THEMA: Biltong Rezept
26 Apr 2012 21:52 #233850
  • khadija
  • khadijas Avatar
  • Beiträge: 7
  • khadija am 26 Apr 2012 21:52
  • khadijas Avatar
Ich kriege das nicht hin mit dem Foto Anhang, bin wahrscheinlich zu doof nach 11 Jahren Afrika. Aber ich kann Euch berichten, mein erster Test Biltong schmeckt gut, so wie Beef Jerky.
Anhang:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
26 Apr 2012 21:55 #233851
  • musher
  • mushers Avatar
  • Beiträge: 348
  • Dank erhalten: 18
  • musher am 26 Apr 2012 21:55
  • mushers Avatar
khadija schrieb:
Ich kriege das nicht hin mit dem Foto Anhang, bin wahrscheinlich zu doof nach 11 Jahren Afrika. Aber ich kann Euch berichten, mein erster Test Biltong schmeckt gut, so wie Beef Jerky.

Sieht auch gut aus
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
26 Apr 2012 21:57 #233852
  • khadija
  • khadijas Avatar
  • Beiträge: 7
  • khadija am 26 Apr 2012 21:52
  • khadijas Avatar
Und noch ein Versuch mein Biltong ins Bild zu setzen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
26 Apr 2012 22:35 #233856
  • khadija
  • khadijas Avatar
  • Beiträge: 7
  • khadija am 26 Apr 2012 21:52
  • khadijas Avatar
Hat oben schon geklappt mit dem Biltong. Und danke fuer die nette Antwort. Man muss sich eben an den Anblick gewoehnen. Werde nun einige Kilos Rindfleisch kaufen und noch mehr Beef Jerkies machen. Bin so richtig stolz auf mich.

Und mein Avatar sind Austern, die sind hier spottbillig zu haben und schmecken lecker.

Zwiebeln, Knoblauch und Tomaten anbraten, Pfeffer und Salz dazu, Austern dazugeben und mit Tapalapa, so heisst das Brot hier, essen.

Die Austern werden von Frauen in Kanus von den Mangroven abgekratzt, gekocht, aufgemacht und dann verkauft. Das ist eine S..arbeit. Die Frauen tragen dicke Handschuhe und wickeln noch Lappen drueber, denn die Muscheln sind messerscharf. Es ist eine Heidenarbeit, die die Maenner hier nicht tun wuerden. Aber das ist ein anderes Thema, ueber die faulen gambischen Maenner.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
26 Apr 2012 22:38 #233857
  • Sanne
  • Sannes Avatar
  • Beiträge: 2086
  • Dank erhalten: 1168
  • Sanne am 26 Apr 2012 22:38
  • Sannes Avatar
Jetzt seh ich das Bild auch :blush: sieht lecker aus und Knoblauch schadet ja nie ;)
"Der letzte Beweis von Größe liegt darin, Kritik ohne Groll zu ertragen." Victor Hugo
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
15 Apr 2022 18:46 #641982
  • Biltonng-House
  • Biltonng-Houses Avatar
  • Beiträge: 6
  • Dank erhalten: 1
  • Biltonng-House am 15 Apr 2022 18:46
  • Biltonng-Houses Avatar
Hallo zusammen

Scho einbisschen ein älterer Beitrag aber ich gebe nun meinen Senf auch noch dazu :)

Ich lebe in der Schweiz und mache mein eigenes Biltong eigentlich wie Maddy. Hier meine lieblings Zutaten:

2 kg Rindfleisch (in Streifen) vom Stotzen (Eckstück)​
5 Esslöffel Apfelessig
1 Esslöffel Worcestershire Sauce
3 Esslöffel grobkörniges Fleur de Sel
2 Teelöffel grob gemahlener schwarzer Pfeffer
2 Esslöffel Koriandersamen
2 Esslöffel brauner Zucker

Ich bin ein Chili Lover... am besten eine Sorte verwenden, die nicht bitter ist und leicht süsslich schmeckt.

Ich verwende eine selbstgemachte Box.

Falls jemand interesse hat, kann ich mein Rezept hochladen.

Liebe Grüsse,
Severin
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.