THEMA: Namibia Weight Bridge für Wohnmobile > 3.5t
17 Mai 2021 10:58 #616221
  • chameleon
  • chameleons Avatar
  • Beiträge: 6
  • chameleon am 17 Mai 2021 10:58
  • chameleons Avatar
hallo,

wir sind mit unserem Iveco Daily 5.5t unterwegs in Namibia und haben in Windhuk und Walvisbay die Waagebrücken gesehen, bei denen die Fahrzeuggewichte gemessen werden.

Hat jemand Erfahrung damit? sind die obligatorisch für Wohnmobile > 3.5t? oder nur für LKW und Busse?

wo gibt es genaue informationen dazu?

LG
GUC
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
17 Mai 2021 11:52 #616224
  • swisschees
  • swisscheess Avatar
  • Nobody is perfec!
  • Beiträge: 1645
  • Dank erhalten: 743
  • swisschees am 17 Mai 2021 11:52
  • swisscheess Avatar
Das kann ich ich Dir nicht sagen den ich war nur mit einem 3,5t Camper unterwegs.
Solange man dich nicht auffordert zur Waage zu fahren, musst Du ja nicht. Allerdings habe ich an beiden Orten noch nie Polizisten gesehen.

Vielleicht hilft es, wenn Du vorne mit grossen Buchstaben CAMPER darauf schreibst )resp. klebst. Ev. zusätzlich für die Afrikaans sprechenden MOTORVILLA. In anderen Ländern wird das wegen dem LKW-Sonntagsfahrverbot gemacht.

Gruss
Emanuel
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
17 Mai 2021 12:06 #616225
  • Nyanga
  • Nyangas Avatar
  • Online
  • Beiträge: 441
  • Dank erhalten: 218
  • Nyanga am 17 Mai 2021 12:06
  • Nyangas Avatar
Entfernt, da Christian unten alles für dich Relevante nachgereicht hat.
Letzte Änderung: 17 Mai 2021 14:11 von Nyanga.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
17 Mai 2021 13:19 #616234
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 25516
  • Dank erhalten: 20773
  • travelNAMIBIA am 17 Mai 2021 13:19
  • travelNAMIBIAs Avatar
wir sind mit unserem Iveco Daily 5.5t unterwegs in Namibia und haben in Windhuk und Walvisbay die Waagebrücken gesehen, bei denen die Fahrzeuggewichte gemessen werden.
Hat jemand Erfahrung damit? sind die obligatorisch für Wohnmobile > 3.5t? oder nur für LKW und Busse?
Jedes Fahrzeug über 3,5 Tonnen muss sich wiegen lassen und MDC bezahlen. Als ausländisch registriertes musst Du die Anmeldung zu MDC bei Grenzübertritt machen, wenn Du auch die CBC zahlst. Die Anmeldung musst Du dann bei jeder Weighbridge vorzeigen. Alternativ mit Strafzahlung in Windhoek erledigen. Deine MDC bis Windhoek wird dann geschätzt.

Einzelheiten:
- www.rfanam.com.na/md...ss-distance-charges/
- www.rfanam.com.na/cbc-cross-border-charges/

Viele Grüße
Christian
Reiseplanungen 2021/22: Deutschland, Katar, Sierra Leone, Südafrika

Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia bis Ende Juni 2021: (1) PCR-Test nicht älter als 7 Tage von Abstrich bis Einreise für alle Reisenden, (2) Ausfüllen des medizinischen Einreiseformulars, (3) bei Einreise aus/über ein Risikoland (noch nicht festgelegt!) ein weiterer PCR-Test an Tag 7, (4) ein Nachweis, dass die KK auch die Behandlung von COVID19 übernimmt kann verlangt werden. – KEINE Quarantäne, KEINEN Reiseplan, KEINE Anmeldung bei Auslandsvertretung!
Letzte Änderung: 17 Mai 2021 13:20 von travelNAMIBIA.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: chameleon, Nyanga
17 Mai 2021 18:58 #616290
  • chameleon
  • chameleons Avatar
  • Beiträge: 6
  • chameleon am 17 Mai 2021 10:58
  • chameleons Avatar
Danke für die Antworten,
Dann werde ich dem mal nachgehen da das FZ von einem agenten importiert und CBC bezahlt wurde. er bekam die info, dass ich erst wieder beim verlassen des landes MDC bezhlen muss und nicht auf die weight bridges muss.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
17 Mai 2021 19:22 #616294
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 25516
  • Dank erhalten: 20773
  • travelNAMIBIA am 17 Mai 2021 13:19
  • travelNAMIBIAs Avatar
Dann werde ich dem mal nachgehen da das FZ von einem agenten importiert und CBC bezahlt wurde. er bekam die info, dass ich erst wieder beim verlassen des landes MDC bezhlen muss und nicht auf die weight bridges muss.
CBC muss alle 90 Tage gezahlt werden, MDC eben je nach Gewicht und Entfernung.

Viele Grüße
Christian
Reiseplanungen 2021/22: Deutschland, Katar, Sierra Leone, Südafrika

Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia bis Ende Juni 2021: (1) PCR-Test nicht älter als 7 Tage von Abstrich bis Einreise für alle Reisenden, (2) Ausfüllen des medizinischen Einreiseformulars, (3) bei Einreise aus/über ein Risikoland (noch nicht festgelegt!) ein weiterer PCR-Test an Tag 7, (4) ein Nachweis, dass die KK auch die Behandlung von COVID19 übernimmt kann verlangt werden. – KEINE Quarantäne, KEINEN Reiseplan, KEINE Anmeldung bei Auslandsvertretung!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.