• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Kapstadt nach Kairo
22 Nov 2008 18:14 #82661
  • Mirfoxx
  • Mirfoxxs Avatar
  • Beiträge: 57
  • Dank erhalten: 5
  • Mirfoxx am 22 Nov 2008 18:14
  • Mirfoxxs Avatar
Hallo zusammen,

hat jemand Erfahrung mit dieser Strecke (dem indischen Ozean entlang)?

Tipps? Infos? Wieviel Zeit braucht man dafür (Minimum)?
Gibt es Bücher / Magazine / Berichte darüber?

Danke und Gruß

Mirfoxx
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
22 Nov 2008 18:25 #82662
  • helga
  • helgas Avatar
  • Beiträge: 633
  • Dank erhalten: 144
  • helga am 22 Nov 2008 18:25
  • helgas Avatar
hallo Mirfoxx, da gibt es \"Die volle Packung Afrika\" von Küttner/Pelchen. die zwei sind mit einem ifa von berlin nach kapstadt und retour gefahren. www.geu-on-tour.de da findest Du massenweise infos. lb gruß und viel spaß beim lesen von helga
www.goamus.org
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
22 Nov 2008 20:26 #82668
  • Carsten Möhle
  • Carsten Möhles Avatar
  • Beiträge: 1254
  • Dank erhalten: 785
  • Carsten Möhle am 22 Nov 2008 20:26
  • Carsten Möhles Avatar
Sehr geehrter Mirfoxx

den schnellsten und noch einigermaßen aktuellen Überblick bekommt man, wenn man sich das Buch
Copeland,M.: Cape to Cairo ISBN 1919938079 Sunbird Publishing 2003 besorgt. Kostet ca. 200 Rand in südafrikanischen Buchhandlungen oder Vorweg über Amazon.uk.
Hier sind die wichtigsten Informationen zu Grenzübertritten, kleine Detailkarten, wo es Tankstellen gibt und wo man sich ernährt drin.

Die Tour gibt es auch als grottentief schlechts Video.

Das wichtigste, was man in Afrika dabei haben sollte, ist ein freier Sitzplatz. Gerade wenn man tolle Fotos machen möchte, lohnt es sich, immer mal jemanden mitzunehmen. So kommt man zu Fotos von Hochzeiten, Kraalen, vom täglichen Leben, man wird zu Viehauktionen mitgenommen oder schaut bei einer Hausschlachtung zu. Kurz: Man erhält einfach viel tiefere Einblicke in die die verschiedenen Kulturen.

Klimatisch und von den Streckenverhältnissen ist am Besten:
Start später Februar und durch Äthiopien bevor Mitte Mai
Alternativ später September bis Mitte Dezember.

Streckenempfehlung: Cape Town - Bloemfontein - Johannesburg - Kasane - Lusaka - Kapiri Mposhi - Mbeya - Dar es Salaam - Arusha - Nairobbery - Marsabit - Moyale - Sheshemane - Addis Ababa - Bahir Dar - Metema - Gedarif - Khartoum - Dongola - Wadi Halfa - Aswan - Luxor - Cairo.


Kosten: Im letzten Jahr waren es bei 3 Monaten von Kapstadt nach Kairo für zwei Personen in einem Fahrzeug ca 7.000 US$ / 5.000 Euro
( Carnet, Benzin,Impfungen, Lebensmittel, Parkeintrittsgebühren, Fährgebühren, Campingplatzgebühren )

Englischsprachig geführte Overlandtouren kosten ca. 2.200 Euro für 112 Tage

Ein Klassiker von Dar Es Salaam nach Swakopmund: Die erste Afrikaquerung mit einem Automobil. Jährt sich am 01. Mai 2009. Die namibische Post gibt eine \"Bwana Tucke-Tucke\" Sonderbriefmarke heraus. Streckenführung auf www.paulgraetz.de

Paul Graetz Im Auto quer durch Afrika
390 Seiten, geb., 23 x 16 cm, 232 schwarz-weiß Fotos,
6 farbige Karten. Reprint 2007
ISBN 978-3-933117-35-9, 24,80 €


Mit sonnigen Grüßen aus Windhoek
Carsten Möhle
Anhang:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
22 Nov 2008 21:00 #82671
  • linksfahrer
  • linksfahrers Avatar
  • Beiträge: 428
  • Dank erhalten: 1
  • linksfahrer am 22 Nov 2008 21:00
  • linksfahrers Avatar
Sehr geehrter Carsten Möhle,

2200€ für eine geführte Tour von Captsadt nach Cairo scheint mir sehr günstig zu sein. Oder ist da die Verpflegung nicht mit drin? Welcher Veranstalter ist das denn?

MfG Thomas D.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
22 Nov 2008 21:54 #82674
  • Carsten Möhle
  • Carsten Möhles Avatar
  • Beiträge: 1254
  • Dank erhalten: 785
  • Carsten Möhle am 22 Nov 2008 20:26
  • Carsten Möhles Avatar
Sehr geehrter Thomas,

www.overlandclub.com/africa.asp

All Overland Tours in Africa Price Duration
NEW TRANS AFRICA EXPEDITION
UK to Cape Town then onto Nairobi-Kenya, then further to Cairo and beyond to Istanbul. The Ultimate Africa journey. £2,000.00 154 Days

Cape Town to Cairo
Visiting: South Africa, Botswana, Zimbabwe, Zambia, Malawi, Tanzania, Kenya, Uganda, Ethiopia, Sudan and Egypta. £1,750.00 112 Days

Malaga, Spain to Cape Town
Visiting: Spain, Morocco, Mauritania, Mali, Burkina Faso, Ghana, Togo, Benin, Nigeria, Cameroon, Ethiopia, Kenya, Uganda, Tanzania, Zanzibar, Malawi, Zambia, Zimbabwe, Botswana, Namibia and South Africa £1,960.00 183 Days

Malaga, Spain to Cameroon
Visiting: Morocco, Mauritania, Mali, Burkina Faso, Ghana, Togo, Benin, Nigeria and Cameroon £1,350.00 84 Days

Cairo to Cape Town
Visiting: Egypt, Sudan, Ethiopia, Kenya, Uganda, Tanzania, Malawi, Zambia, Zimbabwe, Botswana, Namibia and South Africa £1,750.00 126 Days

Mosque to Mountain Istanbul to Cape Town
Visiting: Turkey, Syria, Jordan, Egypt, Sudan, Ethiopia, Kenya, Uganda, DRC, Tanzania, Malawi, Zambia, Zimbabwe, Botswana, Namibia and South Africa £2,250.00 152

Mit sonnigen Grüßen aus Windhoek
Carsten Möhle
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
23 Nov 2008 12:24 #82695
  • Mirfoxx
  • Mirfoxxs Avatar
  • Beiträge: 57
  • Dank erhalten: 5
  • Mirfoxx am 22 Nov 2008 18:14
  • Mirfoxxs Avatar
danke für die Infos!

Wie ist es denn mit dem Auto, wenn man selbst fahren will?

Kaufen in SA und verkaufen in Ägypten??? Einwegmiete möglich? Anbieter (4 x 4)?

Gruß
Mirfoxx
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2