den wilden Westen Tansanias (Am Anfang war die Hülle)
www.namibia-forum.ch...g-war-die-huelle.htm
2013: Nordmosambik, mal schön - mal hässlich + ein Stück Südtansania
www.namibia-forum.ch...n-mal-haesslich.html
2014: Auf bekannten und unbekannten Pfaden durch Tansania
www.namibia-forum.ch...-durch-tansania.html
2015: Eine Reise wird zum Alptraum/Kenia
www.namibia-forum.ch...rd-zum-alptraum.html
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, Daxiang, CuF, Sasa
11 Apr 2017 17:40 #470899
  • AnjaundStephan
  • AnjaundStephans Avatar
  • Beiträge: 26
  • Dank erhalten: 21
  • AnjaundStephan am 11 Apr 2017 17:40
  • AnjaundStephans Avatar

Hab ich gerade gelesen.
Frohe Ostern
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, Daxiang, Randfontein, UDi, CuF