THEMA: südafrika und botswana forum auch offline
24 Jan 2006 22:07 #134
  • Armin
  • Armins Avatar
  • Beiträge: 2346
  • Dank erhalten: 298
  • Armin am 24 Jan 2006 22:07
  • Armins Avatar
Hallo Namibia-Freunde,

habe mich heute mal in diesem Forum registrieren lassen, aber nicht mit der Absicht \"mit wehenden Fahnen in die Schweiz überzuwechseln\". Habe die (vorübergehende) Einstellung der Foren auf afrika.de sehr bedauert, nicht zuletzt deshalb, weil ich selbst dort sehr viel Input geleistet habe und im Gegenzug natürlich auch sehr viel von dem riesigen Fundus an Informationen profitiert habe. Hatte ehrlich gesagt auch nie Probleme damit, dass das Forum nicht ganz neutral war. Ist mir auch kaum aufgefallen und wenn, dann hätte ich durchaus auch Verständnis dafür gehabt.

Ich habe heute ein ausführliches Gespräch mit dem Betreiber des bisherigen Namibia-Forums geführt, der mir versichert hat, dass er nach seiner Rückkehr von einer Reise in der kommenden Woche Möglichkeiten suchen wird, die Foren und vor allem den immensen Bestand an Informationen, zu denen ja die meisten in diesem Forum angemeldeten User tatkräftig beigetragen haben, in modifizierter Weise für alle Interessenten des südlichen Afrika zu erhalten.

Da ich nicht die Zeit habe, mich aktiv in mehreren Foren zu engagieren und ich es auch ein wenig unfair finde, gerade mal so mir nichts, dir nichts zum nächsten Forum zu hüpfen, werde ich erst einmal abwarten, was auf afrika.de passiert. Habe keine Lust, nach Enttäuschungen auf namibia.de und (im Extremfall) auf afrika.de der nächsten Enttäuschung auf namibia-forum.ch entgegenzusehen. Warum sollte es ausgerechnet dir, \"chrigu\", so sehr ich es dir wünschen würde, besser gehen, als anderen Foren-Betreibern? Den einen oder anderen User, der diesbezüglich für Zündstoff sorgen könnte, hast du ja schon an Bord. Sollten die Foren auf afrika.de wiederbelebt werden, werde ich mich bevorzugt dort weiter engagieren, denn die Anbindung eines Forums an eine viel besuchte kommerzielle Website halte ich als Marketing-Mensch langfristig für die beste Voraussetzung für breit angelegten traffic. Sollte es mit afrika.de jedoch wider Erwarten nicht weitergehen, werde ich mich mal umsehen und vielleicht doch wieder hier landen - wenn, dann aber sicher \"mit gebremstem Schaum\".

Alles Gute
Armin
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
24 Jan 2006 22:26 #135
  • chrigu
  • chrigus Avatar
  • Beiträge: 6855
  • Dank erhalten: 3888
  • chrigu am 24 Jan 2006 22:26
  • chrigus Avatar
Hallo Armin

Vielen Dank für die klaren Worte.

Wahrscheinlich werden einige sehr erstaunt sein. Aber auch ich wünsche mir das deutsche Forum zurück. Denn auch ich habe viel profitiert und dazu beigetragen.
Womit ich sehr Mühe habe, ist die Art wie das Forum gegenüber den Teilnehmern geführt wird. Einfach abzuschalten und die Leute mit einer tagelangen Wartungsarbeiten Aktion abzuspeisen ist nicht die feine Art. Das kann man besser machen!

Wenn das Forum wieder da ist, bin ich gerne bereit auch da wieder mitzumachen (wenn ich darf) oder auch unterstützend zur Verfügung zu stehen. Wenn kein Bedarf ist, ist das auch OK. Wichtig ist schlussendlich, dass eine gute Plattform zur Verfügung steht und entsprechend betreut wird. Denn davon profitieren wir schlussendlich alle.

Liebe Grüsse aus der Schweiz
Chrigu
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
24 Jan 2006 23:35 #143
  • Markus
  • Markuss Avatar
  • Beiträge: 19
  • Markus am 24 Jan 2006 23:35
  • Markuss Avatar
Hallo Armin,

auch ich finde es gut, dass hier andere Meinungen auftauchen und wie man an deinem Beispiel sieht auch respektiert werden. Das war von den alten Betreibern nicht immer gewährleistet, wie du selbst zugeben wirst. Mit Kritik am eigenen Laden konnte man eben nicht gut umgehen. Auch ich habe dafür Verständnis, dass Herr Iwanowski in seinem eigenen Forum keine Kritik am eigenen Unternehmen haben möchte, aber das is nun mal auch Sinn eines Forums, sich geziehlt kritisch äußern zu dürfen, wenn man diese Erfahrungen gemacht hat. Daher war das alte Forum immer mit einer gewissen Portion Vorsicht zu genießen, da man befürchten musste, das User negative Erfahrungen mit dem Unternehmen von Herrn Iwanowski nicht gepostet haben, weil sie Ärger mit dem Betreiber vermeiden wollten und vielleicht sogar Angst um dem Fortbestand des Forums hatten. Die Berechtigung von Letzterem ist ja aus aktuellem Anlass auch nicht ganz von der Hand zu weisen.
Das du das \"unfair\" findest das Forum zu wechseln kann ich nicht ganz nachvollziehen. Bei einem kannst du dir sicher sein: Herr Iwanoski hat das alte Forum nicht deshalb betrieben, um uns einen Gefallen zu tun. Es waren schon klar kalkulierte geschäftliche Interessen, die Hernn Iwanowski dazu veranlasst haben. Dagegen ist auch nichts einzuwenden. Nur wenn es eine bessere Alternative gibt, dann ist es wie überall im Leben: Der ursprüngliche Anbieter wird sich bemühen müssen mit dem neuen Anbieter mithalten zu können. Vielleicht gilt ja auch in diesem Fall wieder mal: Konkurrenz belebt das Geschäft. Für mich und auch für alle anderen Namibiafreunde wäre es sehr wünschenswert.

Viele Grüße

Markus
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
25 Jan 2006 00:14 #144
  • konno
  • konnos Avatar
  • Beiträge: 1456
  • Dank erhalten: 149
  • konno am 25 Jan 2006 00:14
  • konnos Avatar
Ich hoffe, dass das deutsche Forum noch ein wenig offline bleibt. Denn das hier gefällt mir VIEL besser. (super v.a. die Zufallsbilder)
Es ist ansprechender, die Community hat übergewechselt und unabhängig ist es auch.
Was soll denn an Forenwechsel unfair sein ? Ich meinees ist doch eine freiwillige Sache - vom Betreiber aus, wir vom User !
Und wenn mir die Dienstleistungen des Einen besser gefallen, dann wechsel ich doch zu dem. Klar !
Das ist wie mit Mietwagenfirmen auch :P<br><br>Post geändert von: konno, am: 25/01/2006 00:15
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
25 Jan 2006 04:20 #147
  • glastron99
  • glastron99s Avatar
  • Beiträge: 11
  • glastron99 am 25 Jan 2006 04:20
  • glastron99s Avatar
Ich bin sicher, dass auch hier über kurz oder lang Ärger im Hause stehen wird. Spätestens dann, wenn chrigu mit Anwälten konfrontiert sein wird, denn glaubt mal ja nicht, dass sich hier - wer auch immer - vorführen lassen wird. Wetten ??? Und wie Achim richtig sagt: Dieses Forum hat keine Anbindung, und das bedeutet wenig oder kaum traffic. Es sei denn, hier wird in Werbung investiert.

Was mich wundert, ist die Stille, die von Achim ausgeht..so ungewohnt!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
25 Jan 2006 07:58 #150
  • Hiluchs
  • Hiluchss Avatar
  • Beiträge: 519
  • Dank erhalten: 35
  • Hiluchs am 25 Jan 2006 07:58
  • Hiluchss Avatar
Ich sehe keinen Grund, im Falle der Wiedereröffnung in das deutsche Forum zurückzuwechseln.

Seien wir doch mal ehrlich: Die angeblichen Manipulationsvorwürfe aus Geschäftsinteressen werden in einem Forum eines Reiseanbieters immer im Raum stehen bleiben, ob sie nun zutreffen oder nicht. Hier kann sich darüber zumindest niemand beschweren, womit dann eine Quelle des Ärgers schon einmal gelöscht sei.

Und was die Werbung angeht: Sobald die Seite von Google gefunden wird, stellt das kein Problem dar. Die Seite wird dadurch übrigens leichter gefunden, in dem Ihr die Forum-Adresse im Netz verbreitet. Also nutzt doch mal als Link in Gästebucheinträgen usw. diese Adresse und schon kann jeder das Forum auf Anhieb finden.

Gruß
Hiluchs
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.