THEMA: Trails in der Namib?
31 Dez 2013 17:22 #318797
  • piolet
  • piolets Avatar
  • Beiträge: 195
  • Dank erhalten: 61
  • piolet am 31 Dez 2013 17:22
  • piolets Avatar
Hallo zusammen,

nachdem es die letzten Trips eher in den Norden gingen möchte ich im nächsten Jahr gerne mal wieder Richtung Namib (Dünenteil). Diesmal sollte es eigentlich abseits der Touristenströme gehen.
Nach ersten Recherchen sieht es jedoch so aus als ob es keine Möglichkeit abseits der Hauptdurchgangsstrassen und von Sossusvlei gibt ohne über einen Konzessionär zu gehen. Ein Permit zu besorgen wäre kein Problem aber wir wären gerne individuell unterwegs.
Hat jemand einen Tip wie man diesen Teil abseits der gängigen Routen und ohne geführte Konzessionärstrour befahren kann?

Vielen Dank!

piolet
Letzte Änderung: 31 Dez 2013 17:25 von piolet.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
03 Jan 2014 22:34 #319225
  • Bwana Tucke-Tucke
  • Bwana Tucke-Tuckes Avatar
  • Der etwas andere Reiseveranstalter
  • Beiträge: 210
  • Dank erhalten: 687
  • Bwana Tucke-Tucke am 03 Jan 2014 22:34
  • Bwana Tucke-Tuckes Avatar
Sehr geehrter Herr Piolet,

dass ist ja gerade der Sinn der Konzessionsgebiete im Weltkulturerbe Dünennamib, dass nicht jeder unkontrolliert dort herumfährt. Und das ist gut so.

Von der Wüstenforschungsstation Gobabeb aus kann man mit den Wissenschaftlern zusammen gelegentlich forschungsgebundene Ausfahrten zu besonderen Namibwüstengegenden machen.

Oder man bietet Ingrid Wiesel vom Brown Hyena Research Projekt seine Hilfe und tatkräftige Unterstütung an. Vielleicht nimmt Sie dann jemanden mit auf eine Erkundungsfahrt.

Bei Rooibank kurz vor Walvis Bay gibt es ein kleines, selten funktionierende Informationsstelle im Anin Camp. Den Hottentottenführer Rudolf Dausab erreicht man unter 00264 81 1297208. Er hat ein paar Sonderrechte innerhalb des Dorob Nationalparks im Kuiseb-Trockenfluß.


Mit sonnigen Grüßen aus Hohenlockstedt
Carsten Möhle
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Lumela, piolet
04 Jan 2014 10:18 #319260
  • piolet
  • piolets Avatar
  • Beiträge: 195
  • Dank erhalten: 61
  • piolet am 31 Dez 2013 17:22
  • piolets Avatar
Danke für die Info
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
08 Jan 2014 11:04 #319952
  • K.Roo
  • K.Roos Avatar
  • Der Augenblick ist das Leben
  • Beiträge: 1920
  • Dank erhalten: 1683
  • K.Roo am 08 Jan 2014 11:04
  • K.Roos Avatar
Bwana Tucke-Tucke schrieb:
Sehr geehrter Herr Piolet,
Bei Rooibank kurz vor Walvis Bay gibt es ein kleines, selten funktionierende Informationsstelle im Anin Camp. Den Hottentottenführer Rudolf Dausab erreicht man unter 00264 81 1297208. Er hat ein paar Sonderrechte innerhalb des Dorob Nationalparks im Kuiseb-Trockenfluß.


Mit sonnigen Grüßen aus Hohenlockstedt
Carsten Möhle

Hallo Carsten

Weisst du vielleicht, ob Rudolf auch Tages oder mehr Tagestouren anbietet.

LG Bloke
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
09 Jan 2014 08:15 #320097
  • Bwana Tucke-Tucke
  • Bwana Tucke-Tuckes Avatar
  • Der etwas andere Reiseveranstalter
  • Beiträge: 210
  • Dank erhalten: 687
  • Bwana Tucke-Tucke am 03 Jan 2014 22:34
  • Bwana Tucke-Tuckes Avatar
Hallo Bloke,

ja, macht er. Haben wir z.B. mit Ranga Yogeshwar und Team gemacht.

www.swr.de/naturwund...did=8506878/1akeu4e/
www.hoerzu.de/wissen...eshwar-ueber-namibia

Mit sonnigen Grüßen von Tour aus Düsseldorf
Carsten Möhle
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: K.Roo