THEMA: Schande von J. M. Coetzee
23 Jul 2006 21:56 #20499
  • helen
  • helens Avatar
  • Beiträge: 1232
  • Dank erhalten: 401
  • helen am 23 Jul 2006 21:56
  • helens Avatar
Hallo,
habe gerade das Buch \"Schande\" (ausgeliehen von Rebecca) gelesen und möchte es hiermit weiterempfehlen. Eventuell könnt ihr es bei Rebecca auch ausleihen.
Ich kann es als lesenwert empfehlen.
Liebe Grüße
helen

John M. Coetzee thematisiert in diesem Roman das Spannungsfeld zwischen dem Schuldempfinden und den Verlustängsten der weißen Bevölkerungsminderheit in der Republik Südafrika nach dem Ende der offiziellen Apartheidspolitik einerseits und dem Verlangen nach Vergeltung und Bestrafung auf Seiten der bis dahin unterdrückten schwarzen Mehrheit andererseits.

Inhalt (bei Amazon geklaut): Ein weisser Professor, ca. 50 Jahre alt, fängt etwas mit einer Studentin an. Die Sache fliegt auf, in der stattfindenden Verhandlung verhält er sich uneinsichtig und verliert seinen Job. Er geht vorübergehend zu seiner lesbischen Tochter aufs Land, die Blumen und Gemüse züchtet und eine Hundepension unterhält. Er unterstützt eine Freundin der Tochter, die aktiv Sterbehilfe für Hunde macht, indem er die Hundeleichen würdevoll zur Verbrennungsanstalt bringt. Die Farm wird eines Tages von 3 Schwarzen überfallen. Er wird eingeschlossen, seine Tochter vergewaltigt und alle Hunde werden erschossen. Die Tochter vertuscht offiziell die Vergewaltigung und stellt alles nur als Raub hin, was der Vater nicht versteht. Es kommt zum Konflikt. Er geht zurück nach Kapstadt. Dort wurde in der Zwischenzeit sein Haus leer geräumt. Er entschuldigt sich bei der Familie der Studentin und kehrt doch wieder aufs Land zurück, aber nicht zur Tochter. Er nimmt sich ein Zimmer und nimmt die Arbeit mit den Hunden wieder auf und schreibt an seiner Oper um Lord Byron weiter. Er erfährt, dass seine Tochter schwanger ist, von einem der Vergewaltiger. Sie will das Kind behalten und sich durch Heirat in den Schutz eines schwarzen Farmarbeiters in der Nachbarschaft geben, der das Land von ihr übernehmen würde.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.