• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Reise durch Afrika
05 Aug 2008 00:37 #74356
  • fjacobs
  • fjacobss Avatar
  • Beiträge: 1
  • fjacobs am 05 Aug 2008 00:37
  • fjacobss Avatar
Grade habe ich erfahren, dass meine Amerika-Reise kurzfristig ins Wasser fällt... und nun überlege ich, was ich mit einem Kumpel zusammen in diesem Sommer erleben kann. Wir haben drei Wochen Zeit und ca 2.000€ pP zur Verfügung - hat jemand eine gute Empfehlung, wie wir in den 21 Tagen möglichst viel von Afrika sehen können? Das Ganze soll sich dann halt auch noch im finanziellen Rahmen halten... :-) Für jede gute Idee bin ich dankbar , da ich mich selber kein bisschen auskenne!

Wir stellen uns eine Mischung aus Sightseeing und Safaritour vor - von allem ein bisschen und das ganze halt auch recht kurzfristig. Start gerne ab dem 13.8. Irgend einen guten Einfall?

Viele Grüße,
Flo
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
05 Aug 2008 07:34 #74361
  • derfreed
  • derfreeds Avatar
  • Beiträge: 726
  • Dank erhalten: 1
  • derfreed am 05 Aug 2008 07:34
  • derfreeds Avatar
Das ist wirklich sehr kurzfristig. Und mit dem Budget wird es wirklich schwer. Allein Flug und Fahrzeugmiete frisst das Geld schon fast komplett auf.

Evtl. wäre eine Overlandtour eines Reiseveranstalters eine Wahl. Ggf. gibt es bei einem noch Restplätze.

Guck mal bei einer Suchmaschine (google, yahoo etc.) nach Overlandtouren südliches Afrika.

Gruß,
Carsten
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
05 Aug 2008 07:52 #74364
  • kobra2
  • kobra2s Avatar
  • Beiträge: 409
  • Dank erhalten: 15
  • kobra2 am 05 Aug 2008 07:52
  • kobra2s Avatar
Hallo Flo,

willkommen im Forum.
2000,- Euro Budget, 3 Wochen Zeit, möglichst viel Afrika und noch dazu kurzfristig.
Das paßt aber gar nicht zusammen - zumindest nicht zu einer geplanten Selbstfahrertour durch Namibia oder gar Botswana.

Evt. wie Carsten schon schrieb eine Overlandtour oder Camping Safari (schau mal unter Jenman safaris oder overland travel).

Viel ErfolgB)

Gruß

Uli
Das Leben wird nicht gemessen an der Zahl unserer Atemzüge, sondern an den Orten und Momenten, die uns den Atem rauben.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
05 Aug 2008 07:55 #74365
  • chrigu
  • chrigus Avatar
  • Beiträge: 6388
  • Dank erhalten: 3402
  • chrigu am 05 Aug 2008 07:55
  • chrigus Avatar
Hallo Flo

ich denke auch, dass Ihr mit so etwas am besten bedient seid:

www.drifters.co.za/index.asp?pgid=61
overlandingafrica.co...r-details.php?tid=12
www.nomadtours.co.za...ic_falls_camp_3.html

Herzliche Grüsse
Chrigu
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
05 Aug 2008 09:06 #74376
  • tc_seb
  • tc_sebs Avatar
  • Beiträge: 275
  • tc_seb am 05 Aug 2008 09:06
  • tc_sebs Avatar
hm, Flug ist im Moment irgendwo zwischen 600-800€ nach Jozi/Cape Town, Unterkunft im Dorm kostet irgendwas zwischen 6-8€ pro Nacht, im Zelt ist es billiger. BazBus Ticket (21day ticket) kostet 279€, Kruger Park Tour (3Tage) kostet rund 270€... Es läppert sich also... damit wärt ihr auch \"nur\" in Südafrika unterwegs.

Overland würde sich zB diese Tour anbieten www.kumuka.com/The-S...px?affid=T-COM080610 (Countries visited South Africa - Namibia - Botswana - Zimbabwe, Start location Cape Town End location Victoria Falls) und dann mit dem Flieger von VicFalls bzw. Livingstone nach Jozi oder Cape Town und zurück nach Europa.

Oder diese: Desert, Delta and Falls www.kumuka.com/Deser...px?affid=T-COM080610
Start: Windhoek
Finish: Victoria Falls
Duration: 14 days
Cost: €745.00
LOCAL PAYMENT: US$200.00
Countries Visited & Visa Requirements:
Namibia - Botswana - Zimbabwe

Oder ganz andere Alternative - ab nach Ostafrika und diese Tour machen www.kumuka.com/Seren...px?affid=T-COM080610.

Viel Spass im Wust der Alternativen,

seb
TravelComments.com - Southern African online travel guide, flights, tours and more!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
05 Aug 2008 09:31 #74381
  • oribi
  • oribis Avatar
  • Beiträge: 818
  • Dank erhalten: 4
  • oribi am 05 Aug 2008 09:31
  • oribis Avatar
Mit dieser finanziellen Einschränkung bleibt tatsächlich nur der Flug an eine Stelle und dann Tagesausflüge unternehmen oder eine Overlandertour, wie wir sie mit http://www.whichway.co.za/ unternommen haben.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2