• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Wohnungseinrichtung, ein wenig afrikanisch
27 Okt 2008 21:19 #80720
  • joeheinz
  • joeheinzs Avatar
  • Beiträge: 159
  • Dank erhalten: 3
  • joeheinz am 27 Okt 2008 21:19
  • joeheinzs Avatar
Hallo!

Ich bin auf der Suche nach Büchern, Bildbänden oder Einrichtungsideengebern mit dem Thema \"Afrikanisch einrichten\". Mich interessiert, wie ich eine Wohnung dezent auf den Stil des schwarzen Kontinents einrichten kann - allerdings im modernen Stil, nichts mit Oryxhörnern, schwarzen Koloniealmöbeln oder dergleichen.

Weiß da jemand was? Hat jemand einen guten Tipp?

Grüße
Joeheinz
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
28 Okt 2008 15:59 #80767
  • 4x4 in africa
  • 4x4 in africas Avatar
  • Beiträge: 253
  • Dank erhalten: 3
  • 4x4 in africa am 28 Okt 2008 15:59
  • 4x4 in africas Avatar
hi

das hört sich im ersten moment einfach an, ist es aber nicht.....
wenn man kitsch vermeiden will.

trotzdem : schau mal hier
www.weltbild.de/afri...nd/index.html?p=1295

also dann ... fair winds
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
28 Okt 2008 16:03 #80768
  • tc_seb
  • tc_sebs Avatar
  • Beiträge: 275
  • tc_seb am 28 Okt 2008 16:03
  • tc_sebs Avatar
schau auch mal hier www.damianversand.de/

seb
TravelComments.com - Southern African online travel guide, flights, tours and more!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
28 Okt 2008 16:50 #80774
  • hippo
  • hippos Avatar
  • Beiträge: 172
  • Dank erhalten: 2
  • hippo am 28 Okt 2008 16:50
  • hippos Avatar
hallo joeheinz,
schön etwas von dir zuhören,2006 haben wir uns auf otjitotongwe getroffen. mit tipps zu büchern oder sonstigem bildmaterial kann ich leider nicht dienen aber schau doch mal im netz unter rattan-möbel oder flechtshop vielleicht trifft das ein bisschen das, was du suchst. es sind manchmal kleinigkeiten die plötzlich wirkung zeigen.
gruss hippo
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
28 Okt 2008 17:21 #80778
  • Uwe20
  • Uwe20s Avatar
  • Beiträge: 99
  • Dank erhalten: 9
  • Uwe20 am 28 Okt 2008 17:21
  • Uwe20s Avatar
Hallo,

ich kann auch nur sagen: schau mal hier: (einfach mal blättern )
Link: www.globalmoebel.de/...nenkatalog/index.php

Link: www.globalmoebel.de/..._katalog_pdf/013.pdf




Uwe20
Anhang:
Letzte Änderung: 28 Okt 2008 17:34 von Uwe20.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
28 Okt 2008 17:30 #80781
  • oribi
  • oribis Avatar
  • Beiträge: 818
  • Dank erhalten: 4
  • oribi am 28 Okt 2008 17:30
  • oribis Avatar
Also die Ideen, die hier verlinkt wurden gefallen mir rein gar nicht.

Wir richten seit über 1 Jahr unser Haus in Form einer afrikanischen Lodge ein. Es ist wirklich schwer an das passende Zeugs zu kommen, aber wenn man kreativ ist, kriegt man vieles zusammen.

Beispiel:
Unser Schlafzimmer hatte ein normales Bett (häßlich, mit Stoff bezogen). Wir haben es im Mix mit dunkelbraunen und cremeweißen Leder beziehen lassen (400 EUR). Dazu haben wir eine alte Teakholz-Truhe aus alten Türen mit metallen Verschlägen ins Auge gefasst.
Die Schiebeschranktüren haben wir selbst entworfen und zum Tischler gebracht. Er zeichnet sich durch Bambuslättchen aus. An der Decke hängen dicke getigerte Bambusrohre, ähnlich wie in einem Fachwerkhaus und ein Moskitonetz. Ein Afrikapanorama mit Bambusstöcken als \"Rahmen\". Ein paar Kerzen und afrikanische Souvenirs von denen sich über Jahre sehr viele angesammelt haben. Eine selbstgebaute Lampe mit Schilf umrandet und und und.

Die Dachterrasse hat eine riesige Rattancouch mit Feuerstelle.

Im Esszimmer stehen Kolonialmöbel, vom Tischler wieder hergerichtet, ein riesiges Hippo und ein großes Paar afrikanischer Figuren und einige Urlaubsfotos, die jedes Jahr getauscht werden und natürlich ne alte Kolonialkarte Afrikas.

Im Kinderzimmer hat eine Freundin eine afrikanische Savanne mit Tieren und Heißluftballons und Akazie an die Wand gemalt (3x5 m) und eine Wand ist auf eine besondere Art verspachtelt. Sieht geil aus, würde ich aber aufgrund des Arbeitsaufwandes (6x musste diese 1 Wand bearbeitet werden) nicht noch mal machen wollen.

Bei der Stube sind wir gerade: Strukturputz statt Tapete ist klar, denn wer will schon Papier an der Wand haben. ;) Kamin (neu seit 2 Tagen) mit Naturschiefer, dielenähnliches Parkett, 2x 2,2 m hohe Giraffen, eine Ledercouch mit afrikanischen Decken und Kissen (nicht aus Deutschland sondern aus Afrika, die wirken nicht so billig nachempfunden) und wieder Dutzende Assessoirs.

Im Windfang eine schieferähnliche Verkleidung nur in rötlich-sandigen Farbtönen.

Der Garten mit Natursteinmauer und Pflanzen aus dem Namaqualand im großen und langen \"Steingarten\", Holzterrasse direkt an der 20 m abfallenden alten Stadtmauer mit Blick in die Spree. Dort soll nächstes Jahr ein kleiner beheizbarer Badepool direkt am Rand der Mauer ohne Gelände seinen Platz finden.
Ein begehbarer Carport mit Begrünung oben drauf ist auch geplant.
Feuerstelle, Sonnensegel ist auch eher Standard.

Mehr fällt mir jetzt nicht auf die Schnelle ein, was wir noch so gemacht haben oder vorhaben.

Schöne Grüße aus der afrikanischen Lausitz. ;)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2